Start Gamescom YouTube Shorts auf der Gamescom 2022

YouTube Shorts auf der Gamescom 2022

YouTube Shorts ist seit Juli 2021 verfügbar (Abbildung: Google)
YouTube Shorts ist seit Juli 2021 verfügbar (Abbildung: Google)

Der Kurzclip-Dienst YouTube Shorts nimmt an der Gamescom 2022 teil und baut in Halle 10.1 eine gigantische LED-Wand auf.

Es spricht viel dafür, dass Google den konzerneigenen TikTok-Mitbewerber gerne schon auf der Gamescom 2021 präsentiert hätte: Denn im Juli vergangenen Jahres ging YouTube Shorts an den Start. Die oft amüsanten, zuweilen spektakulären, gelegentlich aber einfach nur albernen Clips sind maximal 60 Sekunden lang und erfreuen sich gerade deshalb großer Beliebtheit.

Weil die Gamescom 2022 ab dem 24. August (auch) wieder vor Ort in Köln stattfinden kann, ist YouTube Shorts der Sponsor im ‚Cosplay Village‘ in Halle 10.1. Sowohl Cosplayer als auch Fans sind eingeladen, mit den Szenen auf einer 10 x 4 Meter großen LED-Wand zu interagieren und ‚Shorts‘ zu produzieren. Google will den Besuchern damit buchstäblich eine Kulisse bieten, um sich kreativ auszutoben.

Das Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Jung von Matt Nerd, die auch den Relaunch der Marke ‚Gamescom‘ verantwortet hat.

Auf der benachbarten Cosplay Stage treten an allen Messetagen internationale Cosplayer, Zeichner und Musiker auf.

Alle Informationen rund um die Gamescom 2022 – Tickets, Spiele, Aussteller, Shows – finden Sie auf GamesWirtschaft.