Start Events Gamevention 2022 in Neumünster: Gaming-Festival auf 85.000 Quadratmetern

Gamevention 2022 in Neumünster: Gaming-Festival auf 85.000 Quadratmetern

Schauplatz der Gamevention 2022: die Holstenhallen in Neumünster (Foto: Banckstudios)
Schauplatz der Gamevention 2022: die Holstenhallen in Neumünster (Foto: Banckstudios)

Das zweitgrößte Games-Event nach der Gamescom soll 2022 in Schleswig-Holstein stattfinden: Die Gamevention 2022 steigt in Neumünster.

Mit einem Mix aus E-Sport, Bühnenprogramm, Community und Cosplay hat die Gamevention 2019 knapp 10.000 Besucher in die Hamburger Messehallen gelockt. Dann kam Corona. Für den Restart planen die Veranstalter in noch deutlich größeren Dimensionen – und ziehen zu diesem Zweck knapp 70 Kilometer weiter nördlich ins 80.000-Einwohner-Städtchen Neumünster in Schleswig-Holstein.

In den dortigen Holstenhallen soll am ersten Juli-Wochenende (1. bis 3. Juli 2022 – gleichzeitig Auftakt der Sommerferien im Norden) die Gamevention 2022 stattfinden – und zwar auf dem gesamten Hallen- und Außengelände mit rund 85.000 Quadratmetern.

  • Geplant sind unter anderem die Landesmeisterschaften in FIFA, League of Legends und Rocket League, ein Counter-Strike-Turnier gegen Dänemark, E-Sport-Coachings, Vorträge und Informationsstände von Verbänden und Teams.
  • Daneben wird es ein buntes Cosplay-Programm mit Vorführungen und Kostümwettbewerben, Kleinkünstler und Comics- und Manga-Stationen geben.
  • Das Zeug zum Publikumsmagneten hat auch ein großer Mittelaltermarkt mit Händlern, Gauklern, Jongleuren, Schamanen, Axtwerfern, Bogenschießen, Hunnen-Lager und -Reitern, Mittelalter-Küche, Weberei und Vielem mehr.
  • Anhänger des Live Action Role Playing (LARP) dürfen sich laut Ankündigung auf eine der größten LARP-Flächen in Deutschland freuen.
  • Auf der Bühne stehen außerdem Bands und Künstler wie Schandmaul, Faun, The Sultan, Batteries of Rock, Gun called Britney, Execute, Abwärts, Ripe & Ruin, Mythemia und Vogelfrey.
  • Weitere Attraktionen vor Ort: Einsatzwägen von Polizei, Feuerwehr und THW plus Show-Cars und Cosplay-Fahrzeuge.

Im Eintrittspreis ist der Zugang zu allen Bereichen inklusive. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich:

  • Freitag oder Sonntag 39 Euro
  • Samstag 49 Euro
  • Drei-Tages-Ticket 99 Euro

Gamevention 2022 in Neumünster: „Man hat uns hier mit offenen Armen empfangen.“

Veranstalter ist die WeLoveEsports GmbH. Deren Geschäftsführer Oliver Welling ist überzeugt: „Die zwei Jahre Corona-Pause haben wir hervorragend genutzt, um ein neues Multiversum für unsere Besucher zu erschaffen: neue Location, zwölf Mal mehr Fläche und noch mehr Themen und Content sind beste Voraussetzungen, um ein großes Publikum zu erreichen.“

Dass die Gamevention von Hamburg nach Schleswig-Holstein umzieht, liegt laut Welling auch an den Rahmenbedingungen: „Man hat uns hier mit offenen Armen empfangen.“

Konkret können die Ausrichter auf die tatkräftige Unterstützung der Landesregierung zählen: „Das Festival bietet eine Schnittstelle für die Wirtschaftsthemen Digitalisierung, Kreativwirtschaft, Innovation, Ausbildung und Technik“, lobt Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP). „Gaming ist ein oft unterschätzter Innovationstreiber in der Digitalisierung – entsprechend stolz sind wir darauf, dieses Festival für unser Bundesland zu gewinnen.“

Auch mit Blick auf den Tourismus verspricht sich Innenstaatssekretärin Kristina Herbst (CDU) Impulse für Schleswig-Holstein: „Für unser Land ist das eine große Bereicherung in den Segmenten Gaming, Culture und eSports. Damit bieten wir allen aktiven Marktteilnehmerinnen und -teilnehmern eine perfekte Plattform, um vor allem auch die junge Generation zu erreichen und sich für sie einzusetzen. Mit dem ersten offiziellen Landeszentrum für E-Sport und Digitalisierung Deutschlands in Kiel und den von uns geförderten E-Sport -Sparten in den Vereinen sind wir bei dem Thema ganz vorne dabei. Dass die Gamevention nun zu uns nach Schleswig-Holstein kommt, belegt einmal mehr unsere Innovationskraft und die bei uns gebotenen Zukunftsperspektiven in diesem Bereich.“

Gamevention-Macher Welling ist überzeugt: „Ich bin sicher, dass wir in Schleswig-Holstein ein Event mit einzigartigem Charakter platzieren und ab 2022 das nach der Gamescom zweitgrößte Event in diesem Segment in Deutschland bieten werden. Ein Fest für die Young Audience und die ganze Familie.“

Zusätzlich zum Privatbesucher-Programm wird es in Zusammenarbeit mit Partnern wie dem Reeperbahnfestival einen Business-Tag geben, bei dem sich alles um „Musik und Gaming“ dreht.

2 Kommentare

  1. Das Konzept klingt sehr ambitioniert, wie die Ticketpreise. Familienfreundlich ist das nicht unbedingt, aber vermutlich inkl. Coronazuschlag. Wird interessant, wie sich die Preise anderer Veranstaltungen entwickeln. Wenn man zwischen den Zeilen liest, scheint Hamburg Messe nicht sehr entgegenkommend gewesen zu sein. Eventuell lag es auch an den fehlenden Freiflächen. Viele hatten sich diese ja zukünftig gewünscht.

    Eine auch sehr spannende Frage wäre die, was mit den bereits gezahlten Tickets für 2020 passiert. Hierzu gibt es bislang keinerlei Kommunikation seitens des Veranstalters.

  2. Mega, endlich mal n Vorteil in Neumünster zu wohnen. Freu mich schon riesig darauf, und vielleicht bleibt das Event ja hier

Comments are closed.