Start Events Game Award Saar 2021: Bewerbungen ab sofort möglich

Game Award Saar 2021: Bewerbungen ab sofort möglich

Der Game Award Saar 2020 ist mit über 40.000 Euro dotiert (Foto: Saar Medien GmbH)
Der Game Award Saar 2020 ist mit über 40.000 Euro dotiert (Foto: Saar Medien GmbH)

Ein Preisgeld von immerhin 10.000 Euro winkt bei der 4. Ausgabe des Game Award Saar 2021, der abermals außergewöhnliche Games prämiert.

Bis maximal 4. Oktober 2021 dürfen sich saarländische Games-Entwickler Zeit lassen, wenn sie sich für den Game Award Saar 2021 und ein Preisgeld von bis zu 10.000 Euro bewerben wollen. Am selben Tag endet die Bewerbungsfrist für die Projektförderung des Bundeslands. Eingereicht werden dürfen neben abgeschlossenen Projekten auch Prototypen und Konzepte.

Der Game Award Saar ist neben Vernetzung und Fortbildung eine von drei Säulen, die den Games-Standort Saarland voranbringen sollen. Weitere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie auf der amtlichen Website.

Ruth Meyer, Geschäftsführerin der Saarland Medien GmbH: „Wir freuen uns, dass auch die Projektförderung erneut ausgeschrieben wird und wir somit unseren Beitrag zur Produktion qualitativ hochwertiger Computerspiele aus dem Saarland leisten können.“
Dass der Game Award Saar ein Sprungbrett für einen Publisher-Vertrag sein kann, belegt der 2019-Siegertitel Lacuna, der mittlerweile von Assemble Entertainment vermarktet wird.