Start Events Comic Con Dortmund: GameStop kooperiert mit THQ Nordic

Comic Con Dortmund: GameStop kooperiert mit THQ Nordic

In Deutschland betreibt GameStop rund 200 Filialen (Stand: September 2020)
In Deutschland betreibt GameStop rund 200 Filialen (Stand: September 2020)

Die Helden aus TV, Kino und Serie kommen nach Dortmund – und auch GameStop und THQ Nordic sind teil der German Comic Con am 3. und 4. Dezember.

Hayden Christensen (Star Wars), Gaten Matarazzo (Stranger Things), Rupert Grint (Harry Potter), Andy Serkis und Billy Boyd (Der Herr der Ringe), Tom Wlaschiha (Game of Thrones), Alvaro Morte (der ‚Professor‘ aus Haus des Geldes) und Jean-Claude Van Damme sind nur einige der Stars, die am ersten Dezember-Woche zur German Comic Con in der Dortmunder Westfalenhalle erwartet werden. Das Tagesticket liegt bei 50 € – für Meet & Greets, Fotos und Autogramme werden branchen-typisch saftige Aufpreise fällig.

Highlight für Gamer: Cosplayer Maul Cosplay wird erstmals in seiner Rolle als God of War: Ragnarök-Kriegsgott Kratos auftreten.

Einen eigenen Stand wird diesmal GameStop aufbauen – und zwar in Kooperation mit Partner THQ Nordic. Demos von drei bislang unveröffentlichten Titeln sind anspielbar: Outcast 2, SpongeBob SquarePants: The Cosmic Shake und AEW: Fight Forever. Zusätzlich ist das im August erschienene Destroy all Humans 2: Reprobed vertreten. Wer eines der Games vorbestellt, erhält einen Rabatt von 5 €.

GameStop-Partner Abysse präsentiert aktuelle Figuren und Statuen aus beliebten Mangas – und auch Fans von Magic The Gathering und Dungeons & Dragons sollen auf ihre Kosten kommen. Wer mag sich, kann sich direkt am Stand eine Handyschutzhülle auf Basis des Lieblingsfotos produzieren lassen.