Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 7. Juni 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 7. Juni 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Bestens informiert mit dem PS5-Ticker von GamesWirtschaft: Täglich frische Informationen, wo, wann und wie Sie mit etwas Glück eine PlayStation 5 kaufen können.


  • Dieser Beitrag wird mehrmals täglich aktualisiert. Sobald ein PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal und im Anschluss hier auf gameswirtschaft.de.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole eine Hilfe ist. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste der autorisierten Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.

Update vom 8. Juni 2021 (8 Uhr): Wir veröffentlichen ab sofort einen täglichen PS5-Ticker. Die neuesten Entwicklungen rund um die PlayStation 5 finden Sie daher in diesem Beitrag.

Update vom 7. Juni 2021 (19 Uhr): Wir recherchieren gerade, wie groß der Lieferrückstand bei den PS5-Bestellungen vom vergangenen Mittwoch (2. Juni) ausfällt. Wenn Sie bereits bei Ihrem Händler bezahlt haben, aber bislang keine Versandbestätigung vorliegen haben, freuen wir uns über eine kurze Nachricht.

Update vom 7. Juni 2021 (14:15 Uhr): Auf GamesWirtschaft-Anfrage betonen viele große Händler, dass in ihren Online-Shops keine PS5-Mehrfachbestellungen möglich seien:

  • So legt unter anderem Otto Wert darauf, dass stets nur eine PlayStation 5 in den Warenkorb gelegt werden könne – eine weitere Konsolen-Bestellung zu einem späteren Zeitpunkt ist ebenfalls nicht möglich.
  • Bei Euronics würden Mehrfachbestellungen geprüft und gegebenenfalls manuell „neutralisiert“.
  • Auch GameStop hat soeben mitgeteilt, dass Mehrfachbestellungen auf gamestop.de nach wie vor nicht möglich seien.
  • MediaMarkt/Saturn nennt keine konkreten Mengen-Beschränkungen, verkauft Artikel aber grundsätzlich nur in „haushaltsüblichen Mengen“. Bei besonderen Produkten – und die PlayStation 5 fällt zweifellos in diese Kategorie – kann es seitens des Herstellers zu abweichenden Vorgaben kommen.

Angesichts der anhaltenden PS5-Knappheit wird uns dieses Aufreger-Thema weiterhin begleiten. Falls Ihnen bereits Mehrfach-Bestellungen storniert wurden oder Sie umgekehrt für Freunde, Geschwister, Bekannte und Kollegen problemlos ‚mitbestellen‘ konnten, freuen wir uns über Ihre Erfahrungen (per Mail oder Kommentar). Der Redaktion liegen bereits Dutzende Belege vor, dass in den vergangenen Wochen Doppel- und Mehrfachbestellungen während des selben Drops oder in kurzen Abständen anstandslos durchgelaufen sind.

Wichtig: PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital Edition gelten meist als zwei verschiedene Artikel – ebenso treten MediaMarkt und Saturn trotz gemeinsamer E-Commerce-Tochter getrennt voneinander auf.

Update vom 7. Juni 2021 (14 Uhr): Mehrere Teilnehmer am Alternate-Gewinnspiel berichten, dass die ‚Gewinner‘ der Kaufoption in der vergangenen Woche benachrichtigt wurden. Alternate hat heute nun die Zahlungsaufforderung gestellt und erwartet die Überweisung von 725,99 Euro für das PS5-Bundle, bestehend aus Konsole, zwei Spielen und Zusatz-Controller. Im Gesamtpreis enthalten sind 6,99 Euro für den Standardversand.

Die Bestellungen würden nun ‚bearbeitet‘. Wann genau das Paket verschickt wird, geht aus der E-Mail nicht hervor.

Update vom 7. Juni 2021 (10:25 Uhr): Wir wünschten, wir hätten positivere Nachrichten für Kunden der Konsolenkost GmbH: Der Berliner Händler hat sich per Mail an die Besteller gewandt, die am Wochenende eine PlayStation 5 geordert hatten. Wörtlich heißt es darin: „Aufgrund eines technischen Fehlers bei unserem Lieferanten wurde das Angebot versehentlich in unserem Webshop online geschaltet. Das hätte so nicht passieren dürfen, da uns unser Lieferant bis heute gar kein festes Kontingent an Konsolen zusichern kann. Deine Bestellung müssen wir daher erst einmal stornieren und die Zahlung wird unverzüglich erstattet, sofern Du schon bezahlt hast. Für die entstandenen Umstände entschuldigen wir uns vielmals.“

Als „kleine Wiedergutmachung“ ist ein Rabattcode enthalten, der allerdings nicht für PS5-Produkte genutzt werden kann.

Update vom 7. Juni 2021 (10:15 Uhr): Mittlerweile haben mehrere Konsolenkost-Kunden die telefonische Auskunft erhalten, dass es sich bei der Bestellaktion am Wochenende um einen Fehler handelte. Wir warten noch auf eine offizielle Bestätigung durch das Unternehmen.

Update vom 7. Juni 2021 (10 Uhr): An keinem anderen Tag im Jahr 2021 wurden so viele PS5-Konsolen verkauft wie am vergangenen Mittwoch: Mittlerweile konnten bereits Hunderte Kunden ihre PlayStation 5 in Empfang nehmen – entweder per Abholung in der Filiale oder per Lieferung. Wo dies noch nicht der Fall war, ist mit einer Zustellung in den kommenden Tagen zu rechnen. Von messbaren Verzögerungen oder gar von Stornierungen ist bislang nichts bekannt.

Wann man zwischen Januar und Anfang Juni 2021 eine PlayStation 5 kaufen konnte (Stand: 7. Juni 2021)
Wann man zwischen Januar und Anfang Juni 2021 eine PlayStation 5 kaufen konnte (Stand: 7. Juni 2021)

Update vom 7. Juni 2021 (8:30 Uhr): Konsolenkost.de hat beide PS5-Modelle aus dem Online-Shop entfernt.

Meldung vom 7. Juni 2021 (8 Uhr): Ab dem heutigen Montag stellen wir wie angekündigt unsere (Fast-)Live-Berichterstattung rund um den PlayStation-5-Kauf auf ein werktägliches Format um. Von Montag bis Freitag gibt es – mit Ausnahme von Feiertagen – einen laufend aktualisierten Überblick über die Lage am PS5-Markt.

Bitte beachten Sie, dass wir weiterhin keine Social-Media-Gerüchte zu möglichen ‚Drops‘ aufgreifen und auf Spekulationen nur dann eingehen, wenn es dafür handfeste Indizien gibt. Davon abgesehen holen wir uns unsere Informationen so weit möglich immer direkt an der Quelle. Heißt: Wir vertrauen auf unser eigenes, jahrzehntelang gewachsenes Netzwerk mit Ansprechpartnern im deutschen Einzelhandel, bei Spieleherstellern, Dienstleistern und natürlich bei Sony Interactive.

Zum eigentlichen Update: Nach einer turbulenten Woche mit großen PS5-Stückzahlen (insbesondere bei MediaMarkt und Saturn) gab es auch am Wochenende erstaunliche Entwicklungen. So hat der Fachhändler Spielegrotte.de gestern ein Bundle bestehend aus Konsole plus Spielepaket und PS Plus für rund 650 Euro zur Vorbestellung angeboten – Liefertermin: Ende übernächster Woche. Die Website war allerdings chronisch überlastet – wir gehen von einem eher kleinen Paket aus.

Enorm viel Resonanz hat uns zum Berliner Online-Shop Konsolenkost.de erreicht, der bislang nicht auf unserer Liste autorisierter PS5-Händler stand. Konsolenkost ist seit zehn Jahren auf dem Markt und gilt grundsätzlich als seriös. Seit Samstagvormittag lassen sich dort sowohl PlayStation 5 als auch PlayStation 5 Digital Edition bestellen – auch noch am heutigen Montagmorgen.

Um es vorsichtig zu formulieren: Das ist außergewöhnlich – aus mehreren Gründen. So wird bei der PlayStation 5 ein Vorbestelltermin „31.8.2021“ angegeben, also in fast drei Monaten. Uns ist nicht bekannt, dass Sony Interactive derzeit PS5-Lieferzusagen über einen solch langen Zeitraum macht – bislang erfolgt die Ankündigung und Bereitstellung extrem kurzfristig. Bei der Digital Edition gibt Konsolenkost überhaupt keinen voraussichtlichen Termin an.

Des Weiteren erhalten vergleichsweise kleine Fachhändler selten bis nie XXL-Mengen – selbst große, bundesweite Anbieter wie Otto, Müller, Medimax oder GameStop mussten zuletzt mit winzigen PS5-Kontingenten haushalten.

Kurzum: Es bräuchte schon ein mittelgroßes Wunder, damit diese Bestellungen wie geplant ausgeführt werden können – gleichwohl lässt es sich auch nicht ausschließen. Vergleichbare Vorgänge kennen wir bislang nur von Fakeshops, zu denen Konsolenkost nicht zählt.

Umso mehr sind wir auf die Auflösung gespannt. Wir haben am Wochenende Kontakt mit Konsolenkost auf verschiedenen Kanälen aufgenommen, bislang ohne Resonanz. Wir hoffen auf Aufklärung in den kommenden Stunden. Falls Sie bei Konsolenkost bestellt haben: Halten Sie uns gerne auf dem Laufenden, wie sich Ihr Auftrag ‚entwickelt‘ (Kommentar oder Mail).

Wie sich die PS5-Aussichten für diese Woche gestalten, müssen wir erst bei einem Rundruf herausfinden. Laut ‚Heatmap‘ ist der Montag ein tendenziell ruhiger Verkaufstag, allerdings gab es gerade in den vergangenen Tagen auch immer mal wieder Überraschungen. Wenn Sie eine unverbindliche Einschätzung hören wollen: Wir haben in dieser Woche abermals Medimax und MyToys im Auge, weil diese beiden Händler zuletzt vor zwei Monaten beliefert wurden. Außerdem im Fokus: GameStop, Müller, Otto und Smythstoys.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 4. Juni 2021)
PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 4. Juni 2021)

Werbung

PlayStation-Games-Doppelpacks bei MediaMarkt und Saturn mit Rabatt zum Beispiel Marvel’s Spider-Man: Miles Morales + Demon’s Souls für 69,99 Euro (Ersparnis gegenüber Einzelkauf: ca. 28 Euro) – jetzt bestellen bei MediaMarkt oder Saturn (versandkostenfrei liefern lassen oder online reservieren + Abholung in der Filiale)


Unsere Watchlist im Juni 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


 

Werbung

Days of Play 2021 – nur gültig bis 9. Juni:


Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten:

  • Amazon*: Dienstag/Mittwoch – ab 9 Uhr
  • GameStop: Dienstag/Mittwoch gegen 16 Uhr
  • MediaMarkt*: Dienstag-Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Donnerstag gegen 14 Uhr / Freitag gegen 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Mittwoch/Donnerstag/Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 verkauft haben:

  • MediaMarkt* – vor 5 Tagen
  • Euronics* – vor 5 Tagen
  • Expert – vor 5 Tagen
  • Saturn* – vor 5 Tagen
  • Amazon* – vor 5 Tagen
  • Müller – vor 10 Tagen
  • Otto* – vor 11 Tagen
  • Computeruniverse – vor 11 Tagen
  • GameStop – vor 20 Tagen
  • Alternate* – vor 60 Tagen (Kaufoption-Verlosung am 28. Mai)
  • MyToys – vor 65 Tagen
  • Medimax – vor 72 Tagen
Vorschau Produkt Preis
Returnal - [PlayStation 5] Returnal - [PlayStation 5] 63,98 EUR

Werbung

Jetzt die neuen DualSense-Controller vorbestellen – Auslieferung ab 18. Juni:


Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 7.6. / 8 Uhr)


Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:

Diese Händler können derzeit die PlayStation 5 Ladestation liefern:

  • Alphatecc.de – lieferbar (39,99 Euro)
  • Alternate.de – lieferbar* (34,99 Euro)
  • Amazon.de – ausverkauft*  (34,99 Euro)
  • Euronics.de – lieferbar / abholbar* – abhängig vom Markt (34,99 Euro)
  • Gamestop.de – lieferbar (34,99 Euro)
  • MediaMarkt.de – lieferbar* (29,99 Euro)
  • Mueller.de – lieferbar / abholbar (34,99 Euro)
  • Saturn.de – lieferbar* (29,99 Euro)

PlayStation 5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland

Autorisierte Sony-Partner in Österreich

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

53 Kommentare

  1. Zum Thema Mehrfachbestellungen kann ich sagen, dass ich im Januar 2021 bei Primalgames.de eine Konsole für mich ergattern konnte welche auch geliefert wurde. Der Shop ist wahrscheinlich ähnlich wie Konsolenkost. Etabliert seit mehreren Jahren als kleiner Online Shop aber steht wahrscheinlich nirgends so richtig auf dem Zettel, außer man hat dort schon Erfahrungen sammeln können.
    Meine zweite Bestellung habe ich am 02.06.2021 mit sehr viel Blut, Schweiß und Triggerfinger bewältigen können bei Mediamarkt. Die Abholbestätigung für die Konsole habe ich am 07.06.2021 erhalten. So kann ich dann meiner Freundin auch den Wunsch einer PS5 erfüllen. 🙂

    • Ich staune ja das es primalgames und spielegrotte immer noch gibt. Dort habe ich bereits in den 90ern (primalgames) und 2000er Jahren (spielegrotte) gekauft.

      • Ich wollte mir bei konsolenkost.de eine Vorbestellen aber hatte Angst das dies eine Fakeseite ist. 🙈

  2. Betrifft zwar nicht direkt Sony oder die Spieleindustrie…. aber die modernste Halbleiterfabrik Europas (Firma Bosch) wurde heute in Deutschland eröffnet und in Betrieb genommen. Das ist schon was besonderes und der Rede Wert. Vieleicht könntet ihr von Gameswirtschaft ein kleinen Beitrag dazu verfassen? In der Tagesschau gabs zwar Infos aber vieleicht habt Ihr ja noch mehr Infos oder Prognosen zu dem Thema. Halbleiter und Chipmangel ist ja schon interressant.

  3. Ich habe vor gut einer Stunde meine Sendungsverfolgung von Alternate erhalten. Mein Paket wurde also heute schon an DHL übergeben.

  4. Bei mir hat Otto keine weitere Bestellung der gleichen Konsole zugelassen. Da stand dann im Warenkorb, dass die zulässige Bestellmengengrenze überschritten ist und die Anzahl korriert wird. Das stand auch bei der nächsten Welle bei der Standard Disc Variante und da wurde auf 0 angepasst. Aber mir reicht auch eine. Wollte nur eigentlich für meinen Bruder bestellen, der hat ohne Home Office kaum eine Chance

  5. Moin Moin,

    wie schon erwähnt,war es mir ohne Probleme mehrer PS5 Konsolen bei einem Anbieter zu kaufen. In meinem Fall war es OTTO. Daher halte ich die Aussagen für einfach Falsch. Ich konnte Problemlos eine PS5 Disc zum Release vorbestellen und habe bei einem Drop im März ein Bundle direkt 2x erworben, indem ich die Stückzahl einfach von 1 auf 2 gesetzt habe. Alles über das selbe Kundenkonto und alle 3 Konsolen kamen auch an. Zuletzt dann bei MM, da aber nur ein Bundle und auch die erste Bestellung. Hätte dort im Warenkorb jedoch auch die Möglichkeit gehabt, die Anzahl zu erhöhen. Ob die Bestellung dann durchgegangen wäre, weiß ich nicht, vermute aber mal ja. Solange der Händler sein Geld bekommt, habe ich persönlich noch nie eine Stornierung oder dergleichen bekommen.

    An alle Anderen weiterhin viel Erfolg.

  6. Gameswirtschaft, ich finde den täglichen Artikel super, besser als das alte Konzept!:)
    Euronics hat heute noch keine Abholbestätigungen verschickt, vermutlich morgen oder Mittwoch.
    Wisst ihr nähres zum Spielgrottendrop? Auch beim letzten Mal ist dieser völlig an mir vorbei gegangen und ich wüsste nicht wie man davon hätte gestern erfahren sollen wenn man nicht durch Zufall auf der Seite war.
    Lg

    • Vielen Dank. Die Spielegrotte-Drops sind schwer vorhersehbar – und es sind nach unserem Eindruck auch nur kleine Kontingente. Da muss man schon die Nerven haben, um sich an einem Sonntagnachmittag auf die Jagd zu begeben.

  7. Die Auslieferung der Konsolen an die MediaMarkt-Filialen verzögert sich. Die Abholung war ursprünglich für heute geplant. Status weiterhin „Bestellung wird vorbereitet“.

    • Nicht alle. Könnte meine schon Freitag Abend abholen. Btw da kam die Mail. Habe das Bundle dann entspannt Samstag morgen geholt.

    • Bei mir das selbe. Habe gerade Angerufen und mir wurde erklärt, dass sie Ausverkauft ist aber meine Bestellung weiter Bestand hat. Heißt: Sie haben mehr verkauft als sie überhaupt bekommen haben!
      Hoffentlich stornieren die meine Bestellung nicht in den nächsten Tagen.

  8. Gut möglich, dass die Händler pro Account nur einen verkauften PS5-Artikel erlauben, aber das bringt ja nichts, da sie sowieso immer neue Bundles mit neuen Artikelnummern anbieten, die als ein neuer Artikel gelten. Und zur Not ist ein neuer Account auch schnell angelegt. Mehrfachbestellungen sind also problemlos möglich.

    • Danke nochmal für die Games Empfehlungen im anderen thread. Vieles davon hab ich gezockt oder nicht mein Fall. 😔 ich hoffe auch auf Games die auf der PS5 besser aussehen. Ghost of tsushima ist zb. echt lohnenswert auf PS5. Aber das hat ich schon auf der ps4 gezockt….

        • Aber sehr arkade mäßig und die story am ende ist einfach dumm… sehr enttäuschend da ist ghost of tsushima schon story mäßig perfekt

  9. Ich warte schon über ein halbes Jahr auf meine PS5 von Sparstrom.
    So langsam werde ich böse 😡

    • Bro wieso bestellst du das auch bei Sparstrom?
      Die kriegen sicherlich keine Kontigente vor MediaMarkt und Co
      Gruß

    • Vor sechs tagen hat sparstrom bei trusted shops jemanden mit dem gleichen problem geantwortet : Hallo,
      wir können deinen Unmut gut verstehen, wir sind selber alles andere als begeistert von der aktuellen Situation. Aber allein Sony entscheidet, wem sie wann wie viele Konsolen liefern. Unser Logistikpartner übernimmt im Fall Otto übrigens nur den Versand und hat keine Kontingente bekommen, sonst hätten wir auch Konsolen bekommen.
      Viele Grüße
      Dein sparstrom Team

      Richtig ärgerlich, vor allem wenn man deswegen extra nen Vertrag abschließt. Mit etwas Glück hättest du jetzt schon längst eine.

  10. Täglich eine neue Seite? Das macht die Sache für mich aber kompliziert. Da muss ich ja jeden Tag die neue Seite in die Favoriten packen und die alte Adresse löschen. Na ob ich da noch hierbleibe, dass muss ich mir noch genau überlegen.

    • Es passiert derzeit täglich so viel im PS5-Bereich – wir wollen einfach vermeiden, dass wir am Freitag noch den Content vom Montag und Dienstag ‚mitschleppen‘ müssen. Wenn man seitenweise scrollen muss, um den Kommentar-Bereich zu erreichen, ist das nicht hilfreich. An den Inhalten wird sich nichts verändern.

    • Danke. Er ist weg. Dank dem neuen täglichen report kann er sich an den posts nicht befriedigen… endlich mal ein sieg gegen den ….su…

  11. Ich habe ein Bundle bei Spielegrotte ergattern können und freue mir einen Keks. 🙂

    • Läuft, Glückwunsch! Wann war den der Drop? Man hat garnichts mitbekommen oder wie bist du darauf aufmerksam geworden?

  12. Hab bei Konsolenkost die PS5 am 05.06.21 um 22.40 bestellt.
    Am 06.06.21 um 02:52 kam eine Auftragseingangsbestätigung von Konsolenkost mit den Worten:
    “ vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und Deine Bestellung. Mit dieser Nachricht bestätigen wir, dass Deine Bestellung bei uns eingegangen ist.“

    Ich habe auch Jahre davor schon bei Konsolenkost bestellt.
    Auch wenn es mal Probleme gab, wie vergessene Artikel in der Bestellung war der Kundenservice damals sehr freundlich und hat diese direkt nachgeliefert.

    Aber ich erhoffe mir auch nicht viel, man kann gespannt bleiben.

  13. Bei Konsolenkost konnte bereits ab Freitag ca. 16 Uhr vorbestellen. Meine Auftragsbestätigung hatte ich Fr 04.06.2021 16:15 Uhr im Postkasten.

  14. Wann werden die Lieferungen für die am 2. Juni auf Euronics aufgegebenen Bestellungen erwartet?

    • Euronics hat uns am Freitag eine Antwort geschickt – demnach sollen die Konsolen im Lauf der aktuellen KW 23 verschickt werden.

  15. Ich habe ein PS5-Bundle am 2. Juni bei Euronics bestellt. Aber bis heute gibt es keine weitere Entwicklung. Haben Sie Informationen, wann die Lieferungen zu erwarten sind?

    • Ich warte schon über ein halbes Jahr auf meine PS5 von Sparstrom.
      So langsam werde ich böse 😡

Comments are closed.