Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 14. Dezember 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 14. Dezember 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Noch 10 Tage bis Weihnachten: Erfüllen Amazon & Co. heute den Wunsch vieler Geschenksuchenden, endlich eine PS5 kaufen zu können?


Bitte beachten Sie die ‚Gebrauchsanweisung‘ für diesen PS5-Ticker im weiteren Verlauf dieses Beitrags.


PlayStation 5-Neuheiten im Dezember 2021:

  • ERHÄLTLICH Die Schlümpfe: Mission Blattpest – 2. Dezember (Do) – bestellen*
  • ERHÄLTLICH Chorus – 3. Dezember (Fr) – bestellen*
  • ERHÄLTLICH Gear Club Unlimited 2 Ultimate Edition – 7. Dezember (Di) – bestellen*
  • HEUTE Among Us (Crewmate Edition) – 14. Dezember (Di) – bestellen*
  • Was kommt im neuen Jahr? PS5-Release-Liste 2022

Werbung

Alle Angebote gelten, solange Vorrat reicht (vorzeitiger Ausverkauf möglich):

  • AUSVERKAUFT PS5 Digital Edition + Zusatz-Controller + 12 Monate PS Plus für monatlich 39,99 € im Tarif O2 Free M (20 GB) – (Zuzahlung: 1 € / Anschlusspreis: 39,99 €) – Details
  • PS5 mit Laufwerk + Pulse 3D Wireless Headset + 12 Monate PS Plus für monatlich 44,99 € im Tarif O2 Free M (20 GB) – (Zuzahlung 1 € / Anschlusspreis 39,99 €) – Details
  • Ökostrom + PlayStation 5-Bundle – jetzt bei E wie einfach
  • 3 PS5-Games kaufen – 2 bezahlen: Jetzt bei MediaMarkt (noch bis 18.12.)
  • Original Sony PS5-Ladestation wieder auf Lager – u. a. bei Saturn und MediaMarkt
  • MediaMarkt-Angebot: PlayStation 5 DualSense Wireless-Controller für 62,99 € + Destruction AllStars geschenkt
  • MediaMarkt-Angebot: Samsung 980 Pro SSD 1 TB PS5 Speicher-Erweiterung für 159 € + Geschenk-Coupon (20 €)
  • Xbox Series S geschenkt beim Kauf eines LG OLED65C17LB OLED TV 65 Zoll (UHD / 4K) für 1.699 € – jetzt bei MediaMarkt

Update vom 14. Dezember 2021 (18 Uhr): Wir erhalten tagtäglich eine große Zahl an Anfragen zum Thema PS5-Wartelisten. Wichtig zu wissen:

  • Bei Versendern und Online-Shops wie Otto*, Amazon* & Co. gibt es keine dedizierte Warteliste (mit extrem wenigen Ausnahmen wie Gamesonly in Österreich).
  • Gleiches gilt für PlayStation Direct: Sony Interactive führt keine Wartelisten. Stattdessen werden ausgewählte PlayStation-Kunden per E-Mail „eingeladen“ (Details).
  • Im stationären Bereich (Elektronikmärkte, Ketten) existieren nach unserem Kenntnisstand nur zwei überregionale Anbieter, die PS5-Kaufwünsche aufnehmen und die Kunden benachrichtigen – nämlich Expert und GameStop. Zwei Einschränkungen: Erstens gibt es dieses Angebot nicht an allen Standorten. Und zweitens sind die Listen vielerorts schon gut gefüllt – unter Umständen müssen Sie sich auf mehrere Wochen Wartezeit einstellen.
  • In einzelnen Städten gibt es zudem Fachhändler, die insbesondere ihre Stammkunden mit Konsolen versorgen. Es kann nicht schaden, sich vor Ort nach Vorbestellmöglichkeiten zu erkundigen. Achtung: Im Einzelhandel gilt derzeit nahezu überall 2G.

Update vom 14. Dezember 2021 (16 Uhr): Die amtlichen Listenpreise für die erst gestern angekündigten, neuen DualSense Controller sind da: Analog zur bereits erhältlichen Variante in Cosmic Red liegt die Unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für Galactic Purple, Nova Pink und Starlight Blue bei stolzen 74,99 €.

Die Auslieferung erfolgt ab dem 14. Januar 2022. Das lilafarbene Modell ist zunächst zeitexklusiv bei PlayStation Direct bestellbar – erst im Februar wird man es bei Versendern, Elektronikmärkten und Fachhändlern kaufen können.

Bei Amazon können Sie die Controller schon jetzt auf die Wunschliste setzen*.

Die neue Farbauswahl beim DualSense-Controller: Cosmic Red, Galactic Purple, Midnight Black, Starlight Blue und Nova Pink (Abbildung: Sony Interactive)
Die neue Farbauswahl beim DualSense-Controller: Cosmic Red, Galactic Purple, Midnight Black, Starlight Blue und Nova Pink (Abbildung: Sony Interactive)

Update vom 14. Dezember 2021 (14 Uhr): Wer sich prinzipiell für das Mobilfunk-Angebot von O2 interessiert, sollte sich möglichst bald entscheiden: Denn das Paket mit der PS5 Digital Edition wurde offenkundig bereits vom Netz genommen. Noch im Sortiment ist der Tarif O2 Free M mit der PlayStation 5 inklusive Laufwerk, Pulse 3D Wireless Headset und 12 Monaten PS Plus (Details und Konditionen*).

Lieferzeit: sieben Wochen, also Ende Januar. Den Leser-Rückmeldungen zufolge konnten die versprochenen Termine von O2 bislang gut eingehalten werden.


Update vom 14. Dezember 2021 (13:30 Uhr): Wir erhalten nach wie vor enorm viele Mails zum Thema PlayStation Direct. Zur besseren Einordnung: Sie müssen/können sich nicht separat für den PS5-Kauf bei Sony „registrieren“. Alles, was Sie brauchen, ist ein PlayStation Network-Konto (PSN) – wer eine PS4 nutzt, hat zwangsläufig so einen Account.

Der Rest ist: Glück. Denn aus den vielen Millionen PSN-Kunden wählt Sony Interactive eine Anzahl X an Personen aus, die eine E-Mail-Einladung erhalten – nur mit dem personalisierten E-Mail-Link ist morgen die PS5-Bestellung bei PlayStation Direct möglich.

Dieser Auswahlprozess lässt sich darüber hinaus nicht beeinflussen oder beschleunigen. Ob es im Anschluss auch wieder zu einem „freien Verkauf“ von Konsolen kommt, ist noch unklar. Wichtig zu wissen: Für eine PlayStation-Direct-Bestellung brauchen Sie zwingend eine Kreditkarte.


Update vom 14. Dezember 2021 (13:15 Uhr): Aus dem Vereinigten Königreich werden seit der Mittagszeit wieder PS5-Drops gemeldet. Wir raten grundsätzlich davon ab, Konsolen bei britischen Händlern zu bestellen.

Abgesehen davon, dass das zuweilen rein praktisch gar nicht möglich ist: Währungsunterschiede, Steuern und Zollgebühren machen den Kauf extrem unattraktiv – zumal der Kunde zusätzlich einen Adapter braucht, um das Netzteil nutzen zu können. Auch im Falle von Lieferproblemen, Garantie und Gewährleistung ist es einfacher, einen Händler im Inland kontaktieren zu können.


Update vom 14. Dezember 2021 (9:30 Uhr): Mittlerweile liegen weitere Leser-Rückmeldungen vor – damit ist klar: Morgen ab 9 Uhr steigt der 3. PS5-Drop bei PlayStation Direct. Der Sony-Online-Shop ist erst seit Anfang November in Betrieb. Wichtig: Sie benötigen für den Einkauf zwingend eine E-Mail-Einladung – nur mit dem darin enthaltenen, personalisierten Link ist eine Bestellung möglich.

Beim letzten Mal gab es im Anschluss an die exklusive Vorbestell-Runde einen öffentlichen PS5-Verkauf für Jedermann/-frau – ohne Einladung. Ob das diesmal wieder so ist: unklar.


Update vom 14. Dezember 2021 (9 Uhr): Bei uns haben sich Leser gemeldet, die am gestrigen Montag eine Einladung für einen PlayStation Direct-Verkauf am morgigen Mittwoch (15. Dezember) zwischen 9 und 11 Uhr erhalten haben. Falls Sie ebenfalls eine E-Mail vorliegen haben, freuen wir uns über eine kurze Nachricht.

Wichtig: Die Mail (Betreff: „Bestätigt! Deine exklusive Einladung zur Bestellung einer PS5-Konsole“) geht an jene Adresse, die mit Ihrem PSN-Konto verknüpft ist. Prüfen Sie auch den Spam-Ordner.


Meldung vom 14. Dezember 2021 (8:30 Uhr): Auch am gestrigen Montag war es in vielen der 190 deutschen GameStop-Stores noch möglich, ein PlayStation 5-Paket für 650 € vorzubestellen. Liefertermin: kurz vor Weihnachten.

Sprich: In der Logistikkette darf da nicht mehr allzu schief gehen, wenn die Konsole pünktlich zur Bescherung unter dem Baum liegen soll. Zur Beruhigung: Mit überragender Wahrscheinlichkeit sind die Geräte schon im Land und werden dann Anfang kommender Woche auf die Läden verteilt.

Keine Vorbestellmöglichkeit (mehr) gibt es – Stand jetzt – in folgenden Stores: Hannover, Karlsruhe, Recklinghausen, Memmingen, Dresden (Altmarktgalerie), Wolfsburg (City-Galerie). Über Nacht sind weitere Meldungen hinzugekommen, die wir jetzt auswerten.


Es freut uns, wenn Ihnen unsere tägliche Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – herzlichen Dank!


Das GameStop-Kontingent ist bemerkenswert groß – sicherlich die größte Einzelmenge, die ein Händler in den vergangenen zwei Monaten von Sony Interactive erhalten hat (mit Ausnahme von MediaMarkt/Saturn natürlich). Man darf davon ausgehen, dass in Summe grob geschätzt rund 10.000 Konsolen über die GameStop-Ladentheken gehen.

Von solchen Dimensionen können die meisten anderen Sony-Handelspartner derzeit nur träumen: Otto*, Müller, Medimax, Euronics*, Expert* und insbesondere Amazon* konnten seit Mitte November keine PS5-Konsolen mehr anbieten – der letzte Amazon-Drop datiert vom 27. Oktober 2021. Zu diesem Zeitpunkt hieß es noch nicht mal „Süßes oder Saures“ – jetzt brennt bereits die dritte Kerze auf dem Adventskranz.

Leider gibt es noch immer keine Anzeichen, dass Amazon kurzfristig wieder Geräte versenden kann. Was aber fest steht: Die über Wochen kolportierten Netzgerüchte über Zigtausende eingelagerte Konsolen haben sich als das erwiesen, was sie sind – Spekulationen.

Nichtsdestoweniger kann niemand ausschließen, dass Amazon* von jetzt auf gleich die Schleusen flutet – dedizierte Ankündigungen sind jedenfalls nicht zu erwarten. Die Choreographie lautet daher auch heute: mit einem Prime-Konto (14-Tage-Gratis-Test*)  einloggen und folgende Wunschkonsolen auf die Amazon-Merkliste („Auf die Liste“) setzen, sofern noch nicht geschehen.

Das theoretische Drop-Fenster öffnet sich gegen 9 Uhr und schließt spätestens um 10:30 Uhr. Weitere Amazon-Tipps können Sie hier nachlesen.

Abseits von GameStop und Amazon beschäftigen uns weiterhin die Auslieferungsprozesse bei den (vor)bestellten Konsolen, angefangen von Real über Von Floerke bis hin zu MediaMarkt. Für Hinweise und Fragen haben wir natürlich immer ein offenes Ohr (gerne per Mail) – wir richten regelmäßig offizielle Presseanfragen an die betreffenden Unternehmen.

Wir würden uns im Übrigen auch nicht wundern, wenn PlayStation Direct in den kommenden Tagen noch einmal einen PS5-Verkauf startet. Die glücklichen Kunden werden direkt per E-Mail angeschrieben. Alle Details und Erklärungen finden Sie hier.

Unsere aktualisierte Favoriten-Liste für den heutigen Dienstag:

  1. Alternate* / Amazon* (Tipps) / Expert* (Tipps)
  2. Medimax / Müller / Otto* (Tipps) / MediaMarkt* (Tipps) / Saturn* (Tipps) / Euronics*
  3. Computeruniverse / Cyberport / Baur* / MyToys / Smyths Toys

Folgen Sie uns gerne auf Twitter – dort weisen wir auf größere PS5-Drops hin.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 7. Dezember 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 7. Dezember 2021)

Einen Überblick über die Vor-Weihnachts-Situation bei allen großen Sony-Handelspartnern finden Sie in diesem Beitrag.

Geben Sie uns gerne per Mail Bescheid, wenn Sie Ihre vorbestellte PlayStation 5 geliefert bekommen oder abholen können (bei Social-Media-Postings bitte Hashtag #PS5gelandet verwenden).


Werbung

Jetzt bei 1&1: Internet-Flat plus PlayStation 5 und 2. DualSense-Controller – jetzt informieren!


Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 in ihren Online-Shops verkauft haben:


Speicherplatz-Erweiterung für die PS5 gefällig? Die SSD-Lieblinge unserer Leser (unbedingt tagesaktuelle Preise vergleichen!):

Wichtig: In den meisten Fällen wird zwingend ein separater Heatsink benötigt. Ausführliche Informationen finden Sie in diesem Beitrag.


Das Pulse 3D Wireless Headset in Midnight Black ist ab sofort für 99,99 € bestellbar:


Wenn Sie Ihre frisch eingetroffene Konsole bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie gerne GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet – so finden wir Sie am schnellsten.


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay*


DualSense-Controller: Günstige Angebote im Überblick

Den DualSense-Controller für die PlayStation 5 gibt es in drei Farbausführungen: Weiß, Midnight Black und Cosmic Red. Die Preisunterschiede sind gewaltig – zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot liegen bis zu 15 Euro. Bei welchen Anbietern Sie den Controller derzeit besonders günstig bekommen:

Weiß (UVP 69,99 €)

  • Bundle aus Controller + NBA 2K22 Jumpstart – 65,99 € – bestellen*
  • Amazon – 62,99 € – bestellen*
  • Cyberport – 64,90 € – bestellen*
  • Euronics – 64,99 € – bestellen*
  • Otto – 64,99 € – bestellen*
  • MediaMarkt – 62,99 € – bestellen*
  • Saturn – 62,99 € – bestellen*
  • Lidl – 65,99 € – bestellen* (versandkostenfrei mit Code Vielfalt)

 Schwarz / Midnight Black (UVP 69,99 €)  

 Weinrot / Cosmic Red (UVP 79,99 €)  


Unser grundsätzlicher Tipp für alle PS5-Interessenten: Schon im Vorfeld ein Kundenkonto beim Wunsch-Händler einrichten, Adress- und Zahlungsdaten hinterlegen und bislang angebotene Konsolen und Bundles auf Merk-, Wunsch- und Einkaufslisten setzen.

Amazon

MediaMarkt

Saturn

Euronics


Wo Sie die PS5-Ladestation kaufen können

  • LIEFERBAR Saturn.debestellen* (34,99 €)
  • LIEFERBAR MediaMarkt.debestellen* (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Expert.debestellen* (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Otto.debestellen* (29,98 €)
  • AUSVERKAUFT Amazon.debestellen* (29,98 €)
  • AUSVERKAUFT Alternate.debestellen* (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Computeruniverse – ausverkauft (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Euronics.debestellen* (43,99 €)
  • AUSVERKAUFT Gamestop.de – ausverkauft (34,99 €)

PS5 kaufen: Unsere Watchlist im Dezember 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


PS5 Heatmap: Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten

Die exklusiv bei GamesWirtschaft gepflegte PS5 Heatmap zeigt, an welchen Werktagen und zu welchen Uhrzeiten die PlayStation 5 in den ersten elf Monaten 2021 verkauft wurde.

Grundsätzlich gilt: Die Chancen sind in den Vormittagsstunden deutlich höher als am Nachmittag – bereits ab 12 Uhr sinken die Wahrscheinlichkeiten für einen PS5-Verkauf rapide. Wer bei Amazon oder Müller zum Zuge kommen wollte, musste bislang früh aufstehen.

  • Amazon*: Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Freitag – ab 8:30 Uhr
  • MediaMarkt*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Dienstag ab 15:15 Uhr / Donnerstag ab 14 Uhr / Freitag ab 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Am Wochenende finden üblicherweise keine PS5-Verkäufe statt – mit Ausnahme kleinerer Fachhändler.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 8. Oktober 2021)
PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 8. Oktober 2021)

Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 14.12. / 8 Uhr)

  • AUSVERKAUFT PlayStation 5 (mit Laufwerk) ausverkauft*
  • AUSVERKAUFT PlayStation 5 Digital Edition ausverkauft*
  • AUSVERKAUFT PS5 Medienfernbedienungauf Lager* (27,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT PS5 HD-Kameraauf Lager* (45 Euro)
  • LIEFERBAR PS5 DualSense Wireless-Controller – Weiß auf Lager* (61,90 Euro) / Cosmic Red auf Lager* (74,99 Euro) / Midnight Black auf Lager* (62,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT PS5 Pulse 3D Wireless Headsetlieferbar* (99,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT PS5 DualSense-Ladestation ausverkauft* (35,99 Euro)

Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:

  • LIEFERBAR Euronics.de – lieferbar* (90 Euro)
  • LIEFERBAR Amazon.de* – lieferbar* (89,99 Euro)
  • LIEFERBAR Saturn.de – lieferbar* (92,99 Euro)
  • LIEFERBAR MediaMarkt.de – lieferbar* (92,99 Euro)
  • LIEFERBAR Cyberport.de – lieferbar* (95,90 Euro)
  • LIEFERBAR Expert.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Otto.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR GameStop.de – lieferbar (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Alternate.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Medimax.de – lieferbar (99,99 Euro)

PS5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland (Auszug)

Autorisierte Sony-Partner in Österreich (Auszug)

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • GameWare.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz (Auszug)

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

19 Kommentare

  1. Leider ist vor dem morgigen „Hot Wednesday“ bei Amazon noch immer kein Spoiler nach der Produktbeschreibung der PS5 aufgetaucht.
    Um etwas mit Wahrscheinlichkeiten zu spielen:
    War es wirklich seit Release der PS5 AUSNAHMSLOS so, dass vor einem Verkauf dieser Spoiler eingefügt wurde? Kennt jemand eine sichere Antwort auf diese Frage?

    Prinzipiell wäre es ja möglich, dass Amazon diesen Spoiler nun kurz vor Weihnachten bewusst nicht mehr bringt, um die Vorhersagbarkeit eines Drops zu reduzieren (Serverlast, Massenhafte Anfragen, Chaos bei Bestellungen vorbeugen etc.)
    Dagegen spricht aber, dass in Großbritannien sehr wohl wieder „gespoilert“ wurde.
    Gibt also eigentlich keinen logischen Grund, in Deutschland keinen Spoiler vorzuschalten.

    • Der Prime-Spoiler ist relativ neu … den gibt es ja europaweit erst seit dem 2. Halbjahr. Zuvor wurde die PS5 von Amazon auch an Nicht-Prime-Kunden verkauft. Dass Amazon von dieser Praxis abweicht, ist unwahrscheinlich (das UK-Argument ist eines von vielen).

  2. Soeben tatsächlich eine Mail von Von-Floerke bekommen, dass die Gutschrift in den nächsten Tagen auf mein Konto geht.

    Derweil am Freitag bei Mediamarkt bestellt, angegebene Lieferung bis 21.12, gestern kam sie an.
    So macht man das VF

    • Habe vorhin auch zwei Mails von vF erhalten um die Variante 2 zu erfüllen. Die Gutschrift soll in den nächsten Tagen erfolgen.

      Die bestellte ps5 von Saturn (am Freitag) kam heute an. Von Mediamarkt befindet sich noch eine im Warenkorb die teurer geworden ist.

  3. Heute konnte man vor Ort bei Media Markt Imst die PS5 vorbestellen und an nächste Woche abholen. Haben direkt eine vorbestellt.😊

  4. Mir war so als hätte ich gerade ne Handvoll Ps5-Kartons,im Scahufenster, in der Cyberportfiliale Hamburg, in der Mönkebergstraße gesehen. Vielleicht stehen die zum Verkauf 🙂

    • Spricht viel dafür, dass es sich um hübsche Deko handelt. Kein Händler, der bei Sinnen ist, ‚wirbt‘ für verfügbare PS5-Konsolen.

  5. So heute kam die Gutschrift von vF. Somit hat das leidige Thema endlich ein Ende. Für alle anderen hoffe ich auf rechtzeitige Lieferung der PS5.

  6. Hallo Zusammen,

    mein PS5 Bundle vom Drop bei MM am Freitag kam gestern bei mir Zuhause an.
    Ging richtig schnell ;). Somit ist das Fest gerettet 🙂
    Danke an das Team von Gameswirtschaft. Mir wird der tägliche Blick hier in den Ticker fehlen.

    • Was heißt hier ‚fehlen‘: Wir erwarten hier weiterhin vollständiges Erscheinen 😉

      PS: Glückwunsch + viel Spaß!

  7. Hallo,

    Habt ihr auch weiterhin Meldungen von den MMS Vorbestellen von Blackfriday Aktion bekommen? Die sollten die Konsolen ja auch schon im Land haben wenn seit 2 Wochen täglich immer mehr Leute ihre Konsole abholen dürfen aber ich darf in Mönchengladbach immer noch warten.

    • Ich verstehe nicht wie da die Konsolen verteilt werden, Nachbarstadt ist beliefert aber hier nicht. Als wenn MMS vielleicht noch nicht alle Konsolen da hat.

      • Genau so ist es auch … was bislang rausging, waren bestenfalls Einzelstücke. Zugesagt ist der 20.12.

        • nein, schaut mal im Foraum.de, da gibt es einen Thread, welche Filialen schon abholbereit waren, und das sind sehr viele..

          • Genau, es scheint die ganze Umgebung hier beliefert wurden zu sein nur von dem Markt hier keine Meldung und keine Antwort auf meine Nachfrage.

  8. Moin!
    Ich war gestern bei Media Markt, Saturn und Gamestop in Freiburg und alle Läden werden vor Januar keine Vorbestellungen mehr annehmen und auch keine neuen Wartelisten anlegen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.