Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 11. November 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 11. November 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Am heutigen Singles-Day (11.11.) findet der erste ‚Drop‘ bei PlayStation Direct statt. Wo kann man sonst noch die PS5 kaufen?


Bitte beachten Sie die ‚Gebrauchsanweisung‘ für diesen PS5-Ticker im weiteren Verlauf dieses Beitrags.


PlayStation 5-Neuheiten im November 2021:

  • ERHÄLTLICH Just Dance 2022 – 4.11. (Do) – bestellen*
  • ERHÄLTLICH Call of Duty: Vanguard – 5.11. (Fr) – bestellen*
  • ERHÄLTLICH Harvest Life – 9.11. (Di)
  • ERHÄLTLICH Jurassic World Evolution 2 – 9.11. (Di) – vorbestellen*
  • ERHÄLTLICH MechWarrior 5: Mercenaries – 9.11. (Di)
  • HEUTE Truck Simulator: On the Road – 11.11. (Do)
  • Hot Wheels Unleashed – 12.11. (Fr)
  • Nerf Legends – 12.11. (Fr)
  • Kena: Bridge of Spirits – 19.11. (Fr) – vorbestellen*
  • Battlefield 2042 – 19.11. (Fr) – vorbestellen*
  • Landwirtschafts-Simulator 22 – 22.11. (Mo) – vorbestellen*
  • Let’s Sing 2022 – 23.11. (Di) – vorbestellen*
  • The Last Stand: Aftermath – 25.11. (Do)
  • Evil Genius 2: World Domination – 30.11. (Di)
  • PS5-Release-Liste 2021

Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!


Update vom 11. November 2021 (20:45 Uhr): Alternate* hat ein weiteres PS5-Bundle geschnürt – diesmal mit PS5 Digital Edition, Zusatz-Controller, Headset (SteelSeries Arctis 7) und einer PlayStation-Plus-Jahreskarte. Gesamtpreis: 744 €*. Das Kontingent wird nur phasenweise freigeschaltet – irgendwann springt die Anzeige von „Artikel kann derzeit nicht gekauft werden“ auf „Auf Lager“ um.


Update vom 11. November 2021 (18:30 Uhr): Wegen etlicher Nachfragen zum 16:55-Uhr-Update: Natürlich gibt es keine Garantie, dass in den nächsten Tagen (vielleicht schon am morgigen Freitag) ein Amazon-Drop* stattfindet – wir halten dies aber aufgrund der Indizien im In- und Ausland für sehr wahrscheinlich.

Was es beim PS5-Kauf bei Amazon zu beachten gibt und wie Sie sich optimal vorbereiten, haben wir hier zusammengefasst.


Update vom 11. November 2021 (18 Uhr): Am heutigen 11.11. startet nicht nur die Karnevals-Saison – der Tag hat sich auch zu einem ‚Vorglüh‘-Shopping-Ereignis für das Black-Friday-Wochenende entwickelt.

Mit dabei sind auch in diesem Jahr MediaMarkt* und Saturn*: Von heute bis einschließlich kommenden Samstag (13.11.) gibt es auf fast alle Produkte einen Rabatt von 11 Prozent – mit Ausnahme bestimmter Warengruppen und Marken. So sind zum Beispiel die Spielkonsolen von Sony, Microsoft und Nintendo ebenso ausgeschlossen wie Apple-Produkte.

Dennoch lassen sich schon jetzt günstig Weihnachtsgeschenke shoppen: Das eben erst erschienene PS5 Pulse 3D Wireless Headset in Midnight Black ist für 88,99 € inklusive Lieferung zu haben* – die UVP liegt bei 99,99 €.

Der Rabatt wird direkt im Warenkorb abgezogen – Sie sehen also sofort, wieviel Sie sparen. Die Aktion gilt sowohl in den 400 MediaMarkt- und Saturn-Märkten als auch auf mediamarkt.de* und saturn.de*.


Update vom 11. November 2021 (16:55 Uhr): Bei Amazon tut sich was. Vor wenigen Minuten ist auf den Amazon-Produktseiten der PlayStation 5* und der PlayStation 5 Digital Edition* folgender Hinweis neu hinzukommen: „Bestelle jetzt eine PlayStation 5, die von Amazon verkauft und versendet wird, und erhalte eine PlayStation Now Mitgliedschaft (1 Monat) gratis dazu.“

Dies lässt darauf schließen, dass kurzfristig mit einer PS5-Aktion zu rechnen ist – mit großer Wahrscheinlichkeit ist abermals ein Prime-Abo (14 Tage Gratis-Test*) für die Bestellung erforderlich.

Spätestens jetzt sollten Sie folgende Artikel auf Ihre Amazon-Einkaufsliste packen:

Alle 14 Amazon-Drops des Jahres 2021 fanden am Vormittag statt (zwischen 8:30 und 10:30 Uhr) – doch das muss natürlich nicht für alle Ewigkeit so bleiben.


Update vom 11. November 2021 (16:45 Uhr): Bei der Otto-Sparte Baur gibt es derzeit die Samsung 980 Pro SSD (1 TB) mit der PS5-Version von Far Cry 6 für ziemlich spektakuläre 169,99 €* – solange Vorrat reicht. Die SSD-Platte ist natürlich PS5-kompatibel und gehört seit Wochen zu den beliebtesten Modellen unserer Leser.

Bitte beachten: Für die SSD ist zusätzlich ein passender Kühlkörper (Heatsink) erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag.


Update vom 11. November 2021 (15 Uhr): Von Lesern hören wir, dass die Einschränkungen an den MediaMarkt/Saturn-Standorten infolge des Hacker-Angriffs immer noch massiv sind. Vielerorts sind nur einzelne Kassen geöffnet – insbesondere Kartenzahlungen führen zu Warteschlangen.

Aktuell können Sie in den Filialen weder gekaufte Artikel zurückgeben/umtauschen noch Finanzierungsverträge abschließen noch Gutscheine einlösen/kaufen. Die Zustellart „Abholung im Markt“ (also Click & Collect) kann derzeit in den Online-Shops erst gar nicht ausgewählt werden. Was hingegen klappt: auf mediamarkt.de* und saturn.de* bestellen und liefern lassen.


Update vom 11. November 2021 (14:30 Uhr): Die Konsole fehlt, doch zumindest die Kohle ist wieder da: Von-Floerke-Kunden berichten, dass sie heute eine Gutschrift-Bestätigung erhalten haben.

In der dazugehörigen Mail heißt es:

„Auf Grundlage von nicht berechtigten Kundenbeschwerden innerhalb des Versandzeitsraums hat Amazon Pay leider die Zusammenarbeit mit uns beendet – wir haben leider seit diesem Zeitpunkt auch keinen Zugriff mehr auf entsprechende Zahlungsdaten. Amazon Pay hat uns gegenüber bestätigt, dass die Aufträge storniert und an die betroffenen Kunden, mithin auch an Sie, erstattet werden.

Wir empfehlen Ihnen reinvorsorglich, bei Amazon Pay den Käuferschutz über den sogenannten A-Z-Garantieantrag zu beantragen und in Anspruch zu nehmen und nach dorthin sodann auch diese Gutschrift zu übersenden. Amazon Pay ist verpflichtet, das von diesen vereinnahmte Geld an Sie wieder auszukehren.

Für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen und bitten um Ihr Verständnis. Gerne möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, das Gerät im Rahmen einer neuen Bestellung über einen anderen Zahlungsdienstleister zu tätigen – solange entsprechend online verfügbar.“

Analoges gilt im Übrigen für Kunden, die bei Von Floerke eine PS5 bestellt und via Klarna bezahlt haben: Auch in diesen Fällen sollte ein Käuferschutz-Antrag gestellt werden.

Das Von-Floerke-Management hat der Redaktion erneut bestätigt, dass die mit Kreditkarte bezahlten PS5-Bestellungen in den kommenden Tagen verschickt werden sollen und somit nicht von einer Stornierung betroffen sind.


Update vom 11. November 2021 (14 Uhr): Satz mit X: Sony Interactive hat die Kunden angeschrieben, die eine Einladung für den heutigen PlayStation-Direct-PS5-Verkauf erhalten haben.

Darin heißt es: „Leider mussten wir das heute geplante PS5-Verkaufsevent aufgrund technischer Probleme absagen.“ Sobald diese Probleme behoben seien, würden die Kunden erneut informiert und „zu einem weiteren exklusiven Event“ eingeladen. Wann genau das sein wird, ist offen: Die PSN-Nutzer werden lediglich aufgefordert, ihren Posteingang im Auge zu behalten.


Update vom 11. November 2021 (12:30 Uhr): Tipp für all jene, die im Großraum Nürnberg wohnen: Der MediaMarkt in Schwabach feiert heute Neueröffnung nach Umbau. Zu den Aktionsangeboten gehört auch ein PlayStation 5-Bundle für 569 € inklusive einem Spiel nach Wahl (Ghost of Tsushima, FIFA 22 oder Ratchet & Clank: Rift Apart) – natürlich nur, solange Vorrat reicht. Wer das Paket vorbestellt und mindestens 100 € anzahlt, kann die PS5 ab dem 17. November abholen.

Danke an unsere Leser für den Hinweis!

PS5-Angebot im MediaMarkt-Prospekt zur Neueröffnung in Schwabach (Stand: 11. November 2021)
PS5-Angebot im MediaMarkt-Prospekt zur Neueröffnung in Schwabach (Stand: 11. November 2021)

Update vom 11. November 2021 (11:40 Uhr): Das PlayStation-Direct-Bestellfenster ist seit gut 40 Minuten offiziell geschlossen – nach wie vor hat sich niemand gemeldet, dem nachweislich eine PS5-Bestellung bei Sony gelungen ist.


Update vom 11. November 2021 (11:30 Uhr): „It’s Going To Get Even Harder To Buy A PlayStation 5“ – so ist der heutige Beitrag des Nachrichtenmagazins Bloomberg überschrieben. Übersetzt: Es wird noch anstrengender, eine PlayStation 5 zu kaufen.

Hintergrund: Nach unbestätigten Bloomberg-Informationen muss Sony die geplante Produktionsmenge um eine Million Stück reduzieren.


Update vom 11. November 2021 (10:30 Uhr): Leider gibt es zwei nicht so tolle Nachrichten:

  1. Alternate hat eine ganze Reihe von Kunden über die Stornierung des gestern und heute angebotenen PS5-Bundles informiert: Aufgrund des „massiven Ansturms“ sei es zu einer Überbestellung gekommen. Dem Versender liegen zudem keine Informationen vor, wann wieder Ware verfügbar sei – daher müssten die Aufträge annulliert werden. Wer vorausbezahlt hat, bekommt umgehend eine Erstattung.
  2. Eine halbe Stunde vor Schließung des Zeitfensters gibt es nach unserem Kenntnisstand keine einzige belegte PS5-Bestellung bei PlayStation Direct. Vielmehr haben die Kunden weiterhin mit Fehlermeldungen zu kämpfen. Wer pünktlich den Einladungs-Link anklickte und geduldig abwartete, bekam zu lesen: „Deine Warteschlangennummer ist nicht mehr gültig. Warteschlangennummern bleiben 10 Minuten lang gültig. Leider ist deine Warteschlangennummer nun abgelaufen.“

Update vom 11. November 2021 (9:30 Uhr): Wir haben weitere Rückmeldungen zum PlayStation-Direct-Drop erhalten: Besagte Fehlermeldung („Your unique queue URL is currently in use“) sei nach übereinstimmenden Angaben bereits beim allerersten Aufruf des Links aufgetreten – ohne Browser-/Geräte-Wechsel.

Dies spricht eher für ein grundsätzliches technisches Problem bei der Authentifizierung berechtigter Kunden. Berichte über erfolgreiche PS5-Bestellungen via PlayStation Direct liegen uns bislang nicht vor.


Update vom 11. November 2021 (9:10 Uhr): Die Premiere des PlayStation-Direct-Verkaufs wird von Hindernissen begleitet: Etliche Leser berichten von Fehlermeldungen („Your unique queue URL is currently in use“).

Dies passiert, wenn der Einladungs-Link zwischenzeitlich mit einem anderen Browser oder Gerät (zum Beispiel Smartphone statt PC oder umgekehrt) aufgerufen wurde. Dadurch soll verhindert werden, dass mehrere Nutzer parallel über ein- und denselben Account auf die PS5-Bestellseite zugreifen.

Leider hat Sony diesen Fallstrick nicht im Vorfeld kommuniziert. Sie können den Bestellprozess möglicherweise ‚retten‘, wenn Sie wie empfohlen zum ursprünglich gewählten Browser-Tab beziehungsweise zum ursprünglichen Gerät zurückkehren. Eventuell ist etwas Geduld gefragt, um auf die Seite erneut zugreifen zu können.

Ähnliche Phänomene treten regelmäßig bei Konzertkarten- und Sportveranstaltungs-Vorverkäufen auf. Wir bemühen uns weiterhin um Aufklärung des Vorgangs und sind dankbar für Hinweise per Kommentar oder Mail.


Update vom 11. November 2021 (8:55 Uhr): Bei Alternate* ist erneut das PS5-Bundle mit Digital Edition, Zusatz-Controller und Steel-Series-Headset gelistet. Preis: 669 €. Faustregel: Solange das Paket in dieser Liste* auftaucht, gibt es noch Ware – wer sich dafür interessiert, sollte regelmäßig im Online-Shop vorbeischauen.


Meldung vom 11. November 2021 (8:30 Uhr): Erst am Montag wurde der Deutschland-Start von PlayStation Direct angekündigt – am heutigen Donnerstag gibt es bereits den ersten ‚Drop‘: Gestern Abend hat Sony Interactive ausgewählte PlayStation-Network-Mitglieder per E-Mail ‚eingeladen‘, sich heute Vormittag zwischen 9 und 11 Uhr einzuloggen und in einer Art Privatverkauf eine PlayStation 5 zu bestellen – natürlich nur, solange Vorrat reicht.

Die Kriterien für die Auswahl dieser PSN-Nutzer legt Sony Interactive nicht offen – als Grundlage dient das bisherige Nutzungsverhalten. Welche Faktoren hier eine Rolle spielen (PSN-Zugehörigkeit? Spielzeit? Umsatz? Anzahl der Spiele? Trophäen?), ist Firmengeheimnis.

Wer noch keine Einladung erhalten hat, muss sich nicht grämen: Erstens ‚konkurriert‘ er/sie mit geschätzt 7 Millionen weiteren PS4-Besitzern – und zweitens wird es weitere Einladungs-Runden geben. Aktiv beeinflussen können Sie die Auswahl ohnehin nicht: Es genügt, wenn Sie ein aktives PSN-Konto besitzen.

Bitte beachten: Es ist zu erwarten, dass es in den kommenden Wochen immer mal wieder dreiste Phishing-Versuche geben wird – also täuschend echte E-Mails, die vorgeblich von Sony Interactive stammen, aber nur darauf abzielen, Ihre persönlichen Daten abzufischen. Seien Sie deshalb derzeit besonders misstrauisch und informieren Sie sich, ob tatsächlich eine PlayStation-Direct-Aktion stattfindet. Beispiel: Wenn mit Ihrer E-Mail gar kein PSN-Account verknüpft ist, können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit von betrügerischen Absichten ausgehen.

Im Zweifel können Sie sich auch gerne an die Redaktion per E-Mail wenden.

So sieht die Einladung für den PS5-Verkauf bei PlayStation Direct aus.
So sieht die Einladung für den PS5-Verkauf bei PlayStation Direct aus.

Die größten Chancen für einen regulären PS5-Drop rechnen wir uns derzeit bei Amazon.de* aus. Der Grund: In umliegenden europäischen Ländern haben gestern PS5-Verkäufe stattgefunden, und zwar erwartungsgemäß exklusiv für Prime-Mitglieder (14 Tage gratis testen*).

Der obligatorische ‚Spoiler‘ auf der Produktseite* fehlt derzeit noch, aber das kann sich auch kurzfristig ändern. Wir empfehlen, Amazon zumindest in den Vormittagsstunden bis 10:30 Uhr im Auge zu behalten. Sofern noch nicht geschehen: Loggen Sie sich bei Amazon ein und setzen Sie Ihre Wunsch-Artikel „Auf die Liste“.

Nützliche Tipps und Tricks für den PS5-Kauf bei Amazon finden Sie in diesem Artikel.

Bei MediaMarkt und Saturn kämpfen die IT-Spezialisten immer noch mit den Folgen des Hackerangriffs vom Wochenende. Nach wie vor können Sie in den Filialen weder Gutscheine einlösen noch Finanzierungsverträge abschließen noch online bestellte Artikel per Click & Collect abholen.

Ganz ausschließen kann man einen PS5-Drop bei mediamarkt.de* und saturn.de* nicht, aber klar ist auch: Der Elektronikmarkt-Marktführer ist derzeit bedingt einsatzfähig. Es kann daher sein, dass sich geplante Aktionen um einige Tage verzögern.

Wegen des großen Abstands zu vorangegangenen PS5-Drops (die allesamt im Oktober stattfanden) ist derzeit grundsätzlich jederzeit und bei allen großen Händlern eine Verkaufsaktion vorstellbar – allen voran bei Amazon*, Alternate*, Otto*, Expert*, Müller oder Euronics*. Falls Sie unschlüssig sind, wo es vor Weihnachten überhaupt noch PS5-Kaufgelegenheiten gibt, dann empfehlen wir Ihnen diesen Beitrag.

Unsere aktualisierte Favoriten-Liste für den heutigen Donnerstag:

  1. Alternate* / Otto* (Tipps) / Euronics* / Müller / Amazon* (Tipps)
  2. Computeruniverse / Cyberport / Baur* / MyToys / Smyths Toys / Expert* (Tipps)
  3. MediaMarkt* (Tipps) / Saturn* (Tipps) /
  4. Medimax
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 3. November 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 3. November 2021)

Wer uns auf Twitter folgt, wird üblicherweise rechtzeitig über größere PS5-Drops informiert.

Einen Überblick über die Vor-Weihnachts-Situation bei allen großen Sony-Handelspartnern finden Sie in diesem Beitrag.

Geben Sie uns gerne per Mail Bescheid, wenn Sie Ihre vorbestellte PlayStation 5 geliefert bekommen oder abholen können (bei Social-Media-Postings bitte Hashtag #PS5gelandet verwenden).


Werbung

Jetzt bei 1&1: Internet-Flat plus PlayStation 5 und 2. DualSense-Controller – jetzt informieren!


Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 in ihren Online-Shops verkauft haben:


Speicherplatz-Erweiterung für die PS5 gefällig? Die SSD-Lieblinge unserer Leser (unbedingt tagesaktuelle Preise vergleichen!):

Wichtig: In den meisten Fällen wird zwingend ein separater Heatsink benötigt. Ausführliche Informationen finden Sie in diesem Beitrag.


Das Pulse 3D Wireless Headset in Midnight Black ist ab sofort für 99,99 € bestellbar:


Wenn Sie Ihre frisch eingetroffene Konsole bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie gerne GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet – so finden wir Sie am schnellsten.


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay*


DualSense-Controller: Günstige Angebote im Überblick

Den DualSense-Controller für die PlayStation 5 gibt es in drei Farbausführungen: Weiß, Midnight Black und Cosmic Red. Die Preisunterschiede sind gewaltig – zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot liegen bis zu 15 Euro. Bei welchen Anbietern Sie den Controller derzeit besonders günstig bekommen:

Weiß (UVP 69,99 €)

  • Bundle aus Controller + NBA 2K22 Jumpstart – 67,90 € – bestellen*
  • Amazon – 62,99 € – bestellen*
  • Cyberport – 64,90 € – bestellen*
  • Euronics – 64,99 € – bestellen*
  • Otto – 64,99 € – bestellen*
  • MediaMarkt – 62,99 € – bestellen*
  • Saturn – 62,99 € – bestellen*
  • Lidl – 65,99 € – bestellen* (versandkostenfrei mit Code Vielfalt)

 Schwarz / Midnight Black (UVP 69,99 €)  

 Weinrot / Cosmic Red (UVP 79,99 €)  


Unser grundsätzlicher Tipp für alle PS5-Interessenten: Schon im Vorfeld ein Kundenkonto beim Wunsch-Händler einrichten, Adress- und Zahlungsdaten hinterlegen und bislang angebotene Konsolen und Bundles auf Merk-, Wunsch- und Einkaufslisten setzen.

Amazon

MediaMarkt

Saturn

Euronics


Wo Sie die PS5-Ladestation kaufen können

  • LIEFERBAR Expert.deauf Lager* (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT MediaMarkt.deausverkauft* (29,99 €)
  • AUSVERKAUFT Saturn.deausverkauft* (29,99 €)
  • AUSVERKAUFT Alternate.deausverkauft* (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Amazon.deausverkauft* (35,99 €)
  • AUSVERKAUFT Computeruniverse – ausverkauft (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Euronics.deausverkauft* (43,99 €)
  • AUSVERKAUFT Gamestop.de – ausverkauft (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Otto.deausverkauft* (29,99 €)

PS5 kaufen: Unsere Watchlist im November 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


PS5 Heatmap: Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten

Die exklusiv bei GamesWirtschaft gepflegte PS5 Heatmap zeigt, an welchen Werktagen und zu welchen Uhrzeiten die PlayStation 5 im ersten Halbjahr 2021 verkauft wurde.

Grundsätzlich gilt: Die Chancen sind in den Vormittagsstunden deutlich höher als am Nachmittag – bereits ab 15 Uhr sinken die Wahrscheinlichkeiten für einen PS5-Verkauf rapide. Wer bei Amazon oder Müller zum Zuge kommen wollte, musste bislang früh aufstehen.

  • Amazon*: Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Freitag – ab 8:30 Uhr
  • MediaMarkt*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Dienstag ab 15:15 Uhr / Donnerstag ab 14 Uhr / Freitag ab 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Am Wochenende finden üblicherweise keine PS5-Verkäufe statt – mit Ausnahme kleinerer Fachhändler.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 8. Oktober 2021)
PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 8. Oktober 2021)

Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 11.11. / 8 Uhr)

  • AUSVERKAUFT PlayStation 5 (mit Laufwerk) ausverkauft*
  • AUSVERKAUFT PlayStation 5 Digital Edition ausverkauft*
  • AUSVERKAUFT PS5 Medienfernbedienungausverkauft* (27,99 Euro)
  • LIEFERBAR PS5 HD-Kameraausverkauft* (43,90 Euro)
  • LIEFERBAR PS5 DualSense Wireless-Controller – Weiß auf Lager* (62,99 Euro) / Cosmic Red auf Lager* (74,99 Euro) / Midnight Black auf Lager* (64,99 Euro)
  • LIEFERBAR PS5 Pulse 3D Wireless Headsetlieferbar* (91,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT PS5 DualSense-Ladestation ausverkauft* (35,99 Euro)

Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:

  • LIEFERBAR Euronics.de – lieferbar* (90 Euro)
  • LIEFERBAR Amazon.de* – lieferbar* (91,99 Euro)
  • LIEFERBAR Saturn.de – lieferbar* (92,99 Euro)
  • LIEFERBAR MediaMarkt.de – lieferbar* (92,99 Euro)
  • LIEFERBAR Cyberport.de – lieferbar* (95,90 Euro)
  • LIEFERBAR Expert.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Otto.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR GameStop.de – lieferbar (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Alternate.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Medimax.de – lieferbar (99,99 Euro)

PS5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland (Auszug)

Autorisierte Sony-Partner in Österreich (Auszug)

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • GameWare.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz (Auszug)

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

40 Kommentare

  1. jetzt hat alternate wieder eine digital edition, mit 2. schwarzem controller und dem headset, und extra ps+ .. und haben gestern/heut die käufer ohne ps+ einfach abgewiesen, auch nicht nett, es waren also noch konsolen da, und ich denk sehr viele hätten der extra ps+ mitgliedschaft zugestimmt zum aufpreis, als alternativ amgebot zur stornierten bestellung..aber gut..auch extra arbeit

    • Da stimme ich dir zu… Meine haben sie heute auch storniert. Würde ja direkt das andere Bundle nehmen aber seit 21:15 uhr nichts gesehen.

  2. „Nicht berechtigte Kundenbeschwerden innerhalb des Versandzeitsraums“ – bei vF arbeiten wohl Komiker. Die hatten ja während des ersten Versandzeitraums (bis 31.10.) keine Geräte, spätestens ab 01.11. hätte es also sowieso Beschwerden gehagelt. Und die könnten ja jetzt mit den Geräten, die für die Klarna- und Amazon-Zahler gedacht waren, die Kreditkartenkunden bedienen. Aber die haben halt nix und ich glaube nicht, dass da auf absehbare Zeit noch nennenswerte Stückzahlen kommen. Von mir aus kann der Laden weg.
    Ebenfalls dubios ist der lange Zeitraum zwischen Verkauf und Lieferung. Die hätten mit dem Verkauf auch warten können, bis sie die Geräte haben. Und die wären die Konsolen ja auf jeden Fall losgeworden. So drängt sich der Verdacht auf, dass da kurzfristig zinsfreies Geld aufs Konto musste.

  3. Wie ist der Beitrag zu Amazon von 16:55 Uhr zu verstehen?
    Wenn ich auf Amazon nach einer PS5 suche erscheint lediglich, dass der Artikel im Moment nicht bestellt werden kann 🙁

    • Der Beitrag ist so zu verstehen, dass der Artikel in Kürze wieder bestellbar sein dürfte – bei Amazon zum ersten Mal im November. Wann genau, weiß niemand.

        • Der Satz „Bestelle jetzt eine PlayStation 5, die von Amazon verkauft und versendet wird und erhalte eine PlayStation Now Mitgliedschaft (1 Monat) gratis dazu“ fehlt?

  4. War eben in Schwabach, PS5 Vorbestellung erledigt. klappt also.
    PS: Bei mir läuft auch noch eine von Floerke Bestellung die noch nicht Storniert wurde, gezahlt damals auch mit Amazonpay.

  5. Bei VF kann man weiterhin bis zu 75 Playstations per Amazon Pay bezahlen 🙂 Verstehe nicht wie man mit 1-2 Zeilenänderungen und einem Deplyoment nicht das korrigieren kann? Wenn man es will, dann geht das.

    • Es werden übrigens auch ständig mehr, gestern waren es 43, heute Morgen 52… Aber mal was positives: Man kann mit Amazon Pay den Bezahlvorgang nicht abschließen, so weit sind sie dann wohl schon, auch wenn es noch als Bezahlmethode eingeblendet wird.

  6. leider mussten wir das heute geplante PS5 Verkaufsevent aufgrund
    technischer Probleme absagen.
    Wir schätzen Dich als Kunden. Daher wirst du von uns, sobald die
    technischen Probleme behoben sind, zu einem weiteren exklusiven
    Event eingeladen, bei dem Du die Möglichkeit haben wirst eine
    PlayStation®5 Konsole zu erwerben. Bitte behalte daher Deinen
    Posteingang im Auge!
    Das PlayStation®-Team

    Gerade eine email bekommen.

  7. Gab es bei den stornierten Alternate Bestellungen eine Versandbestätigung? Ich habe per Vorkasse gezahlt und eine Versandbestätigung mit DHL Link erhalten. Bei DHL ist aber angeblich noch keine Ware eingegangen. Da Chris anscheinend schon seine Sendung verfolgen kann, bin ich etwas skeptisch.

      • Freut mich echt für Dich. Bei mir hat sich zumindest jetzt der Versandstatus verändert und DHL scheint wirklich ein Paket zu übermitteln, sodass ich verhalten guter Dinge bin. 🙂

        • Das wär cool. wenn du den tracking link hast, und nix gehört bisher, gehört sie dir, das denke ich, nicht nur hoffen 🙂

  8. Bei mir ging auch nichts. Der Link hat von Anfang an nicht funktioniert. Unglaublich, die Leute anzufixen, und nichts funktioniert.

  9. Info, also ich hatte den Hinweis auf Alternate gestern zwischen 14 und 15 Uhr gepostet.
    DHL Tracking sagt die PS5 ist zwischen 12 und 13 Uhr heute da.
    Ich habs geschafft 🙂 , ne Stornierung hätte mich echt hart getroffen noch all den Mühen.

    Wünsche allen anderen noch Viel Glück

  10. Ich habe gestern auch eine Einladung bekommen. Mein Slot ist von 9-11 Uhr. Ich habe um 9:01Uhr auf den Link geklickt und direkt die „Your unique queue URL is currently in use“-Fehlermeldung bekommen. Allerdings habe auch ich den Link garantiert nicht zuvor (oder in einem anderen Browser) geöffnet, da unter dem Link steht, dass dieser einmalig ist und ich deshalb Angst hatte was kaputt zu machen. Alle paar Minuten kann ich einen neuen Warteschlangenplatz ziehen, der dann aber auch sofort vergeben ist (unter dem Knopf steht zwar, dass man das alle 10 Minuten bekommt, aber ich habe das teilweise nach nur 2 Minuten). In anderen Foren/Kommentarsektionen habe ich die Vermutung gelesen, dass die Zeichenreihenfolge im Link fortlaufend ist und Scalper das System durchschaut haben. Ich vermute, dass Sony diese Links aus versehen mehrfach vergeben haben (dafür würde auch das mit der unregelmäßigen Warteschlangenplatzvergabe sprechen) oder ihre Seite einfach überlastet ist und es deshalb nicht klappt. Ich probiere es weiterhin, vielleicht funktioniert es ja irgendwann.

    • Klingt plausibel. Bei mir dieselbe Situation. Punkt 09:00 auf den Link geklickt und die Fehlermeldung „Your unique queue URL is currently in use“ erhalten. Ich kann auch ausschließen den Link bereits vorher auf einem anderen Gerät gedrückt zu haben.
      Leider hat sich während des Zeitfensters nichts an der Meldung geändert.

    • Ihr wisst es wahrscheinlich schon, aber obwohl der Kaufzeitraum eigentlich vorbei ist versucht das System trotzdem noch mir einen neuen Warteschlangenplatz zuzuweisen (ended natürlich wieder in der Fehlermeldung). Gibt es schon Nutzer, die eine andere Fehlermeldung bekommen (z.B. Ihr Slot ist abgelaufen)? Sollte man es noch weiter probieren oder kann man mittlerweile davon ausgehen, dass das nichts mehr wird?

      • Ich bin seit 2 Stunden Nr1 in der Warteschlage, jedoch mit dem Hinweis das die Warteschlange angehalten wurde. Deswegen hat heute wohl keiner was bekommen, auch die die es in die Schlange geschafft haben.

        • So weit habe ich das nie geschafft. Ich bin mal gespannt, ob sich Sony nochmal dazu äußert und uns vielleicht sogar entschädigt (z.B. mit einem neuen Termin oder einem kleinen Gutschein).

          • Ich hoffe es mal. Habe auch der Redaktion einen Screenshot dazu geschickt. Vielleicht erkundigen die sich bei Sony was der Spass sollte und was jetzt passiert.
            Hatte mich nach der E-Mail gestern tierisch gefreut eine Chance zu bekommen und dann sowas.

          • Sony bzw. Playstation hat mir (und dann wahrscheinlich auch dir und allen anderen) gerade eine Mail geschrieben, in der sie sich entschuldigt haben. Durch technische Probleme musste das heutige Event abgesagt werden. Ich werde einen neuen Link zu einem neuen Event bekommen, sobald diese behoben sind.

  11. Danke für den Hinweis mit Alternate:

    Ist aber der PReis für die Digital Edition, Zusatz-Controller und Steel-Series-Headset nicht sehr überteuert? Die Summe der Einzelpreise ist schon viel niedriger, zumal die die Kopfhörer nicht brauche 🙁 noch nicht mal Bluetooth – wie ich das sehe 🙁

    • Das Headset hat Bluetooth und Mikrofon! Die Einzelpreise sind aufsummiert aber tatsächlich geringer und somit das Bundle überteuert… Jedoch immer noch deutlich besser, als die Preise, die man auf eBay und co. zahlen würde!

  12. Guten Morgen,

    Aktuell steht bei Mediamarkt und Saturn:
    „Der Artikel ist bald wieder verfügbar“.

    Zuvor war es immer „nicht lieferbar“. Täusche ich mich oder könnte das auf einen Drop hindeuten?

    Grüße

    • Guten Morgen,
      ne das steht da da eigentlich immer. Sobald da steht: „Leider keine Lieferung möglich“ und „Leider keine Abholung möglich“ kann man davon ausgehen das bald ein Drop ansteht, aber es ist auch keine Garantie das dann auch verkauft wird.

      • Stimmt, der blau hinterlegte Badge ist mMn auch neu. Wer weiß, im Auge behalten kann durchaus Sinn machen.

        Grüße in die Runde

Comments are closed.