Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 9. September 2022 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 9. September 2022 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft protokolliert, wann und wo Sie eine PlayStation 5 kaufen können (Abbildung: Sony Interactive)
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft protokolliert, wann und wo Sie eine PlayStation 5 kaufen können (Abbildung: Sony Interactive)

Wer eine PS5 kaufen möchte, sollte sich vorab gründlich informieren – um nicht auf eines der vielen Abzock-‚Angebote‘ hereinzufallen.


PS5-Ampel: Wo man die PlayStation 5 kaufen / bestellen kann

Online bestellbar / Warteliste bzw. Reservierung in vielen Filialen / ausverkauft
(in Klammern: Anzahl der Tage seit dem letzten Online-Drop)

Stand: 9. September 2022 (13 Uhr)

Händler-Liste Deutschland / Händler-Liste Österreich


 God of War Ragnarök  erscheint am 9. November und ist ab sofort vorbestellbar:

  • Collector’s Edition (249,99 €) bei Amazon* und MediaMarkt*
  • God of War Ragnarök Launch-Edition mit Gratis-Schlüsselband für 79,99 € bei MediaMarkt*
  • God of War Ragnarök für PlayStation 4 bei Amazon*
  • God of War Ragnarök für PlayStation 5 bei Amazon*

PlayStation 5 Top-Neuheiten:


PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West - jetzt bei E wie Einfach (Werbung)
PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West – jetzt bei E wie Einfach (Werbung)

Werbung

Alle Angebote gelten, solange Vorrat reicht (vorzeitiger Ausverkauf möglich):

  •  ÖKOSTROM + PS5  PlayStation 5 mit Horizon: Forbidden West und 12 Monate PlayStation Plus für 249 € Zuzahlung – jetzt bei von ‚E wie einfach‘.
  • Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay
  • Die beliebtesten PS5-Games-Neuheiten bei Amazon

Redaktions-Kaffeekasse Es freut uns sehr, wenn Ihnen unsere tägliche Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Unsere Redaktions-Kaffeekasse finden Sie bei PayPal – herzlichen Dank und ganz viel Spaß mit der PlayStation 5!


Immer bestens informiert Twitter ist unser schnellster Social-Media-Kanal: Dort weisen wir regelmäßig auf PS5-Verkaufsaktionen im deutschen Einzelhandel hin.


 Immer freitags, immer kostenlos  Jetzt Branchen-Insider werden (oder bleiben) und den wöchentlichen GamesWirtschaft-Newsletter abonnieren!


Update vom 9. September 2022 (14 Uhr): Aus organisatorischen Gründen müssen wir uns bereits vorzeitig für diese Woche aus der laufenden Berichterstattung ausklinken – unser E-Mail-Postfach und der Kommentarbereich hat natürlich weiterhin für Sie geöffnet.

Falls Sie kurzfristig eine PlayStation 5 erwerben möchten, können wir Sie weiterhin nur ermuntern: Fragen Sie einfach beim Fachhändler oder beim Elektronikmarkt Ihres Vertrauens nach. Die Läden erhalten in unregelmäßigen Abständen kleine Kontingente – mit etwas Glück können Sie die Konsole entweder sofort oder nach kurzer Wartezeit abholen.

Wir wünschen Ihnen ein fantastisches Wochenende – am Montag sind wir wieder für Sie da.


Update vom 9. September 2022 (10 Uhr): Warum unterstützt Sony eigentlich den Rückkauf von PlayStation-4-Konsolen via Saturn? Mit dieser überraschenden Entwicklung (und damit, was das mit der PS5 zu tun hat – Spoiler: sehr viel) beschäftigt sich die heutige Freitags-Kolumne.


Update vom 9. September 2022 (8 Uhr): Ein Drittel des Monats ist schon wieder vorbei – und bislang hat es PS5-Online-Drops nur ganz vereinzelt und in geringer Dosierung gegeben. Das ist für diese Phase aber auch nicht völlig ungewöhnlich, denn wie unsere Statistik belegt, erfolgt die PlayStation-5-Belieferung des Handels weiterhin nur in mehrwöchigen Abständen und meist Richtung zweiter Monatshälfte.

Von einer kontinuierlichen Versorgung und damit einer dauerhaften Warenversorgung sind wir in Deutschland, Österreich und der Schweiz noch weit entfernt – ebenso wie unsere europäischen Nachbarn und die Videospiele-Fans in den USA.

Und das führt dann eben dazu, dass die gestern angebotene Lidl-PS5* schon wieder vergriffen ist – trotz des sportlichen Preises von 745 €, der mal eben fast 200 € über der UVP liegt.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal aufmerksam machen auf zwei zeitlich begrenzte Angebote für PS5-(Bald-)Besitzer, die es derzeit bei MediaMarkt und Saturn gibt und die wir als sehr attraktiv einstufen:

  • Zum einen die bei unseren Lesern äußerst beliebte Speicherplatzerweiterung Samsung 980 Pro für 111 € (MediaMarkt* / Saturn*). Die SSD-Platte schafft 1 TB zusätzlichen Platz, um nicht permanent Spieldaten löschen zu müssen.
  • Zum anderen ein Bundle bestehend aus The Last of Us Part 1 (PS5-Remake) und DualSense-Controller in Schwarz oder Weiß für zusammen 99 € (MediaMarkt*, Saturn*). Normalerweise werden allein für den Controller 60 bis 70 € fällig.

Update vom 8. September 2022 (14 Uhr): Lidl hat wieder PS5-Konsolen im Sortiment – und zwar für knapp 745 €*. Die UVP liegt bei rund 550 €.


Update vom 8. September 2022 (8:55 Uhr): Normalerweise kostet die PS5-Neuauflage von The Last of Us Part 1 zwischen 70 und 80 €. Bei MediaMarkt* und Saturn* bekommt der Kunde zum Sonderpreis von 99,99 € zusätzlich zum Spiel auch noch einen DualSense-Controller in Schwarz oder Weiß dazu.


Update vom 8. September 2022 (8:45 Uhr): Wer sich für eine Spielkonsole entscheidet, trifft eine langfristige Entscheidung: Schließlich zieht der Kauf des Basisgeräts eine Welle an weiteren Investments nach sich – Spiele, Zubehör, Online-Dienste, Ingame-Käufe.

Und natürlich will man als PlayStation5-Käufer sicher gehen, dass Serien wie Call of Duty, Diablo oder Overwatch auch noch in vier oder fünf Jahren keinesfalls später oder mit weniger Funktionen erscheinen als auf der Xbox Series X. Genau das droht jetzt aber im Zuge der geplanten Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft – weshalb PlayStation-Boss Jim Ryan einen schärferen Ton anschlägt, um das aus seiner Sicht ‚Schlimmste‘ zu verhindern.

Für die diesjährige Call of Duty-Saison hat der Disput noch keine Auswirkungen: Modern Warfare 2 erscheint wie geplant und inhaltlich identisch am 28. Oktober* für PC, Xbox und PlayStation.


Update vom 7. September 2022 (18 Uhr): Alternate hat den Preis für das üppige PS5-Paket* um 50 € gesenkt: Statt 999 € werden nur noch 949 € fällig. Der Käufer erhält  ein Horizon: Forbidden West-Bundle, Gran Turismo 7 und das Razer Barracuda Pro.


Update vom 7. September 2022 (16 Uhr): Die PlayStation 5, die Sie derzeit kaufen können, gehört der Baureihe CFI-11xx an – der Nachfolger des Ursprungsmodells CFI-10xx. In Australien wurde bereits die nächste Generation, also die CFI-12xx, in freier Wildbahn gesichtet – und jetzt hat ein US-YouTuber die Konsole erstmals aufgeschraubt.

Ergebnis: Die Sony-Ingenieure haben offenkundig jedes einzelne Bauteil dahingehend unter die Lupe genommen, wie sich Anordnung, Material und Größe optimieren lassen. Im Ergebnis ist die Konsole nicht nur ein halbes Kilo leichter als das ursprüngliche Gerät, sondern auch etwas energie-effizienter (soweit man das zu diesem Zeitpunkt schon abschließend bewerten kann).

Wir gehen davon aus, dass die ’neue‘ PlayStation 5 ab diesem Herbst auch in Europa ausgeliefert wird. In der Praxis wird es keine wesentliche Rolle spielen, ob Sie God of War Ragnarök nun auf einer CFI-10xx, CFI-11xx oder CFI-12xx spielen.


Update vom 7. September 2022 (10:30 Uhr): Wer darauf gehofft hatte, dass sich die PS5-Situation in Richtung Weihnachtsgeschäft etwas entspannt, wird möglicherweise enttäuscht – denn nach wie vor fehlt es vielerorts an Ware. Das ist zumindest der Tenor, der derzeit im deutschen Einzelhandel vorherrscht.

Beispiel GameStop: Nach längerer Pause hat der Videospiele-Händler im Juli wieder PlayStation-5-Modelle im Online-Shop angeboten – die besseren Chancen hat man allerdings in den Filialen.

Auf GamesWirtschaft-Anfrage sagt Silvia Erpenbach, Director Merchandising GameStop Deutschland: „Eine spürbare Verbesserung der Verfügbarkeit ist aktuell nicht zu erwarten. Grundsätzlich schließen wir keinen unserer Vertriebskanäle aus. In den Stores haben die Kunden jedoch die Möglichkeit, ihre alten Konsolen einzutauschen und das Guthaben beim Kauf einer neuen Konsole anrechnen zu lassen.“


Update vom 7. September 2022 (8 Uhr): Über viele, viele Monate war der Mittwoch als potenzieller PS5-Drop-Tag ‚gesetzt‘. Denn Amazon hat im Jahr 2022 die PS5 ausschließlich an diesem Wochentag angeboten – im Abstand mehrerer Wochen. Also immer dann, wenn Sony wieder Ware geliefert hat.

Das hat sich am 17. August – also vor drei Wochen – geändert. Denn seitdem arbeitet Amazon mit jenem Einladungs-System, das schon zuvor in den USA und in Großbritannien erprobt wurde.

Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand: keine Prime-Pflicht, kein Drop-Stress – und mit einem Klick auf „Einladung anfordern“ (klappt derzeit nur bei diesem Artikel*) ist die Sache erst einmal erledigt.

Der Nachteil: Es kann sehr (sehr) lange dauern, bis eine Kauf-Einladung per Mail eintrifft. Warum? Weil Amazon erstens nun mal extrem viele Kunden hat und zweitens viele dieser Kunden eine Einladung beantragt haben. Selbst ein XXL-Kontingent würde angesichts der Nachfrage einfach ‚verdampfen‘. Es ist also Geduld vonnöten – und Glück.

Bislang hat nach unserem Kenntnisstand erst eine (kleine) ‚Welle‘ stattgefunden – im September sind noch keine Einladungen erfolgt.


Update vom 6. September 2022 (17 Uhr): Auf Galactic Purple, Starlight Blue, Nova Pink, Cosmic Red und Midnight Black folgt demnächst: tarnfarben.

Die „Grey Camouflage Collection“ für die PlayStation 5 besteht aus Controller, Headset und Wechsel-Seitenteilen, die farblich aufeinander abgestimmt und natürlich einzeln erhältlich sind. Das Design ist ein echter Klassiker: Schon der DualShock-Controller – also der DualSense-Vorläufer – war im Militär-Look erhältlich.


Update vom 6. September 2022 (12 Uhr): Wer schon jetzt ahnt, dass der PS5-Festplattenspeicher niemals für FIFA 23, Call of Duty Modern Warfare 2 und God of War Ragnarök reichen wird, der sollte sich rechtzeitig mit PS5-kompatiblen SSD-Platten eindecken.

Derzeit klappt das besonders günstig: Die äußerst beliebte Samsung 980 Pro mit 1 TB und bereits verbautem Kühlkörper (Heatsink) gibt es bei MediaMarkt* und Saturn* für jeweils 111 € – Amazon* will ein paar Euro mehr und verlangt 116,89 €.


Update vom 6. September 2022 (9 Uhr): Jemand hat die PlayStation 5 für 745 € bei Lidl* bestellt: Das Kontingent ist vergriffen.


Update vom 6. September 2022 (8:30 Uhr): Ebay* ist ja immer ein ganz guter Indikator, wie sich die Lage auf dem deutschen PlayStation-5-Markt darstellt.

Derzeit sind dort ziemlich genau 500 Angebote mit originalverpackten PS5-Konsolen eingestellt – überwiegend handelt es sich um das bekannte Horizon: Forbidden West-Bundle, das derzeit den Löwenanteil aller Sony-Lieferungen in den Handel darstellt.

90 Prozent der Ebay-Produkte entfallen auf Sofort-Kaufen-Angebote, nur ein kleiner Teil wird per Auktion losgeschlagen.

Unter 600 € ist keine PlayStation 5 zu haben. Die günstigsten Tarife starten bei 630 € bis 650 € für ein Digital-Edition-Bundle. Für die ’nackte Konsole‘ mit Laufwerk muss man mindestens 670 € aufwärts einplanen – für das Bundle sind zwischen 680 € und 750 € fällig. Auch die PS5-Preiserhöhung ist längst im Markt angekommen.

Wir lernen: Wer die Konsole ohne den ‚Umweg‘ über den Handel haben will, zahlt bei Ebay* im Schnitt einen Aufpreis von 150 bis 200 € – weshalb die PS5 auch für Scalper und Reseller interessant bleibt, wenngleich die Nachfrage pro Gerät natürlich zwangsläufig zurückgegangen ist. Schließlich gibt es ja schon über eine Million PS5-Besitzer in Deutschland.


Update vom 6. September 2022 (8 Uhr): Bei Alternate ist derzeit nur noch das 999-€-Bundle lieferbar*.


Update vom 5. September 2022 (15:30 Uhr): Am Nachmittag wurden bei Amazon abermals größere Mengen PlayStation 5-Konsolen* für 480 € verkauft – also 70 € unter der aktuellen UVP.

Mit überragender Wahrscheinlichkeit werden all diese Bestellungen storniert, wie schon in der vergangenen Woche. Es spricht viel dafür, dass es sich abermals um ein kompromittiertes Marketplace-Konto eines Händlers handelt.

Wir raten ganz grundsätzlich dazu, die PlayStation 5 nur dann bei Amazon zu bestellen, wenn diese auch direkt von Amazon verkauft und verschickt wird.


Update vom 5. September 2022 (14:30 Uhr): Wer sich gefragt haben sollte, was Saturn und Sony mit den angekauften Gebraucht-PlayStation-4-Konsolen anstellt: Laut Blog-Eintrag dient die Aktion dazu, um „eurer PS4 ein neues Zuhause zu schenken“. Die Geräte werden also aufbereitet und dann generalüberholt mit 12monatiger Herstellergarantie wieder verkauft – und zwar via PlayStation Direct.


Update vom 5. September 2022 (13:15 Uhr): Alternate hat zwei weitere Bundles gelistet*, die allerdings noch nicht freigeschaltet sind (dürfte zeitnah passieren).

  • PS5 Horizon: Forbidden West-Bundle + Gran Turismo 7 + PSVR Worlds Bundle für 959 € (Achtung, Kamera erforderlich!)
  • PS5 Digital Edition Horizon: Forbidden West-Bundle + Razer Barracuda Pro-Headset für 769 €

Update vom 5. September 2022 (10:45 Uhr): Lidl hat den Preis für die ’nackte Konsole‘ nochmal erhöht: Statt 699 € werden nun 744,19 € für die sofort lieferbare PlayStation 5* fällig.


Update vom 5. September 2022 (8 Uhr): Willkommen zu einer neuen PS5-Ticker-Woche, die Ihnen und uns hoffentlich schöne Neuigkeiten rund um den PlayStation-5-Kauf beschert. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön für die vielen, vielen Tipps und Hinweise, die uns tagtäglich erreichen. Jeder Kommentar, jede Mail, jeder Beitrag auf Twitter ist extrem wertvoll für uns, weil wir natürlich unsere Augen und Ohren nicht überall haben können.

Ein Beispiel ist Lidl: Der Online-Shop des Discounters hat seit dem Wochenende ziemlich überraschend die PlayStation 5 gelistet*. Der Haken: Das Gerät soll 699 € kosten, also rund 150 € mehr als der Listenpreis und damit sogar deutlich über Ebay*-Tarifen. Hinzu kommen Versandkosten von 4,95 €, weshalb der Gesamtpreis auf satte 703,95 € steigt. Immerhin ist die Konsole „sofort lieferbar“.

Immer noch auf Lager sind die PS5-Bundles auf kaufland.de, die ausnahmsweise nicht von Händlern stammen, sondern direkt von Kaufland verschickt werden. Der Lieferumfang zu Preisen zwischen 749 € und 899 € ist recht üppig, allerdings werden unverständlicherweise PS4-Games von FIFA 22 und Call of Duty: Vanguard beigepackt. Die Pakete sind allerdings der ungleich bessere Deal als bei der Konzernschwester Lidl.

Wer ohnehin auf der Suche nach einem hochwertigen Headset ist, für den kommt möglicherweise das 999-€-Bundle von Alternate* in Frage. Im Set enthalten ist das Horizon: Forbidden West-Bundle, Gran Turismo 7 und das Razer Barracuda Pro.

Und wenn wir schon mal beim Thema Headsets sind: Bei Amazon gibt es das Original Sony Pulse 3D-Wireless Headset* für 71,99 € – die meisten Händler und Versender rufen mindestens 20 € mehr auf. Das Headset lohnt sich mindestens für alle Sony-PS5-Spiele – Horizon: Forbidden West, Gran Turismo 7, die Uncharted-Collection oder das frische erschienene (und herausragende) Remake von The Last of Us.

Eine Menge Anfragen erreichen uns zum Thema Amazon*. Denn die Umstellung auf das Einladungssystem ist noch relativ frisch und für viele Kunden erkennbar ungewohnt. Kurzgefasst: Bei Amazon gibt es keine klassischen PS5-Drops mehr – und ein Prime-Abo ist auch nicht vonnöten. Stattdessen können Sie durch einen Klick auf den Button „Einladung anfordern“ (gibt es derzeit nur bei diesem Bundle*) … nun ja … eine Einladung anfordern.

Amazon wird Sie benachrichtigen, wenn wieder Ware auf Lager ist. Das kann allerdings etwas dauern, denn natürlich haben sich sehr viele Kunden auf die Einladungs-Liste setzen lassen. Zudem wird natürlich auch Amazon nur alle paar Wochen von Sony mit Ware beliefert.

Vorschau Produkt Preis
F1 22 PS5 | Deutsch F1 22 PS5 | Deutsch 54,99 EUR

Sehr, sehr groß ist weiterhin das Interesse an der PlayStation-4-Ankaufaktion von Saturn – wozu sicher auch die Promotion im amtlichen Sony-PlayStation-Newsletter beigetragen hat. Die Aktion wurde in den letzten Tagen um eine weitere Baureihe ergänzt: Für die ‚kleinste‘ PS4 (500 GB) gibt es 120 €.

Bitte beachten: Die Aktion läuft nur bis zum 13. September 2022, also noch knapp eine Woche. Den Einkaufsgutschein im Wert von bis zu 200 € können Sie bis September 2023 einlösen, Sie haben also ein gutes Jahr Zeit. Allerdings gilt ein Mindesteinkaufswert: Wer den Coupon beim nächsten Saturn-Shopping einsetzen will, kann das nur tun, wenn der Gesamtpreis um 50 € höher liegt. Im Beispiel des 200-€-Gutscheins wären das also 250 € aufwärts.

Viele Menschen – egal ob Haus-/Wohnungsbesitzer oder Mieter – machen sich derzeit Gedanken um ihre Strom- und Gasversorgung: Es drohen heftige Voraus- und Nachzahlungen. Wer auf der Suche nach einem neuen Anbieter ist, der stößt sicher auf das Angebot des Kölner Energieversorgers E wie Einfach. Das Unternehmen ist nach unserem Kenntnisstand das einzige, das ein PlayStation-5-Bundle als Prämie gegen Zuzahlung (derzeit 249 €) verschickt Die Lieferzeit beträgt 14 Tage nach Vertragsabschluss und Überweisung. Die genauen Strom- und Gas-Preise für Ihre Region und Ihren Verbrauch finden Sie auf der E wie Einfach-Website*.

Die nachfolgende Infografik mit den wesentlichen PS5-Drops der vergangenen Monate wird im Laufe der Woche aktualisert.

Welcher Händler wann die PlayStation 5 verkauft hat (Stand: 18. Juli 2022)
Welcher Händler wann die PlayStation 5 verkauft hat (Stand: 18. Juli 2022)

PS5 kaufen: Unsere Watchlist im August 2022 (grün = Drops haben stattgefunden)


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie auf GamesWirtschaft (Deutschland / Österreich)
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

16 Kommentare

  1. Hab Anfang letzten Monat eine ps5 bei Saturn solingen vorbestellt und angezahlt…2 Wochen sollte das ganze dauern…..seit dem herrscht Funkstille

    • Das ist aber ungewöhnlich. Bei Anzahlung ist ja eine kurzfristige Abholung Standard. Was sagt die Filiale?

  2. Liebes Gameswirtschaft-Team, ihr habt da leider einen Fehler in eurem Ticker. Nach dem 8:30 Uhr Update folgt ein erneutes 8 Uhr Update, ich denke mal das sollte 9 Uhr heißen?

    • Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das jemand gekauft hat. So dumm wird doch niemand sein. Zumal man bei Kaufland für den selben Preis noch drei Spiele und ein Headset bekommt und hier der Preis schon leicht überzogen ist.

      • Glaub es. Es gibt immer noch genug Leute, die jeden Preis zahlen würden. Viele auf Pump.

        Wenn Menschen nicht so berechenbar Impuls-/Trieb-/Lust-gesteuert (nenne es wie Du willst) wären, würde es keine Scalper geben und so manche Industrie würde auch nicht (mehr) existieren.

        Aber so werden Wenige immer reicher, weil Viele ihre individuelle Sucht/Verlangen/whatever nicht im Griff haben.
        Für die einen ist es ne PS5, für andere ist es Glücksspiel, Pferde-/Sportwetten, Alkohol, Tabak, Drogen, Pornos, ein Auto, das sie sich nicht leisten können… Das Thema ist Jahrhunderte alt und wird in 100 Jahren immer noch aktuell sein.
        Jeder hat seinen Schwachpunkt, bei dem das Gehirn ausschaltet und der Impuls übernimmt. Ich auch. Nur nicht bei einer Spielekonsole für 150-200% UVP.

      • Vielleicht haben die es auch gemerkt und aus dem Shop genommen. Dann landen die Konsolen demnächst in irgendwelchen Fillialen

  3. Geht alles gar nicht. Eine Konsole die man praktisch nicht kaufen kann, es sei denn man ist bereit, selbst bei normalen Händlern Wucherpreise zu bezahlen. Oder man hat einfach pures Glück. Aber selbst dann ist die Karre überteuert, zumal es weiterhin nahezu keine vernünftigen Exklusiv-Games gbit. Für den normalen VK von 399 für die digitale Edition, hätte ich mir sehr gerne jederzeit eine PS5 ins Wohnzimmer gestellt. Aber 744? Dann bleib ich bei meinem Xbox Game Pass.

    • Gibt schon Möglichkeiten, vor allem im stationären Handel. Die Online-Preise sind in der Tat häufig jenseits von Gut und Böse.

      • Sorry, I fahre doch nicht von Elekromarkt zu Elekromarkt zu Discounter in der vagen Hoffnung, dass vielleicht doch noch irgendwo eine PS5 rum liegt. Das ist Zeitverschwendung, ökologisch äußerst fragwürdig und angesichts der Spritpreise auch noch unwirtschaftlich.

        Leider gibt es genug unseriöse Geschäfte a her (Wucherer) und gleichzeitig genug Verzweifelte, die beinahe jeden Preis für eine PS5 bezahlen würden, so dass dieser aktuelle Missstand auf absehbare Zeit weiter gehen wird.

        Ich habe aktuell Urlaub und morgen Geburtstag. Da hatte ich gehofft, mich selbst mit einer PS5 beschenken zu können. Aber eben nicht um jeden Preis.

        Auf die Einladung von Amazon warte ich jetzt auch schon seit dem ersten Tag der Regierungsperiode. (hat hier überhaupt schon mal jemand eine Einladung erhalten?)

        Die Einladungen von Playstation Direct sind ein Witz. Von Zugang zum Shop bis Auschecken dürfen nur Sekunden vergehen, sonst ist alles ausverkauft.

        Ich glaube, meine Zeit als Gamer geht an dem Tag zuende, an dem meine PS4 ihren Geist aufgibt. So what… 🤷🏼‍♂️

  4. Normalerweise würde ich hoffen, dass diese Wucherer auf ihren Lagerbeständen sitzen bleiben. Aber es gibt genug Verzweifelte 🤦🏼‍♂️

  5. Also für einen Discounter wie Lidl satte 700 Euro zu verlangen… Ist schon mehr als Dreist. Dafür das Dieb mit ihren TV Werbungen alles billig anpreisen.. Aber bei ner Konsole satte Gewinne machen möchten. Das Lager sollte hoffentlich voll bei denen bleiben. Aus Prinzip dürfte keine Verkauft werden bei denen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.