Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 6. Januar 2022 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 6. Januar 2022 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Der heutige regionale Feiertag (Heilige Drei Könige) verspricht einen tendenziellen ruhigen PlayStation 5-Tag: Alle News im PS5-Ticker!


PS5-Ampel: Wo man die PlayStation 5 kaufen kann

Online bestellbar / Warteliste in vielen Filialen / ausverkauft
(in Klammern: Anzahl der Tage seit dem letzten Online-Drop)

Händler-Liste Deutschland / Händler-Liste Österreich


PlayStation 5-Neuheiten im Januar/Februar 2022


Werbung

Alle Angebote gelten, solange Vorrat reicht (vorzeitiger Ausverkauf möglich):

  • NEU PS5-Speichererweiterung bei MediaMarkt: Western Digital WD_Black SN850 (1 TB) inklusive Heatsink für 199 € + gratis 20-€-Geschenk-Coupon.
  • NEU DualSense-Controller in Nova Pink und Starlight Blue – jetzt vorbestellen
  • Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay
  • Pulse 3D Wireless Headset Midnight Black für 92,99 € bei MediaMarkt und Saturn
  • MediaMarkt Gutscheinheft mit vielen Top-Angeboten – nur gültig bis 16.1.22

Es freut uns, wenn Ihnen unsere tägliche Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – herzlichen Dank!


Update vom 6. Januar 2022 (16:15 Uhr): Wer kauft PlayStation-5-Konsolen für 800, 900, 1.000 oder gar 1.500 €? Diese Frage stellt sich zwangsläufig, wenn man einen Blick auf Plattformen wie kaufland.de oder in die Abteilung „Alle Angebote“ auf der PS5-Produktseite von Amazon* wirft.

Bei den Verkäufern handelt es sich meist um Einzelpersonen oder kleine Gewerbebetriebe aus dem In- und Umland. Auch wenn die Tarife teils beim Dreifachen des Listenpreises liegen: Illegal sind solche Angebote nicht – und auch kein „Wucher“, weil beispielsweise nicht die Notsituation eines Verbrauchers ausgenutzt wird.

Wir raten dennoch dazu, die PlayStation 5 ausschließlich bei renommierten Fachhändlern, in Elektronikmärkten oder direkt bei großen Versendern zu erwerben.

Falls Sie es besonders eilig haben: Beim Kauf via Ebay oder Ebay Kleinanzeigen sollten Sie grundsätzlich auf originalverpackte Neuware inklusive möglichst aktueller Händler-Rechnung bestehen – Finger weg von Gebrauchtgeräten und von Konsolen aus unklarer Herkunft. Halbwegs akzeptable Preise für eine fabrikfrische PlayStation 5 liegen im Bereich zwischen 500 bis 550 € (Digital Edition) beziehungsweise 600 bis maximal 650 € (Disc Edition).


Update vom 6. Januar 2022 (12:30 Uhr): Wir haben exemplarisch die ersten 50 Rückmeldungen der Von-Floerke-Kunden ausgewertet – ganz herzlichen Dank für eine dreistellige Zahl an Mails binnen weniger Stunden.

Erkenntnisse:

  • Mehr als die Hälfte der ausstehenden Bestellungen ist im November erfolgt, der ‚Rest‘ bereits im Oktober. Einige wenige Aufträge stammen vom September.
  • 8 von 10 Kunden haben Anfang Dezember eine Entschuldigungs- und Wahlmöglichkeit-E-Mail von Von Floerke erhalten (sprich: Lieferung binnen 30 Werktagen oder Gutschrift).
  • Nahezu alle Kunden haben sich per E-Mail-Antwort gegen die Rückzahlung und für die Lieferung der PlayStation 5 entschieden. Gesonderte Bestätigungen gab es laut bisheriger Auswertung nicht, auch nicht seitens der Hotline.

Falls Sie uns Ihre Erfahrungen per Mail mitteilen möchten: Relevant ist für uns neben dem Bestellzeitraum und dem aktuellen Bestell-Status die Frage, ob und wie Sie im Dezember schriftlich benachrichtigt wurden.


Meldung vom 6. Januar 2022 (9:45 Uhr): MediaMarkt/Saturn im bayerischen Ingolstadt, GameStop im schwäbischen Memmingen, Amazon in München, Euronics in Ditzingen nahe Stuttgart: An den Standorten vieler Firmenzentralen gilt heute ein regionaler Feiertag (Heilig-Drei-König) – die Büros dürften also größtenteils verwaist sein.

In Kombination mit dem morgigen Brückentag plus anhaltenden Weihnachts-Betriebsferien spricht also viel dafür, dass wir die ersten ‚richtigen‘ Drops erst wieder ab kommender Woche sehen – zumal ab kommendem Freitag mit drei frischen DualSense-Controllern die ersten PS5-Hardware-Neuheiten des Jahres anstehen. Eine Woche später werden dann die Wechsel-Konsolenabdeckungen (Faceplates) ausgeliefert.

Derweil läuft die Auslieferung und Abholung vorbestellter Konsolen munter weiter. Allerdings nicht überall: Nach wie vor erhalten wir täglich eine große Zahl an E-Mails von Von-Floerke-Kunden, die im Herbst eine PlayStation 5 per Kreditkarte bestellt haben und seitdem auf die versprochene Lieferung warten oder alternativ die Rückzahlung des Kaufbetrags beantragt haben. Anfang Dezember hatte das Unternehmen zugesagt, die Konsole „spätestens innerhalb von 30 Werktagen ab heute“ auszuliefern. Diese Frist endet Mitte Januar.

Wir wissen, dass es viele ’stille Mitleser‘ gibt. Wir möchten uns daher einen Eindruck über den Status Quo verschaffen und möchten die betroffenen Kunden bitten, uns eine kurze Mail zu schicken (Betreff: Von Floerke). Relevant:

  • Bestellzeitraum
  • Aktueller Stand (Warten auf PS5-Lieferung / Rückzahlung beantragt / Rückzahlung erfolgt)

Wir bemühen uns zwischenzeitlich um eine Stellungnahme, inwieweit der Liefertermin eingehalten werden kann.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 31. Dezember 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 31. Dezember 2021)

Geben Sie uns gerne per Mail Bescheid, wenn Sie Ihre vorbestellte PlayStation 5 geliefert bekommen oder abholen können. Wenn Sie Ihre frisch eingetroffene Konsole bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie gerne GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet – so finden wir Sie am schnellsten.


PS5 kaufen: Unsere Watchlist im Januar 2022 (grün = Drops haben stattgefunden)


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie auf GamesWirtschaft (Deutschland / Österreich)
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

3 Kommentare

  1. Ich hatte bei dennen auch bestellt Anfang.
    Hatte die Rechnung aber bei Klarna auf Rechnung gemacht …
    Hatte dann selbst über die Frist noch gewartet und als ich von „von floerke „ keine Rückmeldung bekommen hatte habe ich die Bestellung von klarna direkt aus stornieren lassen.

    Ich denke nicht das die Bestellungen von dort ankommen !!

    • Ja, ich warte jetzt noch bis zum 10.01.22, dann lasse ich den Betrag zurückbuchen. Ist auf jeden Fall sehr ärgerlich und absolut nicht zu empfehlen. Mittlerweile bieten die auch keine PS5 mehr an, ist wohl auch besser so.

  2. Bei von Floerke am 28.11.21 bestellt und mit Visa bezahlt. Bis auf Anfrage von von Floerke am 07.12.21, ob ich Geld oder Ware haben möchte, keine Reaktion mehr von von Floerke. Heute denen die Frist gesetzt, dass ich am 10.01.22 die Visa-Zahlung stornieren werde. Ich rechne eher mit keiner Antwort und keine Ware.

Kommentarfunktion ist geschlossen.