Start Angebote Microsoft Flight Simulator Erweiterungen: Flughäfen und Flugzeuge

Microsoft Flight Simulator Erweiterungen: Flughäfen und Flugzeuge

Aerosoft vertreibt die DVD-Version des Microsoft Flight Simulator - wahlweise erhältlich als Standard-Edition oder Premium Deluxe Edition (Abbildung: Aerosoft)
Aerosoft vertreibt die DVD-Version des Microsoft Flight Simulator - wahlweise erhältlich als Standard-Edition oder Premium Deluxe Edition (Abbildung: Aerosoft)

Bereits kurz nach dem Start sind die ersten Erweiterungen für den Microsoft Flight Simulator 2020 erhältlich – Versuch einer Marktübersicht.

Jede Ecke der Welt mit dem virtuellen Cockpit zu bereisen – so lautet das Versprechen des neuen Microsoft Flight Simulator, der seit Ende August 2020 erhältlich ist.

Bereits in der Basis-Version sind 37.000 Flughäfen inklusive – davon 30 in besonders detaillierter, fotorealistischer und aktueller Form, viele weitere sollen in den kommenden Wochen, Monaten, Jahren als kostenpflichtiger Download folgen. Analoges gilt für Flugzeug-Modelle sowie weltberühmte Sehenswürdigkeiten.

Gratis: Flughafen Paderborn für den Flight Simulator

Einer der wichtigsten und erfahrensten Anbieter von Simulationen und Erweiterungen ist das Paderborner Unternehmen Aerosoft. Dessen virtueller „Heimatflughafen“ Paderborn/Lippstadt steht seit Ende August zum kostenlosen Download für den Microsoft Flight Simulator bereit – ein 3,6-GByte-Dankeschön der Aerosoft-Crew an die Community.

Microsoft Flight Simulator Erweiterungen: Zusätzliche Flughäfen und Flugzeuge

Im Schnitt kosten die Zusatz-Pakete – je nach Umfang und Aufwand – zwischen 10 und 20 Euro.

Bereits erhältliche und demnächst erscheinende Flughäfen (Sofort-Download möglich):

  • St. Tropez (Frankreich)
  • Kos (Griechenland)
  • Antonio Narino Airport (Kolumbien)
  • NEU: La Nubia Airport Manziales (Kolumbien)
  • Zell am See (Österreich)
  • NEU: Wien (Österreich)
  • NEU: Trondheim-Vaernes (Norwegen)

Städte (Sehenswürdigkeiten, Denkmäler, Parks, Stadien und vieles mehr)

  • Washington Landmarks
  • Moscow Landmarks

Microsoft Flight Simulator 2020 – Versionen im Vergleich

Der Flight Simulator 2020 ist in drei Ausführungen erhältlich – davon zwei auch in physischer Form auf Datenträgern inklusive Handbuch:

  • Microsoft Flight Simulator Standard für 69,99 Euro (20 Flugzeuge / 30 Flughäfen) – digital* und auf DVD*
  • Microsoft Flight Simulator Deluxe für 89,99 Euro (25 Flugzeuge / 35 Flughäfen) – nur digital*
  • Microsoft Flight Simulator Premium Deluxe für 129,99 Euro (30 Flugzeuge / 40 Flughäfen) – digital* und auf DVD*

Die Pakete unterscheiden sich in der Zahl der Flugzeugmodelle sowie Flughäfen. So ist zum Beispiel der handmodellierte, detailliert simulierte Airport Frankfurt / Main ausschließlich im Premium Deluxe-Paket enthalten.

Zusätzliche Flugzeuge der Premium Deluxe Version:

  • Diamond Aircraft DA40-TDI
  • Diamond Aircraft DV20
  • Textron Aviation Beechcraft Baron G58
  • Textron Aviation Cessna 152 Aerobat
  • Textron Aviation Cessna 172 Skyhawk
  • Boeing 787-10 Dreamliner
  • Cirrus Aircraft SR22
  • Pipistrel Virus SW 121
  • Textron Aviation Cessna Citation Longitude
  • Zlin Aviation Shock Ultra

Zusätzliche Flughäfen der Premium Deluxe Version:

  • Amsterdam Airport Schiphol (Niederlande)
  • Cairo International Airport (Ägypten)
  • Cape Town International Airport (Südafrika)
  • Chicago O’Hare International Airport (USA)
  • Adolfo Suárez Madrid–Barajas Airport / Madrid (Spanien)
  • Denver International Airport (USA)
  • Dubai International Airport (Vereinigte Arabische Emirate)
  • Frankfurt Airport (Deutschland)
  • Heathrow Airport (Großbritannien)
  • San Francisco International Airport (USA)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here