Start Marketing & PR The Next Level: Electronic Arts startet „FIFA 21“-Show

The Next Level: Electronic Arts startet „FIFA 21“-Show

"The Next Level" heißt die "FIFA 21"-Show von Electronic Arts (Abbildung: EA)

Mit einer achtteiligen YouTube-Serie läutet Electronic Arts den Countdown für „FIFA 21“ ein: Die Moderation von „The Next Level“ übernimmt Sarah Mangione.

Die Community werde „richtig eskalieren“ – da ist sich die Moderatorin sicher. Soeben hat „FIFA“-YouTuber Simon Schildgen alias „GamerBrother“ (850.000 Abonnenten) bei einem „Trivia-Quiz“ drei signierte Shirts und drei „FIFA 21“-Spiele gewonnen, die er unter seinen Zuschauern verlosen darf.

„The Next Level“ heißt die eigenproduzierte Show, mit der die Kölner Electronic-Arts-Niederlassung ab heute „FIFA 21“ und dessen Neuerungen bewirbt. Das Fußballspiel erscheint am 9. Oktober für alle gängigen Plattformen und ist bereits vorbestellbar.

Acht Folgen sind geplant – mit jeweils wechselnden Influencern, „EA Game Changern“ sowie Prominenz aus Fußball und Lifestyle. Moderiert wird die Corporate-Publishing-Produktion von Sarah Mangione, bekannt aus Formaten wie „WOW of the Week“ (RTL2), „Herz über Kopf“ (RTL) und „Hotel Herzklopfen“ (SAT.1).

Zu sehen ist „The Next Level“ nicht nur auf YouTube, sondern auch auf weiteren deutschsprachigen EA-SPORTS-„FIFA“-Kanälen wie Facebook, Instagram und Twitter.