Start Marketing & PR Einfach Next Gen: Microsoft wirbt im ÖPNV für Xbox Series S

Einfach Next Gen: Microsoft wirbt im ÖPNV für Xbox Series S

In Großstädten wie Köln wirbt Microsoft auf Bussen für die Xbox Series S (Foto: Microsoft)
In Großstädten wie Köln wirbt Microsoft auf Bussen für die Xbox Series S (Foto: Microsoft)

Unter dem Motto „Einfach Next Gen“ setzt Microsoft die Xbox Series S auf Bussen in mehreren deutschen Metropolen in Szenen.

Mit Motiven aus Minecraft, Lego Star Wars: Die Skywalker-Saga und Forza Horizon 5 sind derzeit jeweils zwei Gelenk-Busse in Frankfurt/Main, Köln, München, Hamburg und Stuttgart beklebt, die noch bis Ende Juni für Microsofts Xbox Series S werben. Flankiert wird die Promotion-Aktion mit Videos auf Info-Screens in Malls und in U-Bahn-Stationen.

Die Kampagne wird von Channel Marketing Lead Martin Koenig geleitet.

Die Xbox Series S kommt ohne BluRay-Laufwerk aus, setzt also ausschließlich auf Download und Streaming, insbesondere in Kombination mit dem Flatrate-Abo Xbox Game Pass. Mit einem aktuellen Marktpreis von rund 280 € ist das Modell als Einsteiger- und Zweitkonsole positioniert. Im Unterschied zur leistungsstärkeren (und deutlich teureren) Xbox Series X ist die Xbox Series S durchgängig im Handel verfügbar, etwa bei Amazon*, Saturn*, MediaMarkt*, GameStop und Otto*.

Für das übernächste Wochenende – genauer: den 12. Juni – hat Microsoft den Xbox & Bethesda Showcase 2022 angekündigt, der den Spiele-Fahrplan für die kommenden Monate konkretisiert. Abseits von FIFA 23, Hogwarts Legacy, Gotham Knights und Call of Duty Modern Warfare 2 sind bislang nur wenige Xbox-Blockbuster angekündigt, die bis Jahresende erscheinen. Ob und in welchem Umfang Microsoft an der Gamescom 2022 (24. bis 28. August) teilnimmt, ist bislang nicht bekannt.

3 Kommentare

  1. Wenn man sich die Marktanteile so ansieht, dann hat Microsoft noch einiges aufzuholen. Die liegen schließlich noch hinter der Nintendo Switch mit gerade mal mageren 24% zurück. Allerdings halte ich es für ziemlich gewagt mit dem Lautsprecher zu werben, der seiner großen Schwester der Series X in Sachen performance nicht das Wasser reichen kann.

    Deswegen vermutlich auch keine aktuellen top Blockbuster auf dem Bus sondern nur Lego Star Wars und Mincecraft, dass man selbst „auf dem Blutdruckgerät meiner Oma“ spielen könnte

Kommentarfunktion ist geschlossen.