Start Karriere Bandai Namco Europe: Marco Süß wird neuer PR-Manager

Bandai Namco Europe: Marco Süß wird neuer PR-Manager

Marco Süß ist seit 1. August 2016 neuer PR-Manager bei Namco Bandai in Frankfurt.
Marco Süß ist seit 1. August 2016 neuer PR-Manager bei Namco Bandai in Frankfurt.

Bandai Namco Entertainment Europe hat einen Nachfolger für Michael Röder gefunden: Marco Süß startet zum 1. August als PR-Manager in der Frankfurter Filiale.

Nach Stationen als PR & Marketing Manager beim Spiele-Studio Deck 13 (Lords of the Fallen, The Surge) und als Senior PR Manager bei der Frankfurter PlayStation-Agentur ToLL Relations verantwortet Marco Süß ab 1. August die PR von Publisher Bandai Namco Entertainment. Er tritt damit die Nachfolge von Michael Röder an, der zum 1. Juli in die Unternehmenskommunikation des traditionsreichen Kameraherstellers Leica Camera AG nach Wetzlar wechselte.

Bandai Namco Entertainment: Marco Süß übernimmt Presse-Abteilung

Süß muss sich nun binnen zweier Wochen das umfangreiche Bandai-Namco-Sortiment auf die mentale Festplatte laden – schließlich beginnt bereits am 15. August die Gamescom-Woche. Zu den Schwerpunkten auf dem Bandai-Namco-Stand in Halle 8 (Stand B20) gehören Anime-Titel wie Dragon Ball Xenoverse 2 (erscheint am 28. Oktober) und Tekken 7, die neueste Episode der Kampfspielserie. Zudem plant Bandai Namco die Ankündigung einer komplett „neuen IP für das westliche Publikum“ – hier fungiert das japanische Unternehmen als Publisher.

Auf dem Stand in der Entertainmenthalle ist zudem ein Bühnenprogramm inklusive Wettbewerben, Autogrammstunden und Gewinnspiel geplant.

1 Kommentar

Kommentarfunktion ist geschlossen.