Start Karriere German Dev Days Förderstiftung: Bis 20. Januar bewerben

German Dev Days Förderstiftung: Bis 20. Januar bewerben

Dank großzügiger Spenden kann die German Dev Days Förderstiftung vom Start weg auf Mittel von mehr als 30.000 Euro zurückgreifen.
Dank großzügiger Spenden kann die German Dev Days Förderstiftung vom Start weg auf Mittel von mehr als 30.000 Euro zurückgreifen.

Studenten, Nachwuchs-Teams und -Entwickler können sich bei der German Dev Days Förderstiftung um Zuschüsse zu Hotel- und Reisekosten bewerben.

Die GDD German Dev Days Förderstiftung greift dem Entwicklernachwuchs finanziell unter die Arme, allen voran Studenten und Nachwuchs-Entwicklern sowie -Teams. Das Geld soll dabei helfen, den Besuch von Messen und Konferenzen zu finanzieren: Anreise, Hotelkosten, Tickets oder auch Standmiete.

Pro Jahr bekommen maximal 30 Einzelpersonen oder Teams einen Pauschalbetrag von 500 Euro. Die Auswahl der Empfänger obliegt dem Stiftungs-Beirat, dem folgende Personen angehören:

  • Sören J. Dreesen (MDH Düsseldorf)
  • Maria Manneck (Silver Seed Games)
  • Stefan Marcinek (Assemble Entertainment / German Dev Days)
  • Erik Staub (Gamearea Hessen)
  • Carolin Wendt (CD Projekt Red)

Einsendeschluss für die nächste Förderrunde ist der 20. Januar 2020. Bewerbungen sind ab sofort über ein Website-Formular möglich.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here