Start Karriere Freaks 4U Gaming holt ESL-Sponsoring-Experte Niemann

Freaks 4U Gaming holt ESL-Sponsoring-Experte Niemann

Marco Niemann, Head of New Business & Strategy bei Freaks 4U Gaming
Marco Niemann, Head of New Business & Strategy bei Freaks 4U Gaming

Der neue Head of New Busines & Strategy bei der Berliner eSport-Agentur Freaks 4U Gaming heißt Marco Niemann. Zuvor war der 27jährige Vertriebs-Experte fünf Jahre lang für den Turnier-Ausrichter Turtle Entertainment (ESL) tätig.

Die Berliner Agentur Freaks 4U Gaming wächst weiterhin kräftig und zieht neue Strukturen ein. Jüngster Neuzugang im Team von Geschäftsführer Michael Haenisch ist Marco Niemann. In Zusammenarbeit mit der neu formierten Marketing-Abteilung soll er in seiner Funktion als Head of New Business & Strategy ein Vertriebs-Team am Firmensitz Berlin aufbauen und neue Kunden akquirieren, auch für die eigenen Online-Portale sowie die Produktionskapazitäten im Bereich TV und Influencer.

Hinreichend Branchen- und Beratungs-Erfahrung bringt Niemann von seiner vorherigen Tätigkeit mit: Bei der Kölner Turtle Entertainment GmbH war er ab 2013 als Sales Manager beschäftigt und wurde im Herbst 2017 zum Head of Global Sponsorship befördert, mit Verantwortung für die bekannte Turtle-Turnier-Formate wie die Intel Extreme Masters oder die ESL One.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here