Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 25. August 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 25. August 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Auch zum Start der digitalen Gamescom 2021 bleibt es anstrengend, eine PS5 kaufen zu können: So ist die Lage auf dem PlayStation 5-Markt!


  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der nachfolgende Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste der autorisierten Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

Update vom 25. August 2021 (15 Uhr): Unsere offizielle Anfrage hat die Conrad*-Zentrale bislang nicht geantwortet, doch die Rückmeldungen von Lesern (und Conrad-Mitarbeitern) sind so zahlreich und eindeutig, dass man nicht mehr von Einzelfällen reden kann: Demnach bekommt man die PlayStation 5 mit etwas Glück in einer der bundesweit 18 Conrad-Filialen.

Drei Einschränkungen: Erstens gilt das natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Zweitens müssen Sie die Verkäufer in der Fachabteilung explizit danach fragen – die Kartons sind nicht öffentlich ausgestellt. Und drittens berechnet Conrad nach übereinstimmenden Aussagen einen Aufschlag von pauschal 50 Euro auf den Listenpreis: Die PS5 mit Laufwerk kostet also um die 550 Euro, die Digital Edition ist für 450 Euro zu haben.

Falls Sie gleichlautende (oder andere) Erfahrungen in den Conrad-Filialen gemacht haben, freuen wir uns über Ihren Kommentar oder Ihre E-Mail. Im Online-Shop (conrad.de*) wurde die Konsole im Jahr 2021 noch nicht angeboten.

Update vom 25. August 2021 (10 Uhr): Kein anderer E-Commerce-Anbieter verfügt über solch gigantische Server-Kapazitäten wie Amazon* – und trotzdem waren die Systeme am heutigen Vormittag erneut heillos überfordert mit dem Andrang. Die Folge: Fehlermeldungen, Verbindungsabbrüche, Abstürze kurz vor dem Checkout. Die Amazon-App war überproportional betroffen.

Das nach ca. 15 Minuten ausverkaufte PS5-Kontingent würden wir als „mittelgroß“ einstufen – die Stückzahlen liegen nach ersten Schätzungen unter der Menge vom vergangenen Freitag. Entscheidend waren auch diesmal zwei Faktoren: Erstens ein aktives Prime-Abo – und zweitens hat es geholfen, wenn sich die Konsole bereits auf der Wunschliste befunden hat. Weitere Tipps finden Sie in diesem Grundlagen-Artikel.

Falls Ihnen der Kauf trotz aller technischen Probleme gelungen ist: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer PlayStation 5! Sobald die schriftliche Bestellbestätigung vorliegt, ist bei Amazon erfahrungsgemäß nicht mit Stornierungen zu rechnen.

Update vom 25. August 2021 (9:30 Uhr): Die PlayStation 5 mit Laufwerk ist jetzt bei Amazon für 499,99 Euro bestellbar* – allerdings wie angekündigt exklusiv für Prime-Kunden:

Update vom 25. August 2021 (8:25 Uhr): Müller hat offenbar noch ein paar Konsolen auf Lager: Nach dem gestrigen Drop folgt heute schon wieder einer – erneut zur gewohnten Uhrzeit gegen halb neun. Ebenfalls gewohnt: die Warteliste. Vorwarnung: Die Müller-Kontingente sind üblicherweise nicht riesig.

Update vom 25. August 2021 (8:15 Uhr): Wir halten es für möglich, dass Amazon aus der System-Überlastung vom letzten Freitag gelernt hat und den PS5-Drop nicht mehr einen Tag vorher mit dem Prime-Hinweis spoilert, sondern erst unmittelbar vor dem Start. In diesem Fall wäre die PlayStation 5 bereits heute wieder bei Amazon verfügbar – eine Garantie gibt es nicht.

Genauso denkbar ist es, dass die Konsole erst morgen oder übermorgen verkauft wird. Fest steht in jedem Fall eines: Ohne Prime-Mitgliedschaft wird man mit großer Wahrscheinlichkeit leer ausgehen. Amazon bietet ein 30tägiges Test-Abo* an.

Falls Sie sich unsicher sind, wie ein Amazon-Drop abläuft und was es dabei zu beachten gibt, sollten Sie sich zuvor diesen Beitrag durchlesen.

Meldung vom 25. August 2021 (7:30 Uhr): Wenn am heutigen Abend die (digitale) Gamescom 2021 mit der offiziellen Eröffnungsshow startet, wird man zwar oft die Vokabeln „PlayStation 5“ und „Xbox Series X“ hören. Doch zur Wahrheit gehört auch: Nicht jeder, der im Oktober FIFA 22 oder im November Call of Duty: Vanguard auf einer Next-Generation-Konsole spielen will, wird dazu Gelegenheit haben. Denn dazu sind weiterhin viel zu wenige Geräte auf dem Markt, um die große Nachfrage zu bedienen.

Auch für den Handel sind das eher mittelgute Nachrichten, denn wer keine PS5 besitzt, kauft auch keine neuen Controller, Headsets oder Spiele. Dabei startet das Weihnachtsgeschäft bereits jetzt im September.

Derzeit gibt es drei seriöse Möglichkeiten, eine PlayStation 5 zu kaufen:

  1. Auf gut Glück im Ladengeschäft nachfragen
  2. Bei Ebay* / Ebay Kleinanzeigen, allerdings mit immer noch gesalzenem Aufpreis
  3. Auf den nächsten Drop warten

Zu Punkt 1 warten wir noch auf konkretes Feedback großer Handelsketten: Tagtäglich berichten uns Leser, dass man ihnen die PS5 in einer Filiale auf Nachfrage verkauft hat – offiziell kommuniziert oder gar beworben wird das allerdings höchst selten.

Bei Punkt 3, den Drops, gibt es eine Menge Indizien für bevorstehende Verkaufsaktionen. Die wichtigste: Auf der PlayStation 5-Produktseite bei Amazon* ist mittlerweile wieder der Hinweis „Prime-Mitglieder haben vorrangigen Zugriff auf die PlayStation 5“ vermerkt. Diese Information war zuletzt europaweit ein glasklarer Vorbote dafür, dass die Konsole am selben oder nächsten Tag wieder verfügbar ist – allerdings eben nur für Prime-Abonnenten.

Wann genau der Amazon-Verkauf startet, ist unklar – wir tippen allerdings auf die laufende Woche, vielleicht auch schon heute. Das übliche Amazon-Zeitfenster startet um 8:30 Uhr und endet spätestens gegen 10:30 Uhr. Tipp: Loggen Sie sich mit Ihrem Kundenkonto ein und setzen Sie die gewünschten Artikel schon jetzt auf die Wunsch-/Einkaufsliste:

Unsere aktuelle Watchlist hat sich dementsprechend geändert:

  1. Amazon* (Tipps)
  2. Alternate* / Otto* / Baur* / MyToys
  3. MediaMarkt* (Tipps) / Saturn* (Tipps)
  4. Medimax / Euronics*
  5. Expert* / Müller

Zu einzelnen Händlern (Amazon, MediaMarkt, Saturn) finden Sie auf GamesWirtschaft gesonderte Guides mit vielen Tipps & Tricks.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 24. August 2021)

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 24. August 2021)


Wir freuen uns immer über Berichte und Fotos von eingetroffenen PlayStation 5-Konsolen: Falls Sie Ihre ‚Beute‘ bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie einfach GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet. Dann finden wir Sie am schnellsten.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 23. August 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 23. August 2021)

Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay*


Unser grundsätzlicher Tipp für alle PS5-Interessenten: Schon im Vorfeld ein Kundenkonto beim Wunsch-Händler einrichten, Adress- und Zahlungsdaten hinterlegen und bislang angebotene Konsolen und Bundles auf Merk-, Wunsch- und Einkaufslisten setzen.

Amazon

MediaMarkt

Saturn

Euronics


Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 verkauft haben:

  • Müller – gestern
  • Expert* – gestern
  • Amazon* – vor 6 Tagen
  • Euronics* – vor 7 Tagen
  • Otto* – vor 8 Tagen (kleine Mengen)
  • Alternate* – vor 8 Tagen (kleine Mengen)
  • Cyberport – vor 9 Tagen
  • Medimax – vor 13 Tagen
  • MediaMarkt* – vor 19 Tagen
  • Saturn* – vor 19 Tagen
  • Computeruniverse – vor 22 Tagen
  • Baur* – vor 33 Tagen
  • MyToys – vor 48 Tagen
  • GameStop.de – vor 94 Tagen (die PS5 wird nur noch über die Stores vertrieben, solange Vorrat reicht)

Werbung

Jetzt bei 1&1: Internet-Flat plus PlayStation 5 und 2. DualSense-Controller – jetzt informieren!


Wo Sie die PS5-Ladestation kaufen können

  • Alternate.deausverkauft* (34,99 Euro)
  • Amazon.deausverkauft* (29,98 Euro)
  • Computeruniverse – lieferbar (29,99 Euro)
  • Euronics.delieferbar / abholbar* – abhängig vom Markt (34,99 Euro)
  • Expert.de – lieferbar / abholbar (34,99 Euro)
  • Gamestop.de – lieferbar (34,99 Euro)
  • MediaMarkt.deausverkauft* (33,99 Euro)
  • UPDATE Otto.deausverkauft* (29,99 Euro)
  • Saturn.deausverkauft* (33,99 Euro)

PS5 kaufen: Unsere Watchlist im August 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


Werbung

 Ab sofort im Handel  Jetzt die neuen DualSense-Controller für Ihre PlayStation 5 bestellen oder reservieren:


PS5 Heatmap: Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten

Die exklusiv bei GamesWirt2schaft gepflegte PS5 Heatmap zeigt, an welchen Werktagen und zu welchen Uhrzeiten die PlayStation 5 im ersten Halbjahr 2021 verkauft wurde.

Grundsätzlich gilt: Die Chancen sind in den Vormittagsstunden deutlich höher als am Nachmittag – bereits ab 15 Uhr sinken die Wahrscheinlichkeiten für einen PS5-Verkauf rapide. Wer bei Amazon oder Müller zum Zuge kommen wollte, musste bislang früh aufstehen.

  • Amazon*: Dienstag/Mittwoch/Donnerstag – ab 8:30 Uhr
  • MediaMarkt*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Dienstag ab 15:15 Uhr / Donnerstag ab 14 Uhr / Freitag ab 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Am Wochenende finden üblicherweise keine PS5-Verkäufe statt – mit Ausnahme kleinerer Fachhändler.


Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 25.8. / 7 Uhr)

  • PlayStation 5 (mit Laufwerk) ausverkauft*
  • PlayStation 5 Digital Edition ausverkauft*
  • PS5 Medienfernbedienungauf Lager* (26,99 Euro)
  • PS5 HD-Kameraauf Lager* (39,99 Euro)
  • PS5 DualSense Wireless-Controller – Weiß auf Lager* (64,99 Euro) / Cosmic Red auf Lager* (74,99 Euro) / Midnight Black auf Lager* (69,99 Euro)
  • PS5 Pulse 3D Wireless Headsetlieferbar* (93,99 Euro)
  • PS5 DualSense-Ladestation ausverkauft* (26,50 Euro)

Werbung

Aktuelle PS5-Spiele- und -Zubehör-Pakete bei Otto (solange Vorrat reicht):


Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:

  •  UPDATE  Amazon.de* – lieferbar* (93,99 Euro)
  • Saturn.de – lieferbar* (93,99 Euro)
  • MediaMarkt.de – lieferbar* (93,99 Euro)
  • Cyberport.de – lieferbar* (95,90 Euro)
  • Euronics.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • Otto.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • GameStop.de – lieferbar (99,99 Euro)
  • Alternate.de – ausverkauft* (99,99 Euro)
  • Expert.de – ausverkauft
  • Medimax.de – ausverkauft

PS5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland (Auszug)

Autorisierte Sony-Partner in Österreich (Auszug)

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz (Auszug)

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

35 Kommentare

  1. Hat geklappt. War auf der Lauer wegen dem Prime-Hinweis. Habe diesmal auch den Artikel in die Favoriten gelegt. Immer mal wieder Seite refresht bis es plötzlich auf Lager war.

    Dann versucht in den Warenkorb zu legen. Immer wieder technischer Fehler. Bis ich dann einen weiteren Artikel in den Warenkorb gelegt habe und plötzlich zur Warenkorb-Seite kam. Dann war aber die PS5 nicht mehr im Warenkorb. Habe hier dann die PS5 aus den Favoriten in den Warenkorb gezogen und dann ging es!

    Danke!

  2. Hallo zusammen,
    bei mir hat Amazon wie folgt geklappt:
    1. Artikel auf der Einkaufsliste
    Desktop:
    2. Artikel ist auf Verfügbar gesprungen (Über die Einkaufsliste aufgerufen)
    3. In Warenkorb
    4. Zur Kasse
    5. Fehler
    Direkt Smartphone genommen:
    6. Artikel war noch im Warenkorb
    7. Zur Kasse
    8. Bestellt
    9. Bestätigung per E-Mail erhalten

    Dies hat beim letzten Drop nicht funktioniert, deshalb eventuell nur Glück. Vielleicht hilft es.

    BG

  3. ich verstehe nicht, warum kein händler eine vorbestellung annimmt. ich würde das ding gern einfach kaufen, bezahlen und dann warten bis geliefert werden kann. dieses drop-business scheint ja auch für händler schwierig zu sein, weil die server immer punktuell massiv belastet werden.

    ich hatte seit der ps1 alle playstations per vorbestellung schon am ersten tag. und jetzt muss man als bittsteller zum händler um 500 eur ausgeben zu dürfen. was für ein bulls**t.

    • Vereinzelt bieten kleinere Versender eine Warteliste für Stammkunden an. Auch einzelne lokale Händler oder GameStop-Filialen führen Wartelisten.

      Die großen Online-Versender nehmen keine Vorbestellungen an, solange Zeitpunkt und Umfang der Sony-Lieferungen nicht klar sind. Zudem ist der administrative Aufwand viel zu groß: So ein PS5-Drop ist für Amazon ja bestenfalls ein Wimpernschlag im Vergleich zum restlichen Verkaufsvolumen, das tagtäglich durchrollt.

      • Also: GameStop hat Wartelisten – in Hannover warten ca. 200 Leute. Lieferung alle 4 Wochen ca. 10-15 Stück. Wenn die dann da sind telefonieren die Shop-Mitarbeiten die Kunden ab, ob Sie überhaupt noch eine wollen – weil bei Wartelisten ja keine Verbindlichkeit ist.
        Amazon hat ja ein Vorbestell-System. Sollen Sie es halt einfach für die PS5 scharfschalten und gut. Grundsätzlich hätte ein Händler bei einer verbindlichen Bestellung/Zahlung keinen Aufwand mehr, außer die Liste der Reihe nach abzuarbeiten. Und die Leute müssten nicht bei jedem Drop die Server überlasten sondern alle könnten entspannt auf Ihre Konsole warten.

    • Konnte meine Konsole letzte Woche bei Conrad kaufen… hab gesehen, dass du so nen Hannes 3 Stück vor Ort gekauft hat und die bei Kleinanzeigen für 100 das Stück mehr drin hatte… bin nen Tag später selber zu Conrad und die hatten ne Menge auf Lager direkt zum mitnehmen musste nur fragen…

  4. Grausig was Amazon da macht, technisch unterirdisch.. ich werde es nicht weiter auf deren Shop versuchen, kaufe dann lieber bei MM oder Medimax, Müller und Co.. Frustlevel ausgereizt 🙁

  5. Amazon hat geklappt. Weil Artikel in der Wunschliste war, ging es diesmal sogar relativ leicht. 2 Versuche gebraucht. Nice

  6. Ich kann auf jeden Fall empfehlen den Kaufvorgang über einen Computer abzuschließen. Ich habe es beim Freitag Drop von Amazon letzte Woche mit dem Handy probiert und es war eine Katastrophe. Heute morgen im ersten Versuch mit dem Computer hat es geklappt.

  7. Das kotzt mich so an…kam nicht zum warenkorb , entweder kam: technische Probleme oder: überprüfe deine Internetverbindung.
    Es kann doch nicht sein das ich seit einem f***ing Jahr hier rumgurke.
    Hauptsache letztens hat einer 5 ps5en aus m Saturn abgeholt. Angeblich sollen ja mehrfachkäufe nicht möglich sein. Scheiss drauf, ich bin fertig damit.
    Euch noch viel Glück

  8. Amazon is so lächerlich, ohne Worte jedes Mal im warenkorb über die Liste und die Server kacken ab.

  9. Das ist echt ein Witz. Bestimmt 15 mal im Warenkorb gehabt.. funktioniert nicht. Der selbe Mist wie Freitag. Kein Bock mehr.

  10. direkt in den Warenkorb gelegt zu kasse gegangen auf jetzt bezahlen geklickt immer wieder abbruch das ist nicht mehr normal das gleiche problem wie letztes mal auch

  11. Diese Mal hat es geklappt. Nach dem 5 Mal in den Warenkorb legen, konnte ich zur Kasse und bezahlen.Bestätigunsmail kam umgehend…

  12. Die müller Drops kann man sich eigentlich sparen, das sind maximal 5 Stück auf tausende, wenn man die Nachrichten liest welche Position manche haben in der Warteliste

  13. Naja also alle Angebote, auch wenn sie teuer sind, bei Kleinanzeigen als seriös zu bezeichnen ist auch sehr fraglich….:-)
    Ich hab da bei sowas immer ein schlechtes Gefühl wenn es um Neuware gehen soll

Kommentarfunktion ist geschlossen.