Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 23. Juni 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 23. Juni 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Wer eine PlayStation 5 kaufen will, braucht Geduld, Glück – und Wissen: Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft unterstützt Sie dabei.


  • Bitte beachten: Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der nachfolgende Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert. Sobald ein PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal und im Anschluss hier auf gameswirtschaft.de.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste der autorisierten Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

Werbung

 Top-Angebot von MediaMarkt und Saturn:  Brandneuer DualSense-Controller in Midnight Black plus PS5-Top-Neuheit Ratchet & Clank: Rift Apart im Bundle für nur 99,99 Euro (statt 149,98 Euro) – versandkostenfrei und solange Vorrat reicht. Jetzt bestellen oder reservieren auf mediamarkt.de oder saturn.de.


Update vom 23. Juni 2021 (19 Uhr): Wer seit Monaten einer PlayStation 5 hinterherjagt und bei ‚Drops‘ regelmäßig leer ausgeht, für den ist es vermutlich nur ein schwacher Trost: Sony Interactive will im kommenden Geschäftsjahr 2022/2023 fast 23 Millionen PS5-Konsolen ausliefern – und damit rund 10 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum der PlayStation 4.

Bis einschließlich März 2022 sollen etwas mehr als 14 Millionen PS5-Geräte produziert und verkauft werden, also grob das Doppelte dessen, was zwischen November 2020 und März 2021 abgesetzt wurde.

Basierend auf unserem Monitoring gehen wir davon aus, dass seit dem 19. November 2020 deutlich über eine halbe Million PS5-Konsolen in Deutschland verkauft wurden. Die Nachfrage übersteigt das knappe Angebot weiterhin erheblich. Immerhin: Seit drei Wochen ist eine deutliche Steigerung der Liefermengen in den Einzelhandel zu beobachten.

Bis man die PS5 allerdings problemlos in jedem Elektronikmarkt kaufen kann, werden noch viele Monate ins Land ziehen: Wir gehen davon aus, dass die hohe PS5-Nachfrage in Richtung Weihnachtsgeschäft konstant hoch bleibt – und durch Blockbuster wie Battlefield 2042, Far Cry 6 und Horizon 2: Zero Dawn zusätzlich befeuert wird.

Update vom 23. Juni 2021 (12:15 Uhr): Zwei Neuigkeiten für unsere vielen Leser in Österreich, die diesen Ticker natürlich auch aufmerksam verfolgen und uns regelmäßig mit Tipps versorgen (vielen Dank dafür!):

Zum einen verkauft MediaMarkt.at immer wieder das PS5-Bundle inklusive Ratchet & Clank: Rift Apart für faire 569 Euro. Wichtig: Die Stückzahl ist auf 1 Exemplar limitiert – Mehrfachbestellungen werden storniert. Laut Anbieter wird die Konsole nur zur Abholung in der jeweiligen Filiale angeboten – eine Lieferung ist offenkundig nicht möglich. Tipp: Falls das Paket in einem Markt nicht zur Verfügung steht, gibt es möglicherweise eine Chance an einem anderen Standort – allein über den Großraum Wien verteilen sich 15 MediaMärkte.

Zweitens gewährt Libro.at auf den gesamten Einkauf einen Rabatt von 10 Prozent (Aktion gültig bis 28. Juni) – mit Ausnahme von Büchern, Tickets, Gutscheinen und die PS5. Das gilt aber nur für die PS5-Konsole: Bei Controllern, Spielen und Zubehör gibt es die Ermäßigung – so kostet der neue DualSense Controller in Cosmic Red nur 71,99 Euro statt regulär 79,99 Euro. Libro gehört zu den autorisierten Sony-Handelspartnern und verkauft auch regelmäßig die PlayStation 5.

Meldung vom 23. Juni 2021 (7:30 Uhr): Über Nacht haben wir eine ganze Reihe von Rückmeldungen zum Thema Alternate erhalten – und zwar überwiegend positive: So ist es überraschend vielen Lesern gelungen, durch regelmäßiges Aktualisieren und ‚Dranbleiben‘ ein PS5-Bundle* für 639 Euro zu ergattern – Gratulation! Das Paket ist mittlerweile ausverkauft.

Kritik gibt es im Netz regelmäßig an den gefühlt überzogenen Bundle-Tarifen: Tatsächlich berechnen so gut wie alle PS5-Händler die Listenpreise der Games. Heißt: Statt einem Marktpreis von 50 Euro schlägt beispielsweise Spider-Man: Miles Morales rechnerisch mit 70 Euro zu Buche. Zur Ehrenrettung: An der ’nackten‘ Konsole verdient der Handel nicht allzu viel – erst durch Spiele und vor allem Zubehör entstehen seriöse Margen.

Viele Leser haben in den vergangenen beiden Tagen auch die Chance genutzt, beim Amazon Prime Day eines von vier Controller-Bundles zu erwerben. Wie sehr sich das gelohnt hat, zeigt ein Preis-Check am heutigen Mittwoch-Morgen: So verlangt Amazon für das (empfehlenswerte) Sony Pulse 3D-Wireless Headset sportliche 131,54 Euro*. Für sieben Euro mehr gab es beim Amazon Prime Day einen Dualsense Controller obendrauf.

Vergleichsweise günstig ist hingegen die PS5-Ladestation zu haben – aktueller Preis: 29,98 Euro*.

Vorschau Produkt Preis
Returnal - [PlayStation 5] Returnal - [PlayStation 5] 63,99 EUR

Immer noch verfügbar ist ein Mobilfunkvertrags-Angebot von O2: Beim Abschluss eines 24-Monats-Vertrags im Tarif Free M (20 GB) erhält der Kunde eine PlayStation 5 Digital Edition inklusive Zusatz-Controller. Aktuelle Lieferzeit: ca. 3 Wochen, also Mitte Juli. Uns liegen keine Erkenntnisse vor, dass es bei O2 in der Vergangenheit zu PS5-Lieferausfällen gekommen wäre. Die Konditionen hängen von Ihrem Status (z. B. Neukunde ja/nein) ab und davon, welche Zusatz-Leistungen Sie hinzubuchen. Details gibt es auf der O2-Aktions-Website*.

Und wie stehen die sonstigen Chancen auf einen PS5-Drop? Der Mittwoch ist zumindest statistisch gesehen der ‚beliebteste‘ Tag bei Deutschlands Versendern und Elektronikmarkt-Ketten. Konkrete Informationen über eine bevorstehende Verkaufsaktion liegen um diese Uhrzeit noch nicht vor – wir hören uns aber weiterhin um.

Besonders intensiv beobachten wir aktuell Otto*, GameStop, Müller, Expert*, Euronics*, MediaMarkt* und Saturn*. Nach Ende des Prime Day ist auch Amazon* wieder im Rennen – wenngleich wir davon ausgehen, dass zunächst andere Anbieter ‚an der Reihe‘ sind.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 21. Juni 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 21. Juni 2021)

Überblick: Das sind die aktuellen PS5-Bundles bei MediaMarkt und Saturn (ausverkauft – sporadische Freischaltungen durch Stornierungen von Mehrfachbestellungen möglich)

MediaMarkt

Saturn


Wo Sie die PlayStation 5-Ladestation kaufen können

  • Alternate.delieferbar* (34,99 Euro)
  • UPDATE Amazon.delieferbar* (29,98 Euro)
  • Computeruniverse – lieferbar (29,99 Euro)
  • Euronics.delieferbar / abholbar* – abhängig vom Markt (44 Euro)
  • Expert.de – lieferbar / abholbar (34,99 Euro)
  • Gamestop.de – lieferbar (34,99 Euro)
  • UPDATE MediaMarkt.delieferbar* (29,99 Euro)
  • Otto.delieferbar* (29,98 Euro)
  • UPDATE Saturn.delieferbar* (29,99 Euro)

Unsere Watchlist im Juni 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


Werbung

VERKAUFSSTART ERFOLGT: Jetzt die neuen DualSense-Controller für Ihre PlayStation 5 bestellen oder reservieren:


Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 verkauft haben:

  • MyToys – vor 8 Tagen
  • Alternate* – vor 8 Tagen
  • MediaMarkt* – vor 9 Tagen
  • Saturn* – vor 9 Tagen
  • Amazon* – vor 12 Tagen
  • Medimax – vor 16 Tagen
  • Euronics* – vor 21 Tagen
  • Expert – vor 21 Tagen
  • Müller – vor 26 Tagen
  • Otto* – vor 27 Tagen
  • Computeruniverse – vor 27 Tagen
  • GameStop – vor 36 Tagen

PS5 Heatmap: Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten

Die exklusiv bei GamesWirtschaft gepflegte PS5 Heatmap zeigt, an welchen Werktagen und zu welchen Uhrzeiten die PlayStation 5 im ersten Halbjahr 2021 verkauft wurde.

Grundsätzlich gilt: Die Chancen sind in den Vormittagsstunden deutlich höher als am Nachmittag – bereits ab 15 Uhr sinken die Wahrscheinlichkeiten für einen PS5-Verkauf rapide. Wer bei Amazon oder Müller zum Zuge kommen wollte, musste bislang früh aufstehen.

  • Amazon*: Dienstag/Mittwoch/Freitag – ab 8:30 Uhr
  • GameStop: Dienstag/Mittwoch gegen 15:45 Uhr
  • MediaMarkt*: Montag ab 13 Uhr / Dienstag-Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Dienstag ab 15:15 Uhr / Donnerstag ab 14 Uhr / Freitag ab 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Montag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Am Wochenende finden üblicherweise keine PS5-Verkäufe statt – mit Ausnahme kleinerer Fachhändler.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 16. Juni 2021)
PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 16. Juni 2021)

Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 23.6. / 8 Uhr)


Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:


PlayStation 5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland

Autorisierte Sony-Partner in Österreich

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

15 Kommentare

  1. Schon wieder über eine Woche kein richtiger Drop, man ist das langweilig ey…
    Hätte echt gedacht Müller und Otto droppen heute lol

    • Geht momentan ne Menge nach UK … die nächste Welle ist dann wieder für DACH.

    • Tja und jetzt returnal verpasst und ratchet und erste spielnwas ich neu zock auf ps5 ist cyberpunk

  2. Wie siehst denn eigentlich bei den Leuten aus die Sparstrom Badenova Verträge geschlossen haben + PS5 ? Ich warte nun seit Januar auf mein Wunschextra.

  3. Ui, ich hätte nie gedacht dass es so lange so schwer sein wird, an eine PS5 zu bekommen. Ich habe von November letzten Jahres an gesucht und bin dann im Februar „fündig“ geworden.
    Nur um dann zu erfahren dass meine Lieblingsspieleschmiede Bethesda von MS gekauft wird (das war klar) und tatsächlich einige Spiele XBox exclusives werden.
    Deshalb kaufe ich mir jetzt halt noch eine XBox. Pech für Sony, damit haben sie dann den exklusiven Zugriff auf meinen Geldbeutel verloren und schlauer Schachzug von MS.

      • Apropos XBoX und da man im anderen Thread nicht mehr posten kann: Die XBox kann man heute seit ca. 13:00 Uhr bei Mediamarkt bestellen. Habe sie im Warenkorb und könnte jetzt bequem zur Kasse gehen.

      • Was soll man denn suchen? Der Begriff ist verbraucht.. man bestellt und hat glück.. mit suchen hat das nix zu tun

Comments are closed.