Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 10. November 2021 (Update)

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 10. November 2021 (Update)

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft protokolliert, wann und wo Sie eine PlayStation 5 kaufen können (Abbildung: Sony Interactive)
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft protokolliert, wann und wo Sie eine PlayStation 5 kaufen können (Abbildung: Sony Interactive)

Weihnachten naht mit Riesenschritten: Wo und wie kann man rechtzeitig vor den Feiertagen noch eine PS5 kaufen?


Bitte beachten Sie die ‚Gebrauchsanweisung‘ für diesen PS5-Ticker im weiteren Verlauf dieses Beitrags.


PlayStation 5-Neuheiten im November 2021:

  • ERHÄLTLICH Just Dance 2022 – 4.11. (Do) – bestellen*
  • ERHÄLTLICH Call of Duty: Vanguard – 5.11. (Fr) – bestellen*
  • ERHÄLTLICH Harvest Life – 9.11. (Di)
  • ERHÄLTLICH Jurassic World Evolution 2 – 9.11. (Di) – vorbestellen*
  • ERHÄLTLICH MechWarrior 5: Mercenaries – 9.11. (Di)
  • Truck Simulator: On the Road – 11.11. (Do)
  • Hot Wheels Unleashed – 12.11. (Fr)
  • Nerf Legends – 12.11. (Fr)
  • Kena: Bridge of Spirits – 19.11. (Fr) – vorbestellen*
  • Battlefield 2042 – 19.11. (Fr) – vorbestellen*
  • Landwirtschafts-Simulator 22 – 22.11. (Mo) – vorbestellen*
  • Let’s Sing 2022 – 23.11. (Di) – vorbestellen*
  • The Last Stand: Aftermath – 25.11. (Do)
  • Evil Genius 2: World Domination – 30.11. (Di)
  • PS5-Release-Liste 2021

Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!


Werbung

Nur solange Vorrat reicht und nur noch heute:

  • DualSense-Controller (Weiß oder Midnight Black) + FIFA 22 für 99,99 € – MediaMarkt / Saturn
  • Pulse 3D Wireless Headset (Weiß oder Midnight Black) + FIFA 22 für 129,99 € – MediaMarkt / Saturn
  • DualSense-Controller + FIFA 22 für 99,99 € bei Amazon.

Update vom 10. November 2021 (22 Uhr): Wir haben am Abend eine Menge Nachfragen erhalten, ob die heute verschickten E-Mail-Einladungen für PlayStation Direct ‚echt‘ sind oder lediglich plumpe Phishing-Versuche.

Erkenntnis: Die Mail ist ‚echt‘. Sonys erster PlayStation-5-Verkauf findet in der Tat morgen Vormittag statt – allerdings nur auf Einladung (weitere Infos). Danke für die unzähligen Mails!

So sieht die Einladung für den PS5-Verkauf bei PlayStation Direct aus.
So sieht die Einladung für den PS5-Verkauf bei PlayStation Direct aus.

Update vom 10. November 2021 (17 Uhr): Alternate hat offenkundig noch ein paar PS5-Bundles auf Lager, die gestern angeboten wurden. Für 669 € gibt es eine PS5 Digital Edition, einen Zusatz-Controller und ein SteelSteries Arctis 7P – solange Vorrat reicht*. Danke an unsere gewohnt aufmerksamen Leser für die vielen Hinweise!


Update vom 10. November 2021 (16 Uhr): Nach bislang unbestätigten Informationen hat Sony Interactive erstmals PSN-Kunden in Deutschland angeschrieben und zur Bestellung einer PlayStation 5 bei PlayStation Direct „eingeladen“.

Diese Kunden können sich am morgigen Donnerstag-Vormittag mit ihren PSN-Zugangsdaten einloggen und während eines zweistündigen Fensters eine Konsole kaufen – zumindest, solange Vorrat reicht. Der in der Mail enthaltene Link ist direkt mit dem PSN-Konto verknüpft – eine Weitergabe ist also nicht möglich.

Falls Sie eine solche E-Mail erhalten haben: Schicken Sie uns gerne einen Screenshot per Mail.


Update vom 10. November 2021 (14 Uhr): An eine Verkettung von Zufällen mögen wir spätestens jetzt nicht mehr glauben: Am heutigen Vormittag haben uns etliche Leser geschrieben, dass sie in ihrem örtlichen GameStop-Store ein PS5-Bundle für exakt 691 € kaufen konnten – ohne Warteliste, ohne Reservierung, einfach so.

Im Preis enthalten: Zusatz-Controller, FIFA 22, Far Cry 6 und eine Garantieverlängerung.

Ob dieses Angebot nur in einigen wenigen oder in vielen GameStop-Filialen gilt, ist bislang unklar. Falls Sie sachdienliche Hinweise für uns haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.


Update vom 10. November 2021 (13:30 Uhr): Gute Nachrichten für Medimax-Kunden: Wir haben eine ganze Reihe von Rückmeldungen bekommen, wonach die Konsolen in den jeweiligen Märkten abgeholt werden konnten – Glückwunsch und ganz viel Spaß mit der PS5!

Medimax hat die PlayStation 5 am vergangenen Donnerstag angeboten und ist damit die erste und einzige unter den großen Elektronikmarkt-Ketten, die im ersten November-Drittel einen PS5-Drop veranstaltet hat.


Update vom 10. November 2021 (12:30 Uhr): Wichtige Information für alle Kunden, die bei Von Floerke eine PlayStation 5 bestellt und mit Amazon Pay oder Klarna bezahlt haben: Die Geschäftsführung rät dazu, unabhängig vom Bestell-/Versanddatum schnellstmöglich einen Käuferschutzantrag bei Klarna beziehungsweise einen A-Z-Garantieantrag bei Amazon zu stellen.

Bis zum Wochenende sollen die betroffenen Kunden von Von Floerke eine Stornierung samt Gutschrift erhalten, sofern bereits eine Zahlung erfolgt ist. Diese Unterlagen sollten dann bei Klarna beziehungsweise Amazon Pay eingereicht werden.

Weiterhin gilt: Die PS5-Bestellungen, die bereits mit Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) bezahlt wurden, sollen in den nächsten Tagen abgewickelt werden. Wörtlich heißt es auf der Website: „Der Versand von Bestellungen vor dem 01.11.2021, welche mit Kreditkarte bezahlt wurden, werden zur Zeit der Reihe nach versandt – kurzfristige Verzögerungen bitten wir ausdrücklich zu entschuldigen. Sollte es ggf. zu einer weiteren unplanmäßigen Verzögerung kommen, werden betroffene Kunden entsprechend per E-Mail in den nächsten Tagen automatisch informiert oder erhalten Ihre Versandbestätigung per E-Mail mit entsprechender Sendungsverfolgung.“

Auch in diesen Minuten ist die PS5 wieder bei Von Floerke im Sortiment: Die Konsole soll „spätestens bis zum 17. Dezember“ versandt werden. Als Zahlungsmittel werden ausschließlich Visa, Mastercard und American Express akzeptiert. Wegen vieler Nachfragen: Ob und wie Kreditkarten-Zahlungen abgesichert sind, erfahren Sie in diesem Artikel.


Update vom 10. November 2021 (9:30 Uhr): Die Einschläge kommen näher: Bei Amazon Frankreich läuft in diesen Minuten ein PS5-Drop. Wie schon in den Monaten zuvor gilt auch hier: „Les clients Amazon Prime auront un accès prioritaire à la PlayStation 5 jusqu’au 11 novembre 2021“.

Bedeutet: Amazon verkauft die PlayStation 5 exklusiv an Prime-Mitglieder. Das wird auch beim nächsten Amazon.de-Drop der Fall sein. Dieses Prime-Abo lässt sich auch noch kurzfristig abschließen und derzeit 14 Tage gratis testen*.

Wann der PS5-Verkauf bei Amazon startet, ist noch nicht absehbar – in Frage kommen bereits der morgige Donnerstag und der Freitag. Typische Amazon-Uhrzeit: zwischen 8:30 und 10:30 Uhr. Bereiten Sie sich vor, indem Sie sich erstens einloggen und zweitens Ihre Wunsch-Artikel schon jetzt „Auf die Liste“ setzen. Damit mindern Sie zumindest das Risiko, im Eifer des Gefechts mit technischen Problemen konfrontiert zu werden.

Viele weitere Tipps und Tricks für den PS5-Kauf bei Amazon finden Sie in diesem Artikel.


Meldung vom 10. November 2021 (8:15 Uhr): Wer derzeit in den MediaMarkt- und Saturn-Filialen einkaufen will, muss weiterhin mit einer Reihe von Einschränkungen rechnen. Denn die IT-Experten sind immer noch damit beschäftigt, die Kassensysteme nach dem Hackerangriff vom Wochenende wieder in Schuss zu bekommen.

Nicht möglich ist derzeit zum Beispiel die Abholung online bestellter Produkte (Click & Collect), die Einlösung von Gutscheinen und Coupons, die Rücknahme samt Auszahlung oder der Abschluss von Finanzierungs-Verträgen.

Solange das Warenwirtschaftssystem nicht wieder hundertprozentig läuft, halten wir eine Neuauflage von Vor-Ort-Vorbestellaktionen für ausgeschlossen. Sollte MediaMarkt/Saturn zwischenzeitlich eine Sony-Lieferung erhalten, dann ist allenfalls ein klassischer Online-Drop auf mediamarkt.de* und saturn.de* denkbar – dann allerdings mit Lieferung, nicht mit Markt-Abholung.

Allmählich rückt die Bescherung bedrohlich nahe – in eineinhalb Wochen wird bereits die erste Kerze auf dem Adventskranz entzündet. Die höhere Nachfrage, um nicht zu sagen: Panik, können wir auch in unserem E-Mail-Postfach ablesen: Zu den bestehenden PS5-Jägern gesellen sich Geschenke-Käufer, die sich bislang noch nie mit dem Thema „Drops“ auseinandergesetzt haben. Vielfach ist die Überraschung groß, dass man die Konsole ein Jahr nach Markteinführung nicht einfach online bestellen kann. Auch die Wartelisten in den Filialen von GameStop und Expert sind nahezu überall prall gefüllt und reichen bis ins Jahr 2022.

Tatsächlich ist es derzeit (wieder) schwieriger, an eine PlayStation 5 heranzukommen: Denn alle großen Ketten und Versender – egal ob Amazon*, Otto*, MediaMarkt*, Saturn*, Expert*, Müller oder Euronics* – waren seit mindestens zwei bis drei Wochen nicht mehr lieferfähig. Falls Sie sich einen Überblick über PS5-Kaufgelegenheiten vor Weihnachten 2021 verschaffen möchten, dann empfehlen wir Ihnen zum Einstieg diesen Beitrag.

Update für Von-Floerke-Kunden: Von unseren Lesern hören wir, dass die Rückerstattung von Klarna-Käuferschutzanträgen respektive Amazon-Pay-A-Z-Garantieanträgen in den meisten Fällen schnell und reibungslos geklappt hat. Einzelne Kunden haben noch zu ‚kämpfen‘, andere wollen ‚abwarten‘. Wir sind weiterhin dankbar für Feedback per Kommentar und E-Mail.

Unsere aktualisierte Favoriten-Liste für den heutigen Mittwoch:

  1. Alternate* / Otto* (Tipps) / Euronics* / Müller / Amazon* (Tipps)
  2. Computeruniverse / Cyberport / Baur* / MyToys / Smyths Toys / Expert* (Tipps)
  3. MediaMarkt* (Tipps) / Saturn* (Tipps) /
  4. Medimax
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 3. November 2021)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit Januar 2021 verkauft hat (Stand: 3. November 2021)

Wer uns auf Twitter folgt, wird üblicherweise rechtzeitig über größere PS5-Drops informiert.

Einen Überblick über die Vor-Weihnachts-Situation bei allen großen Sony-Handelspartnern finden Sie in diesem Beitrag.

Geben Sie uns gerne per Mail Bescheid, wenn Sie Ihre vorbestellte PlayStation 5 geliefert bekommen oder abholen können (bei Social-Media-Postings bitte Hashtag #PS5gelandet verwenden).

Vorschau Produkt Preis
Dune (4K Ultra-HD) [Blu-ray] Dune (4K Ultra-HD) [Blu-ray] 19,99 EUR

Werbung

Jetzt bei 1&1: Internet-Flat plus PlayStation 5 und 2. DualSense-Controller – jetzt informieren!


Wann die großen Händler zuletzt die PlayStation 5 in ihren Online-Shops verkauft haben:


Speicherplatz-Erweiterung für die PS5 gefällig? Die SSD-Lieblinge unserer Leser (unbedingt tagesaktuelle Preise vergleichen!):

Wichtig: In den meisten Fällen wird zwingend ein separater Heatsink benötigt. Ausführliche Informationen finden Sie in diesem Beitrag.


Das Pulse 3D Wireless Headset in Midnight Black ist ab sofort für 99,99 € bestellbar:


Wenn Sie Ihre frisch eingetroffene Konsole bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie gerne GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet – so finden wir Sie am schnellsten.


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie am Ende des Beitrags.
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay*


DualSense-Controller: Günstige Angebote im Überblick

Den DualSense-Controller für die PlayStation 5 gibt es in drei Farbausführungen: Weiß, Midnight Black und Cosmic Red. Die Preisunterschiede sind gewaltig – zwischen dem günstigsten und dem teuersten Angebot liegen bis zu 15 Euro. Bei welchen Anbietern Sie den Controller derzeit besonders günstig bekommen:

Weiß (UVP 69,99 €)

  • Bundle aus Controller + NBA 2K22 Jumpstart – 67,90 € – bestellen*
  • Amazon – 62,99 € – bestellen*
  • Cyberport – 64,90 € – bestellen*
  • Euronics – 64,99 € – bestellen*
  • Otto – 64,99 € – bestellen*
  • MediaMarkt – 62,99 € – bestellen*
  • Saturn – 62,99 € – bestellen*
  • Lidl – 65,99 € – bestellen* (versandkostenfrei mit Code Vielfalt)

 Schwarz / Midnight Black (UVP 69,99 €)  

 Weinrot / Cosmic Red (UVP 79,99 €)  


Unser grundsätzlicher Tipp für alle PS5-Interessenten: Schon im Vorfeld ein Kundenkonto beim Wunsch-Händler einrichten, Adress- und Zahlungsdaten hinterlegen und bislang angebotene Konsolen und Bundles auf Merk-, Wunsch- und Einkaufslisten setzen.

Amazon

MediaMarkt

Saturn

Euronics


Wo Sie die PS5-Ladestation kaufen können

  • LIEFERBAR Expert.deauf Lager* (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT MediaMarkt.deausverkauft* (29,99 €)
  • AUSVERKAUFT Saturn.deausverkauft* (29,99 €)
  • AUSVERKAUFT Alternate.deausverkauft* (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Amazon.deausverkauft* (35,99 €)
  • AUSVERKAUFT Computeruniverse – ausverkauft (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Euronics.deausverkauft* (43,99 €)
  • AUSVERKAUFT Gamestop.de – ausverkauft (34,99 €)
  • AUSVERKAUFT Otto.deausverkauft* (29,99 €)

PS5 kaufen: Unsere Watchlist im November 2021 (grün = Drops haben stattgefunden)


PS5 Heatmap: Wann die PS5-Drops im Jahr 2021 erfolgten

Die exklusiv bei GamesWirtschaft gepflegte PS5 Heatmap zeigt, an welchen Werktagen und zu welchen Uhrzeiten die PlayStation 5 im ersten Halbjahr 2021 verkauft wurde.

Grundsätzlich gilt: Die Chancen sind in den Vormittagsstunden deutlich höher als am Nachmittag – bereits ab 15 Uhr sinken die Wahrscheinlichkeiten für einen PS5-Verkauf rapide. Wer bei Amazon oder Müller zum Zuge kommen wollte, musste bislang früh aufstehen.

  • Amazon*: Dienstag / Mittwoch / Donnerstag / Freitag – ab 8:30 Uhr
  • MediaMarkt*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-13 Uhr)
  • Medimax: Dienstag ab 15:15 Uhr / Donnerstag ab 14 Uhr / Freitag ab 17 Uhr
  • Müller: Mittwoch / Donnerstag / Freitag ab 8:30 Uhr
  • Saturn*: Dienstag bis Freitag – jeweils am Vormittag (10-12 Uhr)

Am Wochenende finden üblicherweise keine PS5-Verkäufe statt – mit Ausnahme kleinerer Fachhändler.

PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 8. Oktober 2021)
PS5-Heatmap: Bisherige PlayStation-5-Verkaufszeitfenster zwischen Januar und Mai 2021 im deutschen Einzelhandel (Stand: 8. Oktober 2021)

Aktueller PS5-Lagerbestand bei Amazon.de (Stand: 10.11. / 6:30 Uhr)

  • AUSVERKAUFT PlayStation 5 (mit Laufwerk) ausverkauft*
  • AUSVERKAUFT PlayStation 5 Digital Edition ausverkauft*
  • AUSVERKAUFT PS5 Medienfernbedienungausverkauft* (27,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT PS5 HD-Kameraausverkauft* (48,96 Euro)
  • LIEFERBAR PS5 DualSense Wireless-Controller – Weiß auf Lager* (62,99 Euro) / Cosmic Red auf Lager* (74,99 Euro) / Midnight Black auf Lager* (64,99 Euro)
  • LIEFERBAR PS5 Pulse 3D Wireless Headsetlieferbar* (91,99 Euro)
  • AUSVERKAUFT PS5 DualSense-Ladestation ausverkauft* (35,99 Euro)

Diese Händler können derzeit das Pulse 3D Wireless Headset liefern:

  • LIEFERBAR Euronics.de – lieferbar* (90 Euro)
  • LIEFERBAR Amazon.de* – ausverkauft* (91,99 Euro)
  • LIEFERBAR Saturn.de – lieferbar* (92,99 Euro)
  • LIEFERBAR MediaMarkt.de – lieferbar* (92,99 Euro)
  • LIEFERBAR Cyberport.de – lieferbar* (95,90 Euro)
  • LIEFERBAR Expert.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Otto.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR GameStop.de – lieferbar (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Alternate.de – lieferbar* (99,99 Euro)
  • LIEFERBAR Medimax.de – lieferbar (99,99 Euro)

PS5 kaufen: Autorisierte Sony-Partner in Deutschland (Auszug)

Autorisierte Sony-Partner in Österreich (Auszug)

  • Gamesonly.at
  • GameStop.at
  • GameWare.at
  • Electronic4you.at
  • Libro.at
  • MediaMarkt.at

Autorisierte Sony-Partner in der Schweiz (Auszug)

  • Digitec.ch
  • Fust.ch
  • Interdiscount.ch
  • MediaMarkt.ch
  • Meletronics.ch
  • World of Games / wog.ch

46 Kommentare

  1. Verstehe nicht ganz warum GW hier weiterhin aktiv Werbung für den PS5 Verkauf bei VF macht. (Siehe Post oben – Auch in diesen Minuten ist die PS5 wieder bei… ) Schließlich sind doch genug negative Erfahrungen hier geteilt worden. Andere Portale haben schon längst die komplette Berichterstattung über VF eingestellt.

    Ich fand es grundsätzlich immer gut, das es hier bei GW die Möglichkeit gab, überhaupt an Infos für Betroffene zu kommen. Das hat hoffentlich auch einigen geholfen bzw. die Augen geöffnet. (Mir ja auch)

    Nur selbst das ist ja mitunter schon etwas fragwürdig. Schließlich hätte VF gefälligst direkt mit seinen Vertragspartnern kommunizieren müssen. So hat VF intelligent die Presse für sich eingesetzt. Und viele der getroffenen Aussagen von VF trafen und treffen ja immer noch nicht zu! Das man VF so eine Plattform bietet, läßt sich sicherlich kontrovers diskutieren (bin ja selbst zwiegespalten) und mag auch mit der Informationsfunktion der Presse zu tun haben. Alles schön und gut.

    Aber das GW weiterhin aktiv für Verkäufe bei VF „wirbt“ finde ich schon irgendwie grob fahrlässig.

    • Ganz grundsätzlich sind wir der Meinung, dass ein Händler der erste Ansprechpartner für seine Kunden sein sollte – denn nur zwischen diesen beiden besteht eine Geschäftsbeziehung. Der Händler steht in der Pflicht. Die Presse ist nur „Mittler“ und Multiplikator.

      Analog zu den monatelangen PS5-Lieferverzögerungen bei MediaMarkt/Saturn, bei Stromversorgern usw. verstehen wir unsere Rolle dahingehend, Vorgänge zu klären und zu erklären. Uns ist wichtig, dass die PS5-Ticker-Leser an ihre Konsole kommen – und wenn das nicht klappt (aus welchen Gründen auch immer), dann wollen wir zumindest darüber informieren, wie die Rückerstattung erfolgt.

  2. Servus,
    Also Hab eine email von Medimax bekommen,das sie abholbereit ist.Und auf wunsch und aufpreis wird sie an mich Versendet.Hab schon die Trackingnr.

  3. Ich war bei VF auch Käufer über Amazon Pay und hab mir mittlerweile das Geld zurück geholt. Ich frage mich nur, wie es rechtlich möglich sein kann, dass man einerseits die einen Kunden bittet, ihr Bestellungen zu stornieren, da nicht geliefert werden kann und andererseits werden neue Konsolen zum Verkauf angeboten. Ist der Shop nicht verpflichtet, erstmal die alten Bestellungen zu bedienen? Kann man als Händler immer wieder Ware anbieten, die man nicht hat und alle Altbestellungen dann nach paar Wochen stornieren?

  4. Aktuell kann man übrigens die PS5 bei VF bestellen, by the way ist auch Bezahlung mit Amazon Pay möglich… Unfassbar, ehrlich.

  5. Konnte schon jemand seine Konsole bei MEDIMAX holen?
    Reines Interesse, da sie Abholbereit zwischen 09.11. und 11.11. ist.

  6. Hallo zusammen,

    ich habe am 26. Okt bei von Floerke mit Amazon Pay bestellt. Ist es richtig, dass ich unter meinen Amazon Pay Bestellung auf „Details & Support“ klicke und im folgenden Fenster „Sie möchten ein Problem mit Ihrem Kauf lösen?“ mit der Auswahl „Antrag auf Stornierung, Erstattung oder Rücksendung der Bestellung“ auswähle und dann eine Mail formuliert wird von Amazon, die an VF geschickt wird?
    Ist das dann mein A-Z-Garantieantrag? Danke für Eure Hilfe.

    • …Garantieantrag A bis Z geht erst nach 14 oder 15 Tagen ab Zahldatum, habe ich so gemacht.
      DA steht dann in dem Auswahlmenü Garantieantrag A bis Z

    • Ich habe dieses Vorgehen schon min. Zehn Mal gemacht und auch an vF geschrieben, aber nie kam etwas. Wenn ich es richtig verstanden habe, müssen wir unseren Liefertermin von Ende November wohl noch abwarten 🤷🏻‍♀️

      • Das geht nicht 10 mal, wenn dar Antrag richtig durchgelaufen ist steht da auch Antrag zurückziehen, ich habe den Antrag von der am 23 Oktober bestellten PS5 gemacht, innerhalb von 5 Minuten wurde der Betrag zurückgebucht.
        Amazon pay sendet zwei Mails!

      • Liefertermin war bei mir auch bis Ende November, hatte kein Bock mehr auf dieses Spielchen, VF meldet sich eh nicht.

  7. Ich habe meine Konsole von VonFloerke tatsächlich letzte Woche bekommen, scheine einer der wenigen zu sein. Wollte mir gerade mein Geld wieder zurückholen, da wurde sie geliefert.

  8. Hallo zusammen,

    Weiss jemand wie lange man bei von Floerke warten kann wenn man mit Kreditkarte gezahlt hat? Hab am 21. Oktober bestellt und einen Tag später war das Geld schon abgebucht. Laut Webseite zähle ich ja zu den Lieferungen Ende November aber auf Grund der aktuellen Entwicklung zweifel ich doch sehr. Also Geduld bringt ich mit aber nicht, dass ich da Fristen verpasse und dann nicht mehr stornieren kann falls doch nichts kommt. Bin halt sehr verunsichert aktuell ….

  9. Hallo zusammen

    Weiss jemand wie die Situation in der Schweiz aussieht?
    Ich finde nirgends Infos über den Verkauf in der Schweiz…

    Kann mir bitte jemand helfen

    Ich bedanke mich jetzt schon für die Rückmeldung
    LG Phi

    • Wir arbeiten an einer dedizierten Marktübersicht für die Schweiz und Österreich. Spoiler: Jenseits der Alpen ist es leichter und schwerer zugleich, an eine PS5 heranzukommen.

  10. Ich glaube ja, dass VF geblufft hat. Die sitzen wahrscheinlich gerade auch hier an diesem Ticker und versuchen Konsolen zu kaufen, damit sie wenigsten ein paar Bestellungen erfüllen können xD. @VF: Falls ihr das gerade lest: Good Job….NOT ;-).

    • Ehrlich gesagt glaube ich das auch. Also das die einfach versuchen bei Drops ein paar abzugreifen. Da habe ich nur eine Frage: Warum? Wenn das für Marketingzwecke gedacht war, ging der Schuss ja ordentlich nach hinten los. Es wäre ja schon genug die PS5 einfach zu listen, auch wenn sie quasi nie freigeschaltet wird. Aber dann hunderte Konsolen zu „verkaufen“, die man nicht hat und auch nie haben wird, das kann ich einfach nicht nachvollziehen.

      • Ich könnte mir vorstellen, dass die versucht haben ihren schlechten Ruf von damals rein zu waschen. Das dürfte nicht geklappt haben

          • Das war Mal ein Mode Startup aus Bonn und ist durch vox bekannt geworden. Dann hat sich der Gründer übernommen und sich mit Frank Thelen gestritten und ist 2020 endgültig insolvent gegangen. Anfang diesen Jahres hat eine österreichische Holding das aufgekauft und versucht wahrscheinlich wieder einen guten Ruf zu bekommen

  11. Kann mich Sebs‘ Einschätzung nur anschließen. Nachdem, was vonfloerk euch mitgeteilt hat (alle klarna Bestellungen und amazon pay storniert worden), müssten eigentlich alle anderen Ihre Konsole schon längst bekommen haben oder zumindest früher erhalten, was aber scheinbar nicht der Fall ist.
    Ich habe bei denen auch bestellt 1 x mit amazon pay und 1 x direkt mit kreditkarte. Habe bisher noch von keiner Stornierung der Amazon Pay Bestellung etwas mitgeteilt bekommen und bin auch nicht optimistisch, das da (rechtzeitig) noch etwas kommt. Werde es euch aber per Mail mitteilen.
    Mit meinem Kreditkarteninstitut werde ich abstimmen bis wann ich mein Geld zurück holen kann wenn nichts geliefert wird – ich werde so lange wie möglich warten.

  12. Habe gestern eine Mail von VF bekommen mit der Stornierung meiner Bestellung. Es wird auch eine erneute Bestellung erwähnt, aber das klingt nicht nach Vorkaufsrecht, sondern das man doch bitte wieder über den Shop einkauft und ein anderes Zahlungsmittel wählt. Natürlich erst wenn wieder Konsolen verfügbar sind, es wurden also ganz offensichtlich Luftnummern verkauft… Bei den ganzen Stornierungen müssten sie ja auf einem Container voller Konsolen sitzen.
    Ich finde es einfach frech, auch wenn ich zum Glück mein Geld über Amazon Pay schon wieder zurück habe. Das ging wirklich schnell.

    • Finde es zumindest erstaunlich, dass vF tatsächlich Mails schreibt. Bei mir herrscht nach wie vor absolute Funkstille.

    • Gestern bekam ich ebenfalls eine E-Mail von VF mit Stornohinweisen, sicher die gleiche wie SEB. Den Erstattungsantrag bei Amazon Pay hatte ich am 08.11. gestellt und am 09.11. war das Geld schon wieder auf dem Konto. Wahrscheinlich sendet VF die besagte E-Mail nur an Kunden, die bereits storniert haben? Das Geschäftsgebaren dieses Unternehmens gibt große Rätsel auf, zumal die PS5-Aktion ja nur verbrannte Erde hinterlässt und der Ruf des Unternehmens erneut extrem beschädigt ist/wird. Auch wenn ich die Hoffnung nachvollziehen kann – ich würde allen Bestellern raten, die Bestellung zu stornieren und das Geld asap zurückzuholen und mit diesem Unternehmen keinerlei Geschäfte mehr zu tätigen. Das war von Anfang an eine geplante Luftnummer, aus welchen Gründen auch immer. Wir sollten uns nicht auf dieses Niveau herablassen und die ersehnte PS5 anderweitig kaufen, auch wenns noch etwas dauert. Habt eine schöne Zeit und viel Glück beim Ergattern einer Konsole 😉

Kommentarfunktion ist geschlossen.