Start Angebote PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 8. März 2022

PS5-Ticker: Die PlayStation 5-Lage am 8. März 2022

Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft
Der PS5-Ticker von GamesWirtschaft

Eineinhalb Monate keine PlayStation 5 bei Amazon, MediaMarkt und Saturn: Wann wird man endlich wieder eine PS5 kaufen können?


PS5-Ampel: Wo man derzeit die PlayStation 5 kaufen kann

Online bestellbar / Warteliste in vielen Filialen / ausverkauft
(in Klammern: Anzahl der Tage seit dem letzten Online-Drop)

Händler-Liste Deutschland / Händler-Liste Österreich


PlayStation 5-Neuheiten im Januar / Februar / März 2022

  • 20.1.   NEU  Rainbow Six Extractionbestellen*
  • 28.1.   NEU  Uncharted: Legacy of Thievesbestellen*
  • 4.2.     NEU  Dying Light 2wichtiger Hinweis
  • 10.2.   NEU  Edge of Eternitybestellen*
  • 18.2.   NEU  Horizon: Forbidden Westbestellen*
  • 24.2.   NEU  Assetto Corsa Competizione Day One Editionbestellen*
  • 25.2 NEU  Elden Ringbestellen*
  • 25.2.   NEU  Grid Legendsbestellen*
  • 1.3.    NEU  Elex 2bestellen*
  • 4.3.    NEU  Gran Turismo 7bestellen*
  • 8.3.    HEUTE  WWE 2K22 Deluxebestellen*
  • 10.3.   Assassin’s Creed Valhalla: Die Zeichen Ragnaröksvorbestellen*
  • 15.3.   Grand Theft Auto 5 (PS5)
  • 25.3.   Tiny Tina’s Wonderlands: Next Level Editionvorbestellen*
  • Was kommt in diesem Jahr? PS5-Release-Liste 2022

PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West - jetzt bei E wie Einfach (Werbung)
PS5 + Ökostrom + PS Plus + Horizon: Forbidden West – jetzt bei E wie Einfach (Werbung)

Werbung

Alle Angebote gelten, solange Vorrat reicht (vorzeitiger Ausverkauf möglich):

  •  NUR NOCH HEUTE  3 für 2 Aktion bei Saturn: Drei PS4/PS5-Spiele kaufen – zwei bezahlen. Komplette Spiele-Auswahl
  •  NUR NOCH HEUTE  3 für 2 Aktion bei Amazon: Drei PS4/PS5-Spiele kaufen – zwei bezahlen. Komplette Spiele-Auswahl
  • Elden Ring Launch Edition inklusive Poster, Karten, Sticker, Aufnäher usw. für PS4 und PS5 je 67,99 €*.
  •  ZUZAHLUNG GESENKT  PlayStation 5 mit Horizon: Forbidden West und 12 Monate PlayStation Plus für 299 € Zuzahlung – jetzt im Ökostrom- und Gas-Tarif von ‚E wie einfach‘.
  • Ab sofort erhältlich: Original Sony PlayStation 5 Konsolen-Cover / Wechsel-Seitenteile (Faceplates) in Midnight Black und Cosmic Red
  • Der neue DualSense-Controller in Nova Pink, Starlight Blue und Galactic Purple – jetzt bestellen bei Amazon, MediaMarkt, Saturn
  • Aktuelle PS5-Marktpreise bei Ebay
  • Die beliebtesten PS5-Games-Neuheiten bei Amazon

Es freut uns sehr, wenn Ihnen unsere tägliche Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Auf vielfachen Wunsch haben wir eine digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal aufgebaut – wir sagen: Vielen Dank und ganz viel Spaß mit der PlayStation 5!


Immer bestens informiert: Twitter ist unser schnellster Social-Media-Kanal: Dort weisen wir regelmäßig auf PS5-Verkaufsaktionen im deutschen Einzelhandel hin.


Update vom 8. März 2022 (18:30 Uhr): Zwischen April 2021 und Dezember 2021 sind die Produktions- und Verkaufszahlen der PlayStation 5 kontinuierlich angestiegen – auf zuletzt 3,9 Millionen Stück im Weihnachts-Quartal 2021. Seitdem ist der Wurm drin: Der Nachschub stockt und ist im Februar nahezu komplett versiegt. Auch die PS5-Drops in Europa und in den USA waren zuletzt a) selten und b) von übersichtlicher Größe.

Bis zum Ende des Sony-Geschäftsjahrs verbleiben nur noch drei Wochen, um die Planzahlen zu erreichen. Die Signale, die wir in den vergangenen Tagen aus dem Handel empfangen haben, deuten nicht darauf hin, dass unmittelbar größere Lieferungen anstehen – gerade im stationären Bereich (also Filialen und Geschäfte) sieht es nicht gut aus. Was insbesondere all jene betrifft, die auf PS5-Wartelisten ausharren.

Je kleiner die Kontingente, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Ware ‚verteilt‘ wird, weil die Mengen schlichtweg nicht für den Bedarf großer Ketten und Versender reichen. Daher spricht derzeit viel dafür, dass wir analog zu den Aktionen bei Otto*, PlayStation Direct oder Müller vereinzelte PS5-Verkäufe anstelle von XXL-Drops erleben.

PS5-Verkaufszahlen: Seit November 2020 hat Sony Interactive mehr als 17 Millionen Konsolen abgesetzt (Stand: 2. Februar 2022)
PS5-Verkaufszahlen: Seit November 2020 hat Sony Interactive mehr als 17 Millionen Konsolen abgesetzt (Stand: 2. Februar 2022)

Update vom 8. März 2022 (18 Uhr): Sie sind fit in Sachen FIFA 22? Dann spielen Sie doch einfach um die Deutsche Meisterschaft mit: Sony Interactive ist neuer Sponsor der Virtual Bundesliga und vergibt zwei Startplätze für die Play-Offs. Den beiden Siegern dieser Vorentscheidung winken darüber hinaus je 500 € – und jeweils eine fabrikfrische PlayStation 5.


Update vom 8. März 2022 (15:15 Uhr): Wegen vieler Nachfragen: Wir teilen explizit nicht die im Umlauf befindliche Spekulation, dass ‚Umbauarbeiten‘ an Online-Shops einen bevorstehenden PS5-Verkauf implizieren. Ebenso wenig halten wir es für wahrscheinlich, dass einzelne Händler kurzfristig fünfstellige Konsolen-Mengen verteilen.


Update vom 8. März 2022 (11:45 Uhr): Sowohl mediamarkt.de* als auch saturn.de* haben ihre PS5-Produktseiten aktualisiert. Bis vor einer halben Stunde wurde dort der Standard-Text „Dieser Artikel ist bald wieder verfügbar“ eingeblendet. Jetzt heißt es: „Dieser Artikel ist dauerhaft ausverkauft“.


Update vom 8. März 2022 (9:50 Uhr): Nach unserem gestrigen Aufruf haben sich tatsächlich noch weitere MediaMarkt-Kunden gemeldet, die von einer PS5-Stornierung berichten. Das Bundle inklusive FIFA 22 wurde am 20. Januar online verkauft – der erste und einzige PS5-Drop auf mediamarkt.de* in diesem Jahr.

Der Großteil der bestellten Ware wurde ausgeliefert – zumindest liegen uns keine gegenteiligen Informationen vor. Bei einem Teil der Besteller tat sich indes tage- und wochenlang: nichts. Wer bei der Hotline nachfragte, wurde vertröstet. Nach sechs Wochen hat sich MediaMarkt offenbar dazu entschlossen, die Reißleine zu ziehen und die Aufträge zu annullieren. Begründung: „nicht mehr lieferbar“.

Wir interpretieren das so, dass der Elektronikmarkt-Riese kurzfristig nicht mit frischen Konsolen rechnet – ansonsten hätte man die ‚Altfälle‘ ja in dieser oder in der kommenden Woche abschichten können. Eine offizielle Stellungnahme ist angefragt, steht aber noch aus.


Meldung vom 8. März 2022 (8:50 Uhr): Aluminium: + 80 Prozent innerhalb eines Jahres. Palladium: + 30 %. Nickel: + 170 %. Kupfer: + 20 %. Rohöl: + 80 %.

Wer immer die Kalkulation für eine neue Spielkonsole angestellt hat, dem wird angesichts dieser enormen Preissteigerungen für Rohstoffe spätestens seit Ausbruch des Ukraine-Kriegs der Schweiß auf der Stirn stehen.

Denn zusätzlich zum pandemiebedingten Run auf Halbleiter spielen jetzt auch noch die Märkte verrückt, weil Metalle und Energie eben in weiten Teilen aus Russland stammen. Die Ukraine ist zudem einer der europaweit wichtigsten Lieferanten von Elektrotechnik, etwa Kabel – fällt dieser Standort vorübergehend aus, erhöht dies zwangsläufig die Nachfrage in anderen Territorien wie Asien.

Kurzum: Für Konsumgüter-Anbieter wird die Herstellung ihrer Waren schlichtweg teurer, und zwar auf allen Ebenen – Kunststoff, Chips, Kühlkörper, Netzteile und selbst ‚Kleinkram‘ wie Federn, Schrauben oder Stanzteile. Dass Sony diese höheren Einkaufspreise ans Publikum weitergibt, ist zumindest kurzfristig unwahrscheinlich. Dennoch wird man die veränderte Lage spätestens bei Bekanntgabe der 2021/22-Geschäftszahlen besichtigen können, die für April geplant sind.

Mit Blick auf den harten Wettbewerb im Konsolensektor gehen wir davon aus, dass die unverbindlichen Preisempfehlungen von 399 beziehungsweise 499 € bis auf Weiteres Bestand haben. Allerdings ist auch die Unterhaltungselektronik-Branche nicht sakrosankt: Andere Branchen haben längst Preiserhöhungen vollzogen oder angekündigt.

Das vordringlichere Problem besteht aber zweifellos darin, überhaupt genügend Konsolen vom Band laufen zu lassen. Zwei Millionen Geräte wird Sony Interactive bis einschließlich Ende März weniger produzieren als ursprünglich geplant – und diese Warenknappheit bekommen die Kunden derzeit auf der ganzen Welt zu spüren. Weder in den USA noch im Vereinigten Königreich noch in der EU kann die PlayStation 5-Nachfrage derzeit ansatzweise befriedigt werden.

Aus diesem Grund mussten MediaMarkt/Saturn bereits im Februar den fast schon traditionellen Filial-Vorverkauf ausfallen lassen. Bei diesen Gelegenheiten wird üblicherweise eine deutlich fünfstellige Zahl an Kunden mit der PS5 versorgt.

Nach unserem Kenntnisstand gibt es derzeit keine Anzeichen für einen solch großen PS5-Drop im deutschen Einzelhandel – wenn überhaupt, dann reden wir von kleineren Paketen, die in den kommenden Tagen und Wochen an einzelne Händler gehen könnten. Gleichwohl weisen wir auch weiterhin darauf hin, dass sich die Lage im Markt sehr schnell und auch kurzfristig ändern kann.

Hauptfavorit bleibt Amazon. Und deshalb raten wir auch heute neu hinzugekommenen PS5-Ticker-Lesern dazu, Wunsch-Konsolen in Online-Shops und/oder in Apps auf Merklisten (Button „Auf die Liste“) zu setzen:

Wer kein Prime-Abonnent ist, kann die PS5 nicht bei Amazon bestellen. Studierende und Azubis erhalten Prime derzeit sechs Monate kostenlos* und zahlen im Anschluss 50 Prozent der üblichen Gebühr. Dieses Abo ist jederzeit kündbar. Tipps rund um Amazon-Drops finden Sie in diesem Beitrag.

Beim Gas- und Stromversorger E wie Einfach gilt immer noch die reduzierte Zuzahlung für das PlayStation 5-Paket* bestehend aus Konsole, Horizon: Forbidden West und 12 Monaten PlayStation Plus. Statt 349 € zahlen Sie derzeit 299 €. Lieferzeit: zwei Wochen (nach Vertragsbestätigung und Überweisung). Ihren tagesaktuellen Tarif finden Sie nach Eingabe von Region, Verbrauch und Haushaltsgröße auf der Aktions-Website*.

Noch kein Feedback liegt uns seitens MediaMarkt mit Blick auf die stornierten PS5-Bundles vor, die am 20. Januar verkauft wurden – Update folgt.

Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit September 2021 verkauft hat (Stand: 4. März 2022)
Wann welcher Händler die PlayStation 5 seit September 2021 verkauft hat (Stand: 4. März 2022)

Geben Sie uns bitte per Mail Bescheid, wenn Sie Ihre vorbestellte PlayStation 5 geliefert bekommen oder abholen können. Wenn Sie Ihre frisch eingetroffene Konsole bei Twitter, Instagram und Facebook posten, verlinken Sie gerne GamesWirtschaft oder verwenden Sie den Hashtag #PS5gelandet – so finden wir Sie am schnellsten.


PS5 kaufen: Unsere Watchlist im März 2022 (grün = Drops haben stattgefunden)


Gebrauchsanweisung für den PS5-Ticker von GamesWirtschaft

  • Der PS5-Ticker ist ein werktägliches Format. Heißt: Von Montag bis Freitag gibt es eine frische Ausgabe – die neuesten Entwicklungen finden Sie also immer nur im Beitrag des jeweiligen Tages.
  • Der PS5-Ticker wird mehrmals täglich aktualisiert – wir bemühen uns darum, alle wesentlichen Entwicklungen auf dem deutschsprachigen Markt im Blick zu behalten.
  • Sobald ein mindestens mittelgroßes PS5-Kontingent freigeschaltet wird, informieren wir Sie zunächst über unseren Twitter-Kanal.
  • Sie haben Tipps, Fragen und Hinweise? Sie erreichen die Redaktion per Kommentar, Twitter, Facebook oder E-Mail.
  • Bitte fallen Sie nicht auf Fake-Shops herein: Eine Liste renommierter und daher vertrauenswürdiger Sony-Handelspartner finden Sie auf GamesWirtschaft (Deutschland / Österreich)
  • Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Berichterstattung beim Kauf der Konsole geholfen hat. Wer mag, findet unsere digitale Redaktions-Kaffeekasse bei PayPal – natürlich völlig optional. Herzlichen Dank!

5 Kommentare

  1. Kann man den Ticker bitte nur dann befüllen, wenn auch richtige Informationen vorliegen? Das Update von 9:50 Uhr macht Sinn. Aber seit es keine Drops mehr gibt wird nur noch an der Sache vorbei geschrieben. Hauptsache man postet etwas.

    • Huch? Im PS5-Ticker beschäftigen wir uns ausschließlich mit der Lage auf dem PS5-Markt – wo wird „an der Sache vorbeigeschrieben“?

      Wir sind ja kein Shopping-Kanal, sondern ein Branchenmagazin – und deshalb beleuchten wir von Berufs wegen auch die Hintergründe.

  2. @Gameswirtschaft:
    Bzgl. der stornierten PS5 Bestellungen: Kann es sein, dass diese Bestellungen einen schwarzen Dual Sense enthielten? Dieser ist nämlich ebenfalls nicht mehr bei MM lauf Lager und es gibt auch keinen Liefertermin. Es könnte ja theoretisch sein, dass MM auf die nächste PS5 Lieferung warten wollte, jetzt aber die Notbremse zieht, wo bereits die nächste Bundle Komponente nicht in absehbarer Zeit lieferbar ist.

Kommentarfunktion ist geschlossen.