Start Angebote Amazon-Charts KW 19: „Donkey Kong Country Tropical Freeze“ erobert Spitze

Amazon-Charts KW 19: „Donkey Kong Country Tropical Freeze“ erobert Spitze

"Donkey Kong Country Tropical Freeze" für Nintendo Switch übernimmt die Spitzenposition in den Amazon Games-Charts.

Zwei Angebotstage genügten, um die Switch-Neuheit „Donkey Kong Country Tropical Freeze“ zum meistbestellten Videospiel bei Amazon in der Kalenderwoche 19 zu machen. Auch weitere Spiele für die Nintendo Switch waren ausgesprochen erfolgreich.

Sechs der zehn meistbestellten Computer- und Videospiele beim Versender Amazon entfallen in dieser Woche auf die Nintendo Switch, darunter Bestseller wie „Super Mario Odyssey“ oder „Mario Kart 8 Deluxe“. Auch die beiden Bastelsets aus der „Nintendo Labo“-Linie sind in der zweiten Woche nach Verkaufsstart weiterhin in den Top 20 zu finden.

Der neue Spitzenreiter heißt „Donkey Kong Country Tropical Freeze“: Der knallbunte Jump & Run-Spaß ist am 4. Mai 2018 erschienen und belegt derzeit den Spitzenplatz unter den erfolgreichsten Videospielen. Weiterhin gefragt bleiben aber auch Action-Spiele wie „Assassin’s Creed Origins“, „Far Cry 5“, „God of War“, „Horizon Zero Dawn“ oder „Grand Theft Auto 5“.

Ein besonders ungewöhnlicher Titel findet sich im Übrigen auf Platz 11 der Amazon-Wochencharts: Der „Goldgräber-Simulator“ mutet schrullig an, zeigt aber, wie groß die Nachfrage nach PC-Simulationen weiterhin ist. Mitte Juni erscheint der „Bus Simulator 18“, für den Herbst ist der „Landwirtschafts-Simulator 2019“ angekündigt.