Start Nachrichten Remote Control Productions: Kalle Kaivola wird COO

Remote Control Productions: Kalle Kaivola wird COO

Remote Control Productions erweitert die Geschäftsführung: Ex-Rovio-Entwicklungs-Chef Kalle Kaivola ist neuer Chief Operating Officer bei den Münchnern.

Kaivola hat eine Reihe von Stationen bei finnischen Studios hinter sich und war unter anderem Entwicklungs-Leiter und Senior Vice President bei Rovio (Angry Birds). Spätestens seit der Zusammenarbeit beim Rollenspiel Angry Birds Epic gibt es enge Bande zwischen München und Helsinki: Die App wurde von der Remote-Control-Tochter Chimera Entertainment entwickelt und gilt als bislang erfolgreichstes Spiel der Bayern.

Remote Control Productions wurde 2006 von Hendrik Lesser gegründet. Das Unternehmen ist an 18 Teams beteiligt, darunter GamesInFlames und Wolpertinger Games. Vor einem Jahr wurde die Filiale in Finnland eröffnet, zur Gamescom erweiterte sich der Kreis der Beteiligung um zwei finnische Studios.