Start Marketing & PR PlayStation VR: Sony zeigt sechs neue Spiele

PlayStation VR: Sony zeigt sechs neue Spiele

PlayStation VR-Besitzer können sich auf sechs Neuheiten für das VR-Headset freuen (Abbildung: Sony Interactive)
PlayStation VR-Besitzer können sich auf sechs Neuheiten für das VR-Headset freuen (Abbildung: Sony Interactive)

Auch im 5. Jahr gehört PlayStation VR noch nicht zum alten Eisen: Sony Interactive kündigt sechs neue Games für Besitzer der VR-Brille an.

Derweil die Sony-Ingenieure am PSVR-Nachfolger für PlayStation 5 arbeiten, sorgen Studios und Publisher weiterhin für konstanten Virtual-Reality-Spiele-Nachschub. Schließlich ist PlayStation VR nicht nur mit der PlayStation 4 kompatibel, sondern dank kostenlosem Adapter auch mit PS5 samt neuer HD-Kamera.

Im Rahmen eines „Games Spotlight“ hat Sony gleich sechs neue Titel von externen Partnern angekündigt.

Die PSVR-Neuheiten im Überblick:

  • Doom 3: VR Edition (Horror-Ego-Shooter / Bethesda) – 29. März 2021
  • After the Fall (Koop-Shooter / Vertigo Games) – noch kein Termin
  • Zenith (Massive-Multiplayer-Online-Game / Ramen VR) – noch kein Termin
  • I Expect You To Die 2 (Action-Abenteuer / Schell Games) – 2021
  • Fracked (Action-Adventure / nDreams) – 2021
  • Song in the Smoke (Survival-Game / 17-BIT) – 2021

Wer neu mit PlayStation VR starten möchte, findet bei Versendern preiswerte Komplettpakete bestehend aus VR-Headset, Kamera und beigepackten Games. Das „Starter Pack“ ist derzeit für rund 300 Euro zu haben*.

1 Kommentar

  1. Geil. Schade das der neue controler n7cht mehr 100% vr kompatibel ist und man für manche games noch den alten controler brauch. Die move stiks find ich so überteuert aber für bestimmte games komm ich wohl nicht drum. Hatte gehoft die werden billiger…

Kommentarfunktion ist geschlossen.