Start 20 Jahre Ogame: „Gameforge wird wieder eigene Spiele entwickeln“ Gameforge-CEO-Alexander-Roesner-Portrait

Gameforge-CEO-Alexander-Roesner-Portrait

Browsergames-Pionier OGame (Abbildung: Gameforge)

Gameforge-CEO Alexander Rösner beschäftigt am Standort Karlsruhe rund 300 Mitarbeiter (Foto: Gameforge AG)

OGame-Screenshot-2022

Jetzt GamesWirtschaft folgen:

9,000FansGefällt mir
1,000FollowerFolgen
66,000FollowerFolgen

Schlagzeilen