Start Games-Förderung: Hamburg investiert 2 Millionen Euro Games-Foerderung-Hamburg-Brosda

Games-Foerderung-Hamburg-Brosda

Comeback der Games-Förderung in Hamburg: Vertreter von Spiele-Entwicklern und Dienstleistern beim Treffen mit Kultursenator Carsten Brosda (vorne, Mitte) - Foto: Julia Rogalitzki

Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) beim Roundtable mit der Hamburger Spielebranche (Foto: Julita Rogalitzki)

Games-Foerderung-Hamburg-2020-Roundtable

Jetzt GamesWirtschaft folgen:

9,000FansGefällt mir
1,000FollowerFolgen
66,000FollowerFolgen

Schlagzeilen