Start Marketing & PR PowerWash Simulator: Square Enix bringt Hochdruckreiniger-Spiel

PowerWash Simulator: Square Enix bringt Hochdruckreiniger-Spiel

Saubere Sache: Der PowerWash Simulator ist bei Steam erhältlich (Abbildung: Square Enix)
Saubere Sache: Der PowerWash Simulator ist bei Steam erhältlich (Abbildung: Square Enix)

Kein verspäteter Aprilscherz: Der PowerWash Simulator vom Indie-Label Square Enix Collective ist die schrägste Spielidee seit dem Goat Simulator.

Der PowerWash Simulator „spült die Sorgen mit den sanften Tönen von Hochdruckwasser regelrecht davon“ – so lautet zumindest das Versprechen von Entwickler FuturLab und Publisher Square Enix (Tomb Raider, Final Fantasy).

Häuserfassaden, Gehwege, Grills, Autos, Schaukeln – all das lässt sich mit einem kräftigen Strahl aus der Düse des Hochdruckreinigers reinigen. Das fast schon buddhistische Spielprinzip soll Spielern „das Gefühl von Entspannung und Eskapismus“ inmitten turbulenter Zeiten vermitteln. Wer größere Ambitionen hat, kann im Karrieremodus 17 Jobs in Angriff nehmen und auf diese Weise sein eigenes Reinigungsunternehmen aufbauen.

Bereits seit dem 19. Mai ist das Spiel via Steam im Betatest-Programm Early Access erhältlich – Kostenpunkt: 19,99 Euro.

Der PowerWash Simulator ist Teil des Indie-Labels Square Enix Collective, mit dem der japanische Videospielehersteller Projekte von vielversprechenden, unabhängigen Studios fördert. „Bei meinem ersten Spieldurchlauf einer Vorschau-Version wusste ich sofort, dass PowerWash Simulator unglaublich zufriedenstellend und fesselnd sein würde, ja sogar auf gewisse Weise beruhigend„, schwärmt Square Enix-Manager Phil Elliott.

 

1 Kommentar

  1. Alter Latz. Falls jemand Lust hat, in meinem Garten gibts immer was zu kärchern. Bei Bedarf einfach melden. In echt spritzt es auch viel schöner (und ja, es tut weh wenn man versuchsweise mit der Lanze auf den Fuß zielt)

Kommentarfunktion ist geschlossen.