Start Ubisoft-Übernahme: Warum eigentlich nicht Vivendi? vivendi-ubisoft-analyse-gameswirtschaft

vivendi-ubisoft-analyse-gameswirtschaft

Ubisoft-Stand auf der Gamescom 2016: Mehr als Watch Dogs 2 (Foto: KoelnMesse)

Vivendi-Großaktionär Vincent Bolloré (links) und Ubisoft-Gründer Yves Guillemot kämpfen um die Macht beim Spieleriesen.

ubisoft-gamescom-2016-gameswirtschaft
eagle-flight-ubisoft-gameswirtschaft

Jetzt GamesWirtschaft folgen:

9,000FansGefällt mir
1,000FollowerFolgen
66,000FollowerFolgen

Schlagzeilen