Start Popcore: Take Two kauft Berliner Mobilegames-Studio Popcore-Johannes-Heinze-Thomas-Heinze

Popcore-Johannes-Heinze-Thomas-Heinze

Johannes Heinze und Thomas Heinze verkaufen ihr Studio Popcore an die Take-Two-Tochter Zynga (Foto: Popcore / Makers Fund)

Johannes Heinze und Thomas Heinze verkaufen ihr Studio Popcore an die Take-Two-Tochter Zynga (Foto: Popcore / Makers Fund)

Jetzt GamesWirtschaft folgen:

9,000FansGefällt mir
1,000FollowerFolgen
66,000FollowerFolgen

Schlagzeilen