Start Allgemein Landwirtschafts-Simulator 22 Verkaufszahlen: 3 Millionen Stück in 2 Monaten

Landwirtschafts-Simulator 22 Verkaufszahlen: 3 Millionen Stück in 2 Monaten

Der Landwirtschafts-Simulator 22 erscheint am 22. November 2021 (Abbildung: Giants Software)
Der Landwirtschafts-Simulator 22 erscheint am 22. November 2021 (Abbildung: Giants Software)

Wenige Wochen nach Auslieferung des Landwirtschafts-Simulator 22 meldet Giants Software bemerkenswerte Verkaufszahlen.

Update vom 25. Januar 2022: Knapp neun Wochen Wochen nach Auslieferung meldet der Spiele-Entwickler Giants Software neue Verkaufszahlen für den Landwirtschafts-Simulator 22. Demnach hat das Unternehmen drei Millionen Stück abgesetzt. In der Liste der meistverkauften Games des Jahres 2021 belegt die Simulation laut Branchenverband den vierten Platz – von den 2021 erschienenen Spielen war nur FIFA 22 erfolgreicher.

Es handelt sich um das erste Giants-Produkt, das im Selbstverlag erscheint: Die Schweizer entwickeln das Spiel nicht nur, sondern verantworten auch die Vermarktung.

Giants Software rechnet damit, dass sich der Erfolgskurs in den kommenden Wochen und Monaten fortsetzt – auch dank eines wachsenden Partner-Netzwerks und zusätzlicher Inhalten, die entweder kostenlos oder in Form des ‚Year 1 Season Pass‘ bereitgestellt werden. Das bereits erhältliche Content-Update umfasst drei neue Marken und 16 zusätzliche Landmaschinen.

„Ich möchte unserer Community danken – den Moddern, Influencern, Spielenden und Partnern. Allen, die eine wichtige Rolle bei der Erhaltung unseres wachsenden Ökosystems spielen“, erklärt Giants-Geschäftsführer Christian Ammann. „Wir freuen uns auf neue Möglichkeiten und Projekte im Jahr 2022 – mit neuen Inhalten, um das Erlebnis der simulierten Landwirtschaft und des Landwirtschafts-Simulators 22 zu erweitern.“


Landwirtschafts-Simulator 22 Verkaufszahlen: 1,5 Millionen Stück in Woche 1

Meldung vom 30. November 2021: Seit Jahren entwickelt das Schweizer Studio Giants Software die Spiele der Landwirtschafts-Simulator-Serie – die Vermarktung hat man stets externen Publishern überlassen. Das ändert sich mit dem Landwirtschafts-Simulator 22, der seit dem 22. November auf dem Markt ist: Die neueste Ausgabe wurde im Eigenverlag veröffentlicht – um den Vertrieb kümmert sich ein großes Netz internationaler Distributoren, darunter bewährte Partner wie Astragon Entertainment.

Mit Erfolg: Das Self-Publishing habe „wie ein Dünger“ gewirkt, heißt es aus Zürich und Erlangen. Schon nach wenigen Tagen liegen die Verkaufszahlen bei jenseits von 1,5 Millionen Stück – solche Fabelwerte erreicht kein anderes PC- oder Konsolen-Spiel aus dem deutschsprachigen Raum in so kurzer Zeit. Nach Herstellerangaben wurden seit 2008 mehr als 25 Millionen Stück der Serie weltweit verkauft.

„Ich bin so stolz – auf das Team und sein kreatives, florierendes Umfeld“, freut sich Giants-Gründer und -Geschäftsführer Christian Ammann. „Erfolgreich internationale Strukturen aufzubauen, um eine bereits riesige Reihe wie den Landwirtschafts-Simulator mit neuen Impulsen in eine selbstverlegte Marke zu führen, ist keine Selbstverständlichkeit. Die tolle Zusammenarbeit mit unseren Partnern ermöglichte einen fantastischen Start.“

Head of Publishing Boris Stefan freut sich über bemerkenswerte Landwirtschafts-Simulator 22 Verkaufszahlen (Foto: Giants Software)
Head of Publishing Boris Stefan freut sich über bemerkenswerte Landwirtschafts-Simulator 22 Verkaufszahlen (Foto: Giants Software)

„Der Erfolg dieser ersten Woche und das tolle Feedback, das wir von den Spielern und Spielerinnen bekommen haben, beweisen: Der Landwirtschafts-Simulator wächst in die richtige Richtung“, analysiert Boris Stefan, seit April 2020 Head of Publishing in der Erlanger Niederlassung. „Unser Plan, alle Kommunikations- und Publishing-Aspekte selbst zu leiten und zu verwalten, um die strategischen Ziele des Unternehmens zu erreichen, ist damit aufgegangen.“

Der Landwirtschafts-Simulator 22 ist für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S, Mac sowie Google Stadia verfügbar*. Im Handel ist außerdem eine limitierte Collector’s Edition* inklusive USB-Rundumleuchte erhältlich.

1 Kommentar

Comments are closed.