Goodgame Studios: Personalkosten sinken um 36 Millionen Euro

Die Kosten-Vollbremsung der Jahre 2015 bis 2017 hat Spuren in den Bilanzen des Hamburger-Spiele-Entwicklers Goodgame Studios („Empire: Four Kingdoms“) hinterlassen. Nach einem zweistelligen Millionen-Verlust im Geschäftsjahr 2016 hat der Hamburger Online- und Mobile-Games-Entwickler Goodgame Studios („Goodgame Empire“, „Big Farm“) im Jahr 2017 wieder tiefschwarze Zahlen geschrieben: Unterm Strich lag der Überschuss bei fast 12 Millionen … Goodgame Studios: Personalkosten sinken um 36 Millionen Euro weiterlesen