Start Marketing & PR Xbox Wireless Headset für Xbox Series X / S jetzt vorbestellbar (Update)

Xbox Wireless Headset für Xbox Series X / S jetzt vorbestellbar (Update)

Das Xbox Wireless Headset ist ab dem 16. März 2021 erhältlich (Abbildung: Microsoft)
Das Xbox Wireless Headset ist ab dem 16. März 2021 erhältlich (Abbildung: Microsoft)

Vier Monate nach Verkaufsstart der Xbox Series X reicht Microsoft das dazugehörige Xbox Wireless Headset nach.

Update vom 18.2.2021: Amazon hat das Headset ins Vorbestell-Programm aufgenommen*. Weitere Händler folgen. Die Auslieferung ist für den 16. März geplant.

Update vom 17.2.2021: Das Headset wird voraussichtlich noch in dieser Woche bei folgenden Händlern zum Preis von 99,99 Euro vorbestellbar sein:

  • Amazon*
  • Cyberport
  • Euronics
  • Expert
  • GameStop
  • MediaMarkt
  • Otto
  • Saturn

Außerdem bei MediaMarkt Österreich sowie bei Interdiscount und Digitech in der Schweiz. Die Auslieferung erfolgt dann am 16. März 2021.

Meldung vom 16.2.2021: Es ist nicht das erste Mal, dass Microsoft einen offiziellen Xbox-Kopfhörer auf den Markt bringt – doch gegenüber den Vorgänger-Modellen verfügt das Xbox Wireless Headset über eine Reihe von Vorzügen.

Wie der Name andeutet, handelt es sich um ein kabelloses Headset, das allein durch das Design und die verbauten Materialien einen sehr hochwertigen Eindruck macht. Microsoft verspricht außerdem eine niedrige Verzögerung (Latenz), hohen Tragekomfort und vor allem eine standesgemäße Sprach-Performance im eingebauten Mikrofon – ein Aspekt, der beim PlayStation-5-Konkurrenz-Modell Pulse 3D-Wireless Headset zu den Kritikpunkten zählt.

Die technischen Besonderheiten laut Hersteller:

  • Verlustfreies Audio-Signal bei niedriger Latenz
  • Raumklang über Windows Sonic, Dolby Atmos und DTS Headphone: X
  • Dual-Beamforming-Mikrofone für verbesserten Sprach-Chat und unterdrückte Umgebungsgeräusche
  • Automatische Stummschaltung
  • Drehrad für Lautstärke sowie Balance zwischen Spiel- und Sprach-Sound
  • Parallele Verbindung von mehreren Geräten über Xbox Wireless Technologie und Bluetooth
  • Individualisierung durch Xbox Zubehör-App

30 Minuten Ladezeit sollen laut Microsoft für bis zu vier Stunden Akku-Laufzeit sorgen – drei Stunden Ladezeit ermöglichen 15 Stunden Spielzeit, abhängig vom Konsolen-Abstand und Nutzungsverhalten. Wie lange das Gerät in der Praxis durchhält, werden erst die Tests nach Veröffentlichung zeigen.

Das Xbox Wireless Headset ist auf Xbox Series X, Xbox Series S, Windows 10 PC und Mobilgeräte zugeschnitten. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 99,99 Euro – Verkaufsstart ist der 16. März 2021. Das Set ist im Microsoft Store und bei ausgewählten Versendern vorbestellbar.

4 Kommentare

  1. Also bis auf das Mikrofon (stilistisch beim Sony Headset viel schöner), gefällt es mir ganz gut. Falls ich schwach werden und doch bei XBox landen werde, dann muss das natürlich auch her.

  2. Also ich find es gut was Microsoft seit der One X abliefert. Rein von der Hardware machen sie einfach einen guten Job. Die Series X ist flüster leise, weiterhin wechselbare Akkus am Controller und nun ein Headset das offenbar keinen bescheuerten Dongle benötigt um sich mit der Konsole zu verbinden für die es entwickelt wurde. Was hat sich Sony nur dabei gedacht mit diesem Dongle? Schade finde ich etwas das Mikrofon, das hätte ich mir unauffälliger oder abnehmbar gewünscht, aber man kann eben nicht alles haben. Wenn das Headset für den aufgerufenen Preis jetzt noch vernünftig klingt, gratuliere ich der Hardwareabteilung zu einer wirklich runden technischen Platform. Nun muss nur noch die Softwareabteilung zeigen, dass auch sie diese Generation abliefern können. Da sehe ich leider Sony noch vorne. Dafür hat MS wiederum den GamePass der ein wirklich guter und fairer Deal ist.

Comments are closed.