Start Marketing & PR Täglich frisch geröstet: Twitch-Star Knossi moderiert RTL-Late-Night-Show

Täglich frisch geröstet: Twitch-Star Knossi moderiert RTL-Late-Night-Show

Wird fester Gastgeber der RTL-Show
Wird fester Gastgeber der RTL-Show "Täglich frisch geröstet": Jens Knossalla alias König Knossi (Foto: TVNOW / Willi Weber)

Der selbstgekrönte König des Internets übernimmt die Moderation des Stefan-Raab-Formats Täglich frisch geröstet bei RTL und beim Streaming-Dienst TVNOW.

Erst wenige Stunden ist es her, dass Twitch-Star Jens Knossalla alias König Knossi öffentlich dem Streaming von Online-Casinospielen abgeschworen hat. Just diese Inhalte haben ihn einerseits zu einem der reichweitenstärksten Influencer im deutschsprachigen Raum gemacht – mehr als 1,5 Millionen Fans folgen ihm alleine auf Twitch auf seinem Kanal TheRealKnossi. Hinzu kommen 1,3 Millionen Instagram-Fans und 1,2 Millionen YouTube-Abonnenten.

Gleichzeitig stand Knossalla regelmäßig in der Kritik: Zuletzt setzte sich ZDF-Satiriker Jan Böhmermann mit dem umtriebigen Spielautomaten-Streamer auseinander, der zwischendurch auch klassische Letsplays veröffentlicht und sich mit Rapper Sido beim Angeln und Gruseln filmen lässt.

Jetzt setzt Knossalla seinen Weg vom Twitch-Star ins klassische Fernsehen fort, wo er bereits mehrfach in Talk- und Gameshow-Formaten sowie Reality-Soap-Nebenrollen zu sehen war. Nachdem Knossi bereits eine Folge der Late-Night-Show Täglich frisch geröstet moderiert hat, übernimmt er in der zweiten Staffel die Rolle des Gastgebers – und zwar live direkt im Anschluss an Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow, inklusive Live-Band und wechselnden Gästen.

Sendetermine:

  • Dienstag, 26. Januar 2021 – 23:15 Uhr
  • Donnerstag, 28. Januar 2021 – 23:15 Uhr

Die Aufzeichnungen sind tags darauf bei TVNOW im Stream abrufbar.

Ab Februar wird die Reihenfolge getauscht: Dann läuft der Stream jeweils montags und mittwochs vorab auf TVNOW – bei RTL dann am nächsten Tag um jeweils 23:15 Uhr.

„Mehr als zehn Jahre habe ich dafür gekämpft, eine Late-Night-Show zu moderieren und nun soll es soweit sein“, freut sich Knossalla. „TVNOW, RTL: Ich bin bereit! Und ich freue mich riesig auf die Zusammenarbeit mit meinem Idol Stefan Raab.“

Hintergrund: Entertainer Stefan Raab produziert mit seiner Firma Raab TV neben dem RTL-Talk Täglich frisch geröstet auch Show-Formate wie Schlag den Star oder Das Ding des Jahres für ProSieben.