Start Marketing & PR PS5 mit Horizon 2 als Prämie: E wie Einfach kooperiert mit Sony...

PS5 mit Horizon 2 als Prämie: E wie Einfach kooperiert mit Sony (Update)

Sony Interactive beliefert den Strom- und Gas-Anbieter E wie Einfach mit PS5-Paketen (Abbildung: E wie Einfach GmbH)
Sony Interactive beliefert den Strom- und Gas-Anbieter E wie Einfach mit PS5-Paketen (Abbildung: E wie Einfach GmbH)

Der Kölner Stromanbieter E wie Einfach intensiviert die Partnerschaft mit Sony Interactive: In der PS5-Prämie ist ab sofort Horizon: Forbidden West inklusive.

Update vom 11. Mai 2022: Der Kölner Energieversorger E wie Einfach* bietet weiterhin die PlayStation 5 als Prämie beim Abschluss eines Strom- oder Gas-Liefervertrags an. Das Kontingent stammt aus einer Exklusiv-Vereinbarung mit Sony Interactive.

Seit heute gibt es zusätzlich zum bereits bekannten ‚MeinSmartTarif‘ inklusive PS5, PS-Plus-Guthaben und Horizon: Forbidden West eine weitere Alternative. In der Classic-Variante (‚MeinÖkoTarif‘) beträgt die Vertragslaufzeit und Preisgarantie nur zwölf statt 24 Monaten. Gegen Zuzahlung von 469 € erhält der Kunde eine PS5-Konsole mit 12 Monaten PS Plus (UVP 559 €). Je nach Verbrauch kann ein Einmal-Bonus von bis zu 220 € hinzukommen.

Den persönlichen Tarif können Sie durch Eingabe von Postleitzahl und Verbrauch binnen weniger Sekunden herausfinden. Alle Details finden Sie auf der E wie Einfach-Aktion-Seite*


Update vom 4. März 2022: E wie Einfach hat heute mitgeteilt, dass die Zuzahlung von 349 € auf 299 € gesenkt wird – die Kunden sparen also 50 €. Das Angebot ist ansonsten unverändert: Wer sich vom Kölner Versorger mit Ökostrom oder Gas beliefern lässt (mit 12monatiger Preisgarantie), erhält als Prämie die PlayStation 5 inklusive einer Jahreskarte PlayStation Plus sowie Horizon: Forbidden West.

Der persönliche Tarif auf Basis von Haushaltsgröße, Region und Verbrauch lässt sich auf der E wie Einfach-Website ausrechnen*.


Meldung vom 14. Februar 2022: Im Handel ist die PlayStation 5 spätestens seit Jahresbeginn kaum noch zu bekommen, wie der werktäglich frische PS5-Ticker von GamesWirtschaft belegt: Selbst große Anbieter wie Amazon, MediaMarkt / Saturn oder Otto erhalten oft wochenlang keine Ware – von kleineren Händlern ganz zu schweigen.

Anders bei E wie Einfach: Der Stromanbieter mit Sitz in Köln geht eine umfangreiche Partnerschaft mit PlayStation-Hersteller Sony Interactive Entertainment ein und kann deshalb auf ein größeres Kontingent an Konsolen zurückgreifen.

Neukunden erhalten beim Abschluss eines Tarifs mit 100 Prozent Ökostrom und 24monatiger Preisgarantie eine PlayStation 5 mit Laufwerk inklusive 12 Monaten PlayStation Plus* und der Blockbuster-Neuheit Horizon: Forbidden West (erscheint am 18. Februar). Das Angebot gilt natürlich nur, solange der Vorrat reicht. Die einmalige Zuzahlung beträgt 349 €.

Auf der E wie Einfach-Website* lässt sich der individuelle Tarif basierend auf dem Wohnort, der Personenzahl im Haushalt und dem Jahresverbrauch mit einem Klick berechnen. Die Lieferzeit für die begehrte Konsole beträgt in der Regel 14 Tage nach Vertragsbestätigung und geleisteter Prämien-Zuzahlung.

Die bestellbare Menge ist nicht auf ein Exemplar pro Haushalt beschränkt: Denn E wie Einfach stellt das PS5-Bundle für jeden neuen Vertrag im MeinSmartTarif bereit. Wer also zusätzlich zum Stromvertrag auch einen Gasvertrag abschließt, kann sich eine weitere PlayStation 5 sichern.

„Mit dem E wie Einfach E-Sports-Team haben wir uns im vergangenen Jahr nachhaltig in der Gaming-Szene etabliert“, weiß Stephan Feiter, Bereichsleiter Vertrieb & Kundenbindung bei E wie Einfach. „Durch die Kooperation mit PlayStation richten wir unser Angebot nun noch näher an der Gaming-affinen Zielgruppe aus. In Kombination mit dem Ökostromtarif können wir so ein sehr attraktives Gesamtpaket für potenzielle Neukunden und Neukundinnen anbieten.“

 

3 Kommentare

  1. Horizon 2 – endlich auch auf der Playstation 😀
    Wenn es das wirklich geben würde, würde ich die XBOX aus dem Fenster werfen.

Comments are closed.