Start Marketing & PR Grand Theft Auto The Trilogy: Rockstar Games kündigt Remaster an

Grand Theft Auto The Trilogy: Rockstar Games kündigt Remaster an

Das GTA-Remaster Grand Theft Auto: The Trilogy soll noch 2021 auf den Markt kommen (Abbildung: Rockstar Games)
Das GTA-Remaster Grand Theft Auto: The Trilogy soll noch 2021 auf den Markt kommen (Abbildung: Rockstar Games)

Drei Videospiele-Klassiker kehren als Remaster auf die Bildschirme zurück: Rockstar Games bündelt drei Action-Games in Grand Theft Auto The Trilogy.

Es mutet wie eine halbe Ewigkeit an: Grand Theft Auto 3 kam 2001, also vor 20 Jahren, auf den Markt – damals noch für PlayStation 2. Dieses Action-Adventure ist eines von drei GTA-Spielen, das Hersteller Rockstar Games zusammen mit Grand Theft Auto: San Andreas (2004) und Grand Theft Auto: Vice City (2002) als Remaster neu auflegt.

Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition soll noch in diesem Jahr erscheinen. Geplante Plattformen: PC, PlayStation 4, PlayStation, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch. Die Mobilegames-Varianten für iOS und Android folgen ersten 2022.

Remaster heißt: altes Spiel, neue Technik – im Unterschied zum Remake (neues Spiel, neue Technik). Geplant sind Verbesserungen an Grafik und Gameplay. Die bisherigen Varianten sollen in Kürze von digitalen Plattformen wie Steam, Epic Games Store & Co. verschwinden. Zu den Preisen gibt es noch keine Angaben.

Die für 2021 geplante Next-Generation-Version von Grand Theft Auto 5 (GTV V) für PlayStation 5 und Xbox Series X/S sollte ursprünglich am 11. November 2021 erscheinen, wurde aber auf März 2022 verschoben.