Start Angebote Xbox Series X kaufen: Kontingente bei Amazon (Update)

Xbox Series X kaufen: Kontingente bei Amazon (Update)

Xbox Series X (links) und Xbox Series S (rechts) erscheinen am 10. November 2020 (Abbildung: Microsoft)
Xbox Series X (links) und Xbox Series S (rechts) erscheinen am 10. November 2020 (Abbildung: Microsoft)

Wer eine Xbox Series X vor Weihnachten kaufen möchte, braucht viel Glück: Immer wieder werden Kontingente freigeschaltet.

Update vom 16.11.2020 (15 Uhr): Offenkundig gibt es wieder Xbox-Nachschub bei Deutschlands Einzelhändlern: In den vergangenen Minuten waren regelmäßig Xbox Series X-Bestellungen bei Amazon möglich (Link siehe unten).

Xbox Series X kaufen: Händler, Preise, Termine

Folgende Händler verfügen über limitierte Kontingente der Xbox Series X (UVP 499,99 Euro) – Vorbestellungen sind seit dem 10.11. ab 9 Uhr möglich, solange Vorrat reicht.

  • ZEITWEISE BESTELLUNGEN MÖGLICH Amazon / Amazon.de – Produkt-Seite*
  • AUSVERKAUFT MediaMarkt Deutschland / mediamarkt.de – Produkt-Seite*
  • AUSVERKAUFT Saturn Deutschland / saturn.de – Status: Produkt-Seite*
  • AUSVERKAUFT Otto / otto.de – lieferbare Xbox Series X / S-Artikel*
  • AUSVERKAUFT MediaMarkt Österreich / mediamarkt.at
  • AUSVERKAUFT GameStop / gamestop.de – Lieferung bis spätestens 7.12.
  • AUSVERKAUFT Cyberport / cyberport.de
  • AUSVERKAUFT Interdiscount (Schweiz)
  • AUSVERKAUFT Microsoft Store

tba = to be announced = noch offen

Xbox Series S kaufen: Händler, Preise, Termine

Folgende Händler verfügen über limitierte Kontingente der Xbox Series S (UVP 299,99 Euro):

  • Amazon / Amazon.deausverkauft*
  • MediaMarkt Deutschland / mediamarkt.de – sofort lieferbar*
  • Saturn Deutschland / saturn.de – sofort lieferbar*
  • MediaMarkt Österreich / mediamarkt.at – sofort lieferbar
  • Otto / otto.de – lieferbar in 5-8 Werktagen – bestellen*
  • GameStop / gamestop.de – bestellbar (290,99 Euro)
  • Cyberport / cyberport.de – bestellbar ab 12.11.2020 (290,99 Euro)
  • Interdiscount (Schweiz) – Status: tba

Außerdem im Angebot sind die Controller sowie ein Akku-Pack (Play & Charge Kit):

  • Xbox Controller Carbon Black – 58,19 Euro – bestellen*
  • Xbox Controller Robot White – 58,19 Euro – bestellen*
  • Xbox Controller Shock Blue – 58,19 Euro – bestellen*
  • Xbox Play & Charge Kit M – 58,19 Euro – bestellen*
  • Xbox Seagate Expansion Card (1 TB) – 239 Euro

Meldung vom 10. November 2020: Die vorbestellbaren Mengen der Xbox Series X sind längst vergriffen – doch pünktlich zum Launch am Dienstag, 10. November, bieten Händler im deutschsprachigen Raum wieder Konsolen zur Vorbestellung an.

Wann genau die Auslieferung dieser vorbestellten Geräte erfolgt, variiert von Anbieter zu Anbieter. Ein Beispiel: GameStop liefert die Konsolen aus dieser Charge bis spätestens 7. Dezember 2020 – Vorbestellungen bei MediaMarkt und Saturn werden ab dem 21. November 2020 zugestellt.

Im stationären Handel – also in Geschäften und Filialen – wird es bestenfalls vereinzelte Restmengen geben. GameStop hat die Kunden bereits vorgewarnt, dass in den Stores „keine weiteren Series X-Konsolen“ vorrätig seien. Wer sich unnötige Fahr- und Laufwege ersparen möchte, reserviert die Xbox Series X / S online und holt das Gerät vor Ort im Markt ab.

Eine Liste aller lieferbaren und angekündigten Xbox Series X/S-Spiele bis Weihnachten finden Sie hier. Wer wissen möchte, wie der Xbox-Fahrplan bis Jahresende aussieht, wird hier fündig. Den GamesWirtschaft-Test der neuen Xbox Series X gibt es hier.

Beitrag wird laufend aktualisiert

11 Kommentare

  1. Habe ich getan, war nicht möglich. Auch auf E-Mail-Anfrage (in welcher ich darauf hinwies, dass ich lieber die Konsole an Stelle des Geldes hätte) wurde nur geantwortet, dass das Geld binnen 2-4 Werktagen zurückerstattet wird. Eine andere Möglichkeit wird nicht angeboten.

    • Ich würde es nochmal versuchen. Im Normalfall werden ja erst nach ein paar Tagen wieder Mengen frei, da Bonitäten geprüft werden etc.

  2. Habe am 10.11. bei Otto bestellt – auf Rechnung. Aufforderung zur Anzahlung von 150,- EUR, direkt überwiesen. Heute Morgen ist die Anzahlung im Kundenkonto eingegangen, Augenblicke später ist die Anzeige jedoch auf „storniert“ umgesprungen. Der Anruf bei Otto ergab dann, dass die wohl storniert wurde, weil mehr bestellt wurden, als verfügbar waren (natürlich). Großartig, aber hauptsache Anzahlung anfordern. Ich könne ja immer wieder schauen, ob sie nicht wieder verfügbar ist und das Geld dafür auf dem Kundenkonto belassen. Genau, als ob ich nichts Besseres zu tun hätte. Wahnsinn.

  3. Hatte morgens bei allen Händlern geschaut gehabt am 10.11 morgens war überall was verfügbar. Bei Saturn war es sogar um 8.50 online. Habe sofort zugeschlagen und heute die Konsole auch bekommen am 11.11…

    Wenn ich wollte hätte ich mir an den Morgen bei jedem Händler je eine Konsole holen können…

  4. So ein Quatsch. Seit dem 22. September habe ich nun jeden Tag zum Feierabend versucht eine einzige Series X zu bestellen von dem Geld, dass ich seit März gespart hatte. Auch gestern wie heute war es nicht möglich. Fühle mich veräppelt seit einer Weile. Am liebsten würde ich eine ersteigern, nur im sie mit dem Vorschlaghammer zu bearbeiten, wenn man damit den widerlichen Resellern kein Geld in den Rachen werfen würde

    • Ich habe mir das Chrome Addon „Distil Web Monitor“installiert. Damit habe ich dann die großen Händler überwacht und habe sofort eine Meldung bekommen, wenn sie lieferbar sind. Damit konnte ich problemlos 2 Xbox Series X kaufen, ohne immer wieder nachschauen zu müssen.

  5. Meine Xbox Series X von otto.de kam heute pünktlich an. Meine Xbox Series X von Saturn, die ich meinem Patenkind schenke, allerdings nicht. Die kommt vermutlich morgen.

Comments are closed.