Start Wirtschaft Remote Control Productions eröffnet Filiale in Rumänien

Remote Control Productions eröffnet Filiale in Rumänien

Remote Control Productions Romania nimmt in Bukarest den Betrieb auf.
Remote Control Productions Romania nimmt in Bukarest den Betrieb auf.

Erst Finnland, jetzt Rumänien: Das Münchner Produktionshaus Remote Control Productions baut eine Filiale in Bukarest auf.

Mit Remote Control Productions Romania entsteht die zweite Auslands-Niederlassung der Münchner: Die sechstgrößte Stadt der europäischen Union ist künftig Heimat der Filiale, die vom rumänischen Branchenveteran Bogdan Oprescu geleitet wird. Zu seinen vorherigen Stationen gehörten unter anderem Ubisoft Rumänien (“Watch Dogs”) und CI Games (“Sniper Ghost Warrior”).

Bislang ist Remote Control an 18 Studios und Publishern in Deutschland, Österreich und Finnland beteiligt, darunter Chimera Entertainment (“Angry Birds Epic”).

RCP-Gründer Hendrik Lesser bescheinigt der rumänischen Entwicklerszene jahrzehntelange Erfahrung und Knowhow in der Entwicklung von Großproduktionen für internationale Publisher. Welche Studios von der neuen Niederlassung betreut werden, will RCP in Kürze bekannte geben.

Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here