Start Sport Beginner gegen Gewinner: Mats Hummels spielt gegen „FIFA 18“-Profi Deto

Beginner gegen Gewinner: Mats Hummels spielt gegen „FIFA 18“-Profi Deto

Moderiert die nächste Ausgabe von
Moderiert die nächste Ausgabe von "Beginner gegen Gewinner" am 28. April 2018: Joko Winterscheidt (Foto: Pro Sieben)

Beide sind mehrfache Deutsche Meister sowie amtierende Weltmeister – der eine auf dem grünen Rasen, der andere auf der Konsole. Jetzt trifft Nationalspieler und Bayern-Stammspieler Mats Hummels auf „FIFA 18“-Profi Kai Wollin („Deto“) – und zwar in der ProSieben-Show „Beginner gegen Gewinner“ am 28. April.

Die Idee von „Beginner gegen Gewinner“: Ein Amateur tritt gegen einen Profi an – das können Olympia-Sieger sein, Nationalspieler oder Rekordhalter in einer bestimmten Disziplin. Damit der Herausforderer in diesem ungleichen Wettkampf zumindest theoretische Chancen hat, darf er sich eines von drei Handicaps aussuchen – mit zwei umgeschnallten Bierkästen läuft, springt und schwimmt es sich auch für Top-Athleten nicht mehr ganz so effizient.

Genau das ist auch die Ausgangssituation für das Duell zwischen Mats Hummels und Kai Wollin (Kampfname: „Deto“), die in der nächsten Ausgabe der ProSieben-Show am Samstag, 28. April 2018 um 20:15 Uhr aufeinander treffen – und zwar live. Hummels muss sich vor Spielbeginn genau überlegen, wie er seinen Konkurrenten daran hindert, sein ganzes Können an der Konsole auszuspielen. Immerhin ist Wollin mehrfacher Meister und amtierender „FIFA“-Weltmeister auf der PlayStation 4. Ebenso wie RB-Leipzig-Profi Cihan Yasarlar (Sieger der Virtuellen Bundesliga 2016/17) wird Wollin von der Agentur eSports Reputation vertreten – seit gut einem Monat ist der 29jährige bei Manchester City unter Vertrag.

Weil es sich um eine Spezial-Ausgabe im Rahmen der Charity-Aktion „Red Nose Day“ handelt, gehen alle erspielten Geldbeträge inklusive Jackpot an den gemeinnützigen Verein, der Projekte und Einrichtungen für sozial benachteiligte Kinder mitfinanziert. Moderiert wird die Show erneut von ProSieben-Allzweckwaffe Joko Winterscheidt.

In der selben Show treten zudem die Youtube-Stars Julien Bam, Rezo, Kelly MissesVlog und Luca („Concrafter“) als „Team Internet“ gegen die Damen-Nationalmannschaft im Curling an. Auch die Influencer haben die Wahl zwischen drei Handicaps, mit denen sie die Profis ausbremsen können.

Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here