Start Politik Capcom und Travian treten BIU bei – Goodgame Studios ist raus

Capcom und Travian treten BIU bei – Goodgame Studios ist raus

Neuzugänge beim BIU: Travian Games und Capcom
Neuzugänge beim BIU: Travian Games und Capcom

26 plus 2 minus 1 macht 27 Mitglieder: Zum 1. April vermeldet der Branchenverband BIU den Beitritt von Capcom und Travian Games – Goodgame Studios verlässt den Verband.

Kein Aprilscherz: Zum 1. April 2017 haben sich die Hamburger Niederlassung des japanischen Videospieleherstellers Capcom (“Resident Evil”, “Street Fighter”) und der traditionsreiche Münchner Browsergame-Publisher Travian Games (“Travian, “Goal United”) dem Branchenverband BIU als Vollmitglieder angeschlossen.

Travian-Vorstandschef Lars Janssen erhofft sich vom Beitritt vor allem Impulse zur Deckung des Fachkräftebedarfs in der Games-Branche. Mit Blick auf das Superwahljahr 2017 müssten in der Games-Branche wichtige politische Weichen gestellt werden: “Das wollen wir unterstützen”, so Janssen.

Mehr Gestaltungsspielraum in der Entwicklung des deutschen Spielemarkts samt der Gamescom verspricht sich auch die Capcom Entertainment Germany GmbH, die im Übrigen auch als Aussteller auf der im Juni stattfindenden Games- und Manga-Convention Magnology in Hamburg auftritt.

Goodgame Studios verlässt Branchenverband BIU

Gleichzeitig wird Deutschlands umsatzsstärkster Spiele-Entwickler zum 1. April nicht mehr in den Mitgliederlisten geführt: Goodgame Studios hat den Verband nach drei Jahren Zugehörigkeit verlassen. Über einen Austritt war in der Hamburger Games-Szene vermehrt seit dem jüngsten Stellenabbau im Januar 2017 spekuliert worden.

Der BIU mit Sitz in Berlin vertritt 27 der Umsatz-stärksten Publisher und Konsolen-Hersteller mit Niederlassungen in Deutschland, darunter Electronic Arts, Ubisoft, Activision Blizzard, Nintendo, Sony PlayStation, Microsoft, Zenimax (Bethesda), Koch Media und Square Enix plus zahlreiche deutsche Studios wie InnoGames, Upjers, Kalypso Media, Yager oder Crytek.

Mit den Netzwerken BIU.Dev und BIU.Net hat der BIU seine Aktivitäten auch auf Dienstleister, Agenturen und Freelancer ausgeweitet. Darüber hinaus ist der BIU Träger des Deutschen Computerspielpreises und der Kölner Gamescom.

 

 

Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here