Start Marketing & PR Die Säulen der Erde: Daedalic kooperiert mit Computer Bild Spiele

Die Säulen der Erde: Daedalic kooperiert mit Computer Bild Spiele

Das Daedalic-Adventure
Das Daedalic-Adventure "Die Säulen der Erde" erscheint offiziell am 15. August.

Einen „Big Bang“ verspricht sich Daedalic von einer Vereinbarung mit Computer Bild Spiele: Teil 1 des Adventures „Die Säulen der Erde“ erscheint als Vollversion auf der Heft-DVD – zwei Wochen vor dem offiziellen Release.

Rund 1.200 Seiten stark ist Ken Folletts Bestseller „Die Säulen der Erde“ (The Pillars of the Earth). Daedalic Entertainment hat aus diesem Monumentalwerk einen „interaktiven Roman“ in Form eines 2D-Adventures entwickelt und in drei einzelne Bücher à sieben Kapitel unterteilt. Teil 1 erscheint am 15. August 2017.

„Die Säulen der Erde“ ist das bislang aufwändigste und ambitionierteste Projekt von Daedalic Entertainment – und wird daher auch auf außergewöhnliche Art und Weise vermarktet.

Die Säulen der Erde: Vorab-Veröffentlichung auf Heft-DVD von Computer Bild Spiele

„Wir werden wie bereits im letzten Jahr mit dem Axel-Springer-Verlag eine spezielle Auflage der Computer Bild Spiele mit einer Erstveröffentlichung begleiten. Die Platin-Ausgabe mit ‚Deponia Doomsday‘ im letzten Jahr war ein großer Erfolg für uns und den Axel-Springer-Verlag“, so Daedalic-CEO Carsten Fichtelmann.

Carsten Fichtelmann, Gründer und Chef von Daedalic Entertainment
Carsten Fichtelmann, Gründer und Chef von Daedalic Entertainment

„Diesmal wird die Computer Bild Spiele bereits knapp zwei Wochen vor dem Release auf drei Plattformen – PC/Mac, PlayStation 4, Xbox One – den ersten Part unseres Spiels ‚Die Säulen der Erde‘ weltexklusiv als Heftbeilage veröffentlichen. Ab 15. August gibt es dann das Season-Pack, welches später dieses Jahr und Anfang nächsten Jahres um den zweiten und dritten Teil des Spiels ergänzt wird.“

Für Daedalic gehe es darum, zum offiziellen Release des Spiels einen möglichst breiten Bekanntheitsgrad des Spiels aufgebaut zu haben, erklärt Fichtelmann. Die Veröffentlichung werde von Axel Springer mit einem signifikanten Media-Budget in anderen Medien der Bild-Gruppe flankiert. Zusammen mit den Daedalic-seitigen Marketingmaßnahmen erhofft sich Fichtelmann zum Launch einen – so wörtlich – „Big Bang“.

Die Säulen der Erde: Spiel erscheint fast parallel zum neuen Ken-Follett-Buch

Kurz nach der Veröffentlichung des Spiels – genauer: am 12. September – erscheint mit „Das Fundament der Ewigkeit“ der nächste Roman von Ken Follett. Die Story spielt rund 400 Jahre später just an den Schauplätzen von „Die Säulen der Erde“ – das Timing ist also optimal. Carsten Fichtelmann ist sich sicher: „Das neue Buch ist ein sicherer Bestseller-Listen-Nummer-1-Hit und wird eine zweite große Aufmerksamkeitswelle für unser Spiel lostreten.“

Die Computer Bild Spiele 9/2017 mit der Vollversion von „Die Säulen der Erde“ kommt am 2. August in den Handel.

Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here