Start Marketing & PR PES 2018: Konami verpflichtet Barcelona-Star Luis Suárez

PES 2018: Konami verpflichtet Barcelona-Star Luis Suárez

Luis Suaréz und seine Kollegen vom FC Barcelona werben für
Luis Suaréz und seine Kollegen vom FC Barcelona werben für "PES 2018"

Einer der besten und gleichzeitig bissigsten Fußballer der Welt ist auf der Packung von PES 2018 zu besichtigen: Konami verpflichtet Barcelonas Top-Stürmer Luis Suárez.

Für die Marketing-Abteilungen von Electronic Arts („FIFA“) und Konami („Pro Evolution Soccer“) wird es offenkundig zunehmend schwieriger, einen Werbeträger zu finden, der nicht schon wegen Steuerhinterziehung oder Körperverletzung angeklagt, verurteilt oder gesperrt wurde.

Derweil Electronic Arts noch um die Freiheit von „FIFA 18“-Star Cristiano Ronaldo bibbert, hat Konami beim spanischen Erzrivalen von Real Madrid eingekauft: Der uruguayische Nationalspieler Luis Suárez vom FC Barcelona wirbt in dieser Saison für „PES 2018“ und ist europaweit auf den Spielepackungen zu besichtigen.

Suárez wird mit den Worten zitiert, er sei ein „riesiger PES-Fan“ – er könne nicht glauben, „wie real und lebensecht ich im diesjährigen Spiel aussehe.“

Barcelona-Star Luis Suárez wirbt für „PES 2018“

Bei den Katalanen ist Suárez einer der Schlüsselspieler, neben Weltklasse-Personal wie Neymar, Messi, Iniesta, Busquets oder Piqué. Der 30jährige ist mehrfacher Torschützenkönig, Fußballer des Jahres und spanischer Meister und Pokalsieger; 2015 gewann er mit dem FC Barcelona die Champions League. Auch für die Saison 2017/18 ist Barcelona für die Gruppenphase gesetzt.

Ungeachtet seiner spielerischen Qualitäten gilt Luis Suárez neben dem Portugiesen Pepe als einer der unsportlichsten Profi-Fußballer. Die Bilder von seinen Beiß-Attacken während der Fußball-WM in Brasilien 2014 gingen um die Welt. Suárez wurde während seiner Karriere mehrfach wegen Unsportlichkeit gesperrt.

„Pro Evolution Soccer“ verfügt im Gegensatz zu „FIFA“ traditionell nicht über die nationalen Lizenzen der europäischen Top-Ligen und -Vereine. Konami hat allerdings Einzelvereinbarungen mit Klubs wie Borussia Dortmund, dem FC Liverpool, Schalke 04 oder dem FC Barcelona getroffen.

„PES 2018“ erscheint am 14. September 2017 für PC, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox 360 und Xbox One. Das Spiel dürfte auch im Mittelpunkt des Messe-Auftritts von Konami auf der Gamescom 2017 stehen (Halle 6).

PES 2018 - Premium Edition [PC]
Preis: EUR 39,99
32 neu von EUR 39,990 gebraucht
Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here