Start Marketing & PR MSM.Digital: Torsten Oppermann baut neue Agentur auf

MSM.Digital: Torsten Oppermann baut neue Agentur auf

Kommunikations-Experte Torsten Oppermann ist Gründer und Gesellschafter von MSM.Digital.
Kommunikations-Experte Torsten Oppermann ist Gründer und Gesellschafter von MSM.Digital.

Bandai Namco, Warner, Microsoft, Oculus und Electronic Arts sind nur einige Kunden von MSM.Digital: Delasocial-Gründer Torsten Oppermann hat 50 Prozent der Anteile an der Lübecker MSM GmbH übernommen und führt die Einheit MSM.Digital Communications gemeinsam mit den langjährigen Weggefährten Nils Kedeinis und Nikolas Angerstein.

Unternehmer, Kommunikations-Experte, Tech- und Gaming-Freak – in ungefähr dieser Reihenfolge: So beschreibt sich Torsten Oppermann selbst. Als einstiger Marketing-Director von SEGA Deutschland hat er Anfang der 90er Jahre legendäre Spielkonsolen wie SEGA Mega Drive und SEGA Saturn vermarktet – später war er unter anderem Geschäftsführer und European Director beim Spielwaren-Riesen Hasbro.

2001 gründete Oppermann die Hamburger PR-Agentur Indigo Pearl, die vornehmlich Kunden aus dem Bereich Games und Unterhaltungselektronik beraten und betreut hat. 2013 erfolgte der Umbau zur Delasocial GmbH, die ihren Schwerpunkt in den Konsumgüterbereich verlagert hat. Der 47jährige hat Delasocial gemeinsam mit weiteren Gründern an einen Finanzinvestor verkauft.

Seit Februar 2018 ist Torsten Oppermann nun Gesellschafter und Geschäftsführer der Lübecker MSM.Digital Agenturgruppe, gemeinsam mit deren Gründer Markus Oeller. Die Agentur hatte sich ursprünglich auf Handels-Marketing spezialisiert, positioniert sich nun aber als Agenturgruppe mit erweitertem Service-Spektrum, vier eigenständigen Units und Fokus auf Games, Entertainment und Technologie.

Im Kern beschäftigt sich das 70köpfige Team von MSM.Digital mit dem kompletten Spektrum der digitalen Kommunikation. Weitere Schwerpunkte sind die digitale Transformation im Handel (Instore-/POS-Marketing) sowie die Entwicklung von Tools für Web, App und Virtual Reality.

Zu den Kunden zählen derzeit Marken wie der Router-Spezialist AVM, die Facebook-Tochter Oculus sowie die Games-Schwergewichte Electronic Arts, Microsoft und Warner. Bereits im Februar hatte der japanische Videospiele-Hersteller Bandai Namco bekannt gegeben, dass der PR-Etat an MSM.Digital geht.

Gemeinsam mit MSM-Gründer Markus Oeller (rechts) führt Torsten Oppermann die Lübecker Agentur-Gruppe.
Gemeinsam mit MSM-Gründer Markus Oeller (rechts) führt Torsten Oppermann die Lübecker Agentur-Gruppe.

MSM.Digital Communications: Kedeinis, Angerstein und Oppermann führen neue Digital-Agentur

Als Gründer und Gesellschafter sind neben Oppermann auch Nils Kedeinis und Nikolas Angerstein an Bord der Einheit MSM.Digital Communications, die neben klassischer PR die Social-Media-Kommunikation sowie die Betreuung von Influencern abdeckt.

Kedeinis war zuvor stellvertretender Managing Director bei Delasocial und arbeitete mehr als zehn Jahre mit Oppermann bei Indigo Pearl zusammen. Angerstein war zuletzt Account Director bei Delasocial. Torsten Oppermann ist daher besonders stolz, dass ihn sein Kernteam der letzten zehn Jahre weiterhin begleitet.

Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here