Start Marketing & PR ELEX: Erfolgreichstes deutsches PC- und Konsolenspiel seit Jahren

ELEX: Erfolgreichstes deutsches PC- und Konsolenspiel seit Jahren

Deutscher Computerspielpreis 2018 am 10. April in München: Björn Pankratz und Jennifer Pankratz von Piranha Bytes und THQ-Nordic-Sprecher Florian Emmerich feiern den Publikumspreis für
Deutscher Computerspielpreis 2018 am 10. April in München: Björn Pankratz und Jennifer Pankratz von Piranha Bytes und THQ-Nordic-Sprecher Florian Emmerich feiern den Publikumspreis für "ELEX" (Foto: Isa Foltin / Getty Images für Quinke Networks)

Man muss weit in den Geschichtsbüchern zurückblättern, um ein PC- und Konsolen-Spiel made in Germany zu finden, das im Heimatmarkt ähnlich erfolgreich war wie das Rollenspiel „ELEX“ von Piranha Bytes. Seit Oktober 2017 hat sich das von THQ Nordic vertriebene Spiel mehr als 100.000 Mal verkauft.

Durch die Lockerung der Statuten ist es für Spielehersteller etwas leichter geworden, eine der Verkaufs-Trophäen („Sales Awards“) des Industrieverbands Game zu sichern. Bis Ende 2017 wurde streng nach Plattformen unterschieden, mittlerweile werden alle Versionen kurzerhand zusammengezählt. Konkrete Auswirkungen hat dies allerdings nur für Multiplattform-Spiele. Bei Neuheiten, die ohnehin exklusiv für Nintendo Switch oder PlayStation 4 verfügbar sind, hat die Neuregelung keine Relevanz.

Vergleichsweise selten kommt es vor, dass es ein Spiel aus Deutschland in die nationalen Bestseller-Listen schafft. Zuletzt gelang dies der Ubisoft-Tochter Blue Byte mit dem 2015 erschienenen PC-Aufbauspiel „Anno 2205“, das nach einem halben Jahr die 100.000-Stück-Marke erreichte.

Dieses Kunststück schaffte nun auch „ELEX“, das von den Essener Rollenspiel-Experten Piranha Bytes (u. a. „Gothic“, „Risen“) für PC, Xbox One und PlayStation 4 entwickelt und von THQ Nordic vermarktet wurde. Nach knapp sechs Monaten entschieden sich 100.000 Fans in Deutschland für eine der drei Versionen. Ein weiteres Indiz für die Popularität des Spiels: Beim Deutschen Computerspielpreis 2018 räumte Piranha Bytes den begehrten Publikumspreis ab.

Die meistverkauften Spiele-Neuheiten in Deutschland 2017/18 (Stand: April 2018)
Die meistverkauften Spiele-Neuheiten in Deutschland 2017/18 (Stand: April 2018)

Sales Awards im April 2018: „ELEX“ schafft es in die Bestseller-Listen

Die erfolgreichste Games-Neuheit der vergangenen Monate heißt „Assassin’s Creed Origins“ und kommt von Ubisoft: Das Action-Adventure vor der Kulisse des Alten Ägyptens fand mittlerweile 500.000 Käufer. Auch international eilt das Spiel von Rekord zu Rekord.

Vom selben Hersteller stammt der Ego-Shooter „Far Cry 5“, der erst seit 27. März auf dem Markt ist und an gerade einmal fünf Angebots-Tagen mindestens 200.000 Stück abgesetzt hat. Ähnlich erfolgreich ist „Monster Hunter World“ vom japanischen Videospiele-Hersteller Capcom, der ebenfalls 200.000 abgesetzte PlayStation-4- und Xbox-One-Spiele meldet.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here