Start Marketing & PR FIFA 18 Verkaufszahlen: 1 Million Spiele in zwei Tagen

FIFA 18 Verkaufszahlen: 1 Million Spiele in zwei Tagen

FIFA 18 Verkaufszahlen: Electronic Arts meldet über 1 Million abgesetzte PC- und Konsolenspiele.
FIFA 18 Verkaufszahlen: Electronic Arts meldet über 1 Million abgesetzte PC- und Konsolenspiele.

Allein 500.000 PlayStation-4-Versionen hat Electronic Arts in nur zwei Tagen abgesetzt: Die FIFA 18 Verkaufszahlen liegen im erwartbaren Rahmen.

Diese Marke wird auch in diesem Jahr nicht mehr einzuholen sein: Wie schon in den Vorjahren bleibt die „FIFA“-Serie das mit Abstand erfolgreichste Konsolenspiel in Deutschland.

„FIFA 18“ ist seit Freitag, 29. September, auf dem Markt. Einschließlich des darauffolgenden Samstags hat Electronic Arts binnen zweier Werktage mehr als eine Million Stück abgesetzt. In diesen Zahlen, die von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des Branchenverbands BIU erhoben wurden, sind alle Versionen enthalten. Mehr als die Hälfte – also 500.000 Spiele – entfallen auf die PlayStation 4, weitere 100.000 Stück auf die Xbox One, der „Rest“ verteilt sich auf PC, PlayStation 3, Xbox 360 und Nintendo Switch.

Bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis zwischen 50 und 60 Euro ergibt sich ein Umsatz von weit über 50 Millionen Euro.

Electronic Arts belegt in der 2016/17-Auswertung die Plätze 1 bis 3 der schnellstverkauften PC- und Konsolenspiele.
Electronic Arts belegt in der 2016/17-Auswertung die Plätze 1 bis 3 der schnellstverkauften PC- und Konsolenspiele.

FIFA 18 Verkaufszahlen: Electronic Arts knackt 1-Million-Stück-Marke

Zusammen mit dem Vorgänger „FIFA 17“ und dem Online-Action-Spiel „Battlefield 1“ belegt Electronic Arts damit die ersten drei Plätze im GamesWirtschaft-Ranking der schnellstverkauften Spiele-Neuheiten der Saison 2016/17. Nicht berücksichtigt sind Spiele, die bereits vor dem 1. Januar 2016 erschienen sind, aber weiterhin konstant hohe Absatzzahlen aufweisen – darunter „Minecraft“ oder „Grand Theft Auto 5“.

Einen deutlichen Sprung nach oben macht das Nintendo-Rennspiel „Mario Kart 8 Deluxe“: Nach „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ handelt es sich um das zweite Nintendo-Switch-Spiel, das seit Veröffentlichung der Konsole im März 2017 die Marke von 200.000 Stück übersprungen hat. Ähnliches ist für „Super Mario Odyssey“ zu erwarten, das am 27. Oktober erscheint. Auch das im Januar erschienene Horror-Action-Adventure „Resident Evil 7: Biohazard“ von Capcom hat mittlerweile 200.000 Stück geschafft.

Einen BIU Sales Award in Gold für mehr als 100.000 abgesetzte Spiele erhalten außerdem das PlayStation-4-exklusive Action-Abenteuer „Uncharted: The Lost Legacy“ von Sony Interactive und die PS4-Version des Online-Shooters „Destiny 2“. Hersteller Activision Blizzard knüpft damit an den erfolgreichen ersten Teil an, der im Herbst 2014 ähnliche Werte eingefahren hat.

Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here