Praktische Tipps, kostenlose Angebote, Termine und Veranstaltungen: Mit diesen Tipps und Hinweisen sind Sie auf die Gamescom 2017 perfekt vorbereitet.

Der Fahrausweis für öffentliche Verkehrsmittel in Köln? Im Ticketpreis enthalten. Mineralwasser? Gibt’s kostenlos vor den Eingängen. Hallenplan? Einfach herunterladen und ausdrucken.

Damit Sie die wertvolle Zeit auf dem Kölner Messegelände optimal nutzen können, haben wir eine Fülle nützlicher Tipps und Tricks zusammengestellt – von A wie Altersbändchen bis Z wie Zugverbindung.

Gamescom 2017: Alles Wissenswerte von A bis Z

Die wichtigsten Infos rund um die Gamescom 2017 (Liste wird kontinuierlich erweitert):

Altersbändchen

Wer Spiele spielen will, braucht zwingend ein (kostenloses) Altersbändchen. Dabei gibt es Einiges zu beachten – GamesWirtschaft hat Tipps und Tricks zusammengestellt.

Anfahrt

Das Kölner Messegelände ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen. Bus, Bahn, S-Bahn und Taxi halten direkt vor den Eingängen. Autofahrer sind gut beraten, den Anweisungen des Parkleitsystems zu folgen, das sie zum nächstgelegenen Großparkplatz mit mehr als 13.000 Parkplätzen lotst. Die Gebühr für den Tagesparkschein beträgt 10 Euro.

Aussteller

Mehr als 900 Aussteller präsentieren ihre Neuheiten auf der Gamescom 2017. Wir haben für Sie eine Liste der wichtigsten Computerspielehersteller in der Entertainment Area zusammengestellt.

Autogrammstunden

Letsplayer, Prominente, Sportler und Spiele-Entwickler tummeln sich auf der Gamescom 2017. Bekannte Youtuber wie ChaosFlo44, Sarazar und Debitor schreiben Autogramme in der sogenannten „Signing Area“ in Halle 10.1. Dort befindet sich auch die „Social Media Stage“: Auf dieser Bühne wird man ebenfalls viele bekannte Gesichter erleben können. Autogramm- und Selfie-Jägern seien außerdem die Bühnen von Twitch und Youtube Gaming sowie die ESL Arena empfohlen.

GamesWirtschaft bietet eine ständig aktualisierte Termin-Übersicht mit den Auftritts-Uhrzeiten sowie eine von A bis Z sortierte Liste aller (bislang bekannten) VIPs auf der Gamescom 2017.

Babys und Kleinkinder

Kindern bis 3 Jahre wird kein Einlass gewährt. Kinder bis 11 Jahre müssen sich in Begleitung eines Erwachsenen befinden. Mehr Infos rund um dieses Thema und viele weitere Tipps finden Sie in diesem Beitrag.

Business Area

Der Fachbesucher-Bereich erstreckt sich über die Hallen 1 bis 4. Der Zugang in diese Hallen ist ausschließlich Fachbesuchern sowie Pressevertretern erlaubt.

Cosplay Village

Die spektakulären, meist handgeschneiderten Kostüme basieren auf Film-, Spiele-, Comic- und Serien-Helden. Das „Cosplay Village“ befindet sich in Halle 10.2. Wer selbst als Cosplayer die Gamescom besuchen möchte, sollte die Zugangsbestimmungen genau durchlesen.

Devcom

Als Ersatz für die abgeblasene Game Developers Conference Europe (GDCE) springt erstmals die „Devcom“ ein. Das englischsprachige Konferenz-Format startet bereits am Sonntag (20. August) und endet am Donnerstag (24. August). Der neuen Veranstaltung liegt ein vergleichsweise komplexer Terminplan zugrunde – mit Dutzenden von Keynotes, Vorträgen, Panels, Summits, Tutorials, Master Classes plus der eingemeindeten Entwickler-Konferenz Respawn. Mehr Infos zu den Programm und Sprechern finden Sie in diesem Beitrag.

Entertainment Area

Die Entertainment Area ist der Privatbesucher-Bereich der Gamescom und umfasst die Hallen 5 bis 10.

Fachbesucher

Wer per Gewerbeschein oder Firmen-Bestätigung nachweisen kann, dass er beruflich mit Computerspielen zu tun hat, qualifiziert sich für Fachbesucher-Tickets. Fachbesucher haben sowohl Zugang zur Business Area als auch zur Entertainment Area. An die Ausstellung der Tickets sind vergleichsweise strenge Auflagen geknüpft – alle Infos haben wir in diesem Beitrag zusammengestellt.

Family & Friends

Speziell auf Kinder von 4 bis 11 Jahren ist der „Family & Friends“-Bereich in Halle 10.2 zugeschnitten. Ausführliche Infos gibt es im Artikel „Gamescom 2017: 10 Tipps für Familien und Kinder„.

Fanshop Arena

Vom preiswerten T-Shirt bis zum limitierten Sammlerstück: Der Besuch der Fanshop Arena in Halle 5.2 lohnt sich für jeden Besucher der Gamescom 2017.

Fachbesucher- und Medientag

Der Gamescom-Dienstag (22.8.) ist Fachbesuchern, Journalisten und Kamera-Teams vorbehalten: Die Gamescom 2017 ist an diesem Tag zwischen 9 und 19 Uhr geöffnet. Ab 13 Uhr dürfen rund 4.000 Besitzer sogenannter „Wildcard-Tickets“ auf das Gelände.

Fahrausweis

Im Preis für Privatbesucher- und Fachbesucher-Tickets ist der Fahrausweis für die öffentlichen Verkehrsmittel im Großraum Köln bereits inklusive. Zusätzlich zur Eintrittskarte erhält der Besucher einen Fahrausweis mit separater E-Mail. Der Fahrausweis gilt während des Messezeitraums zur An- und Abfahrt auf das Messegelände im erweiterten Netz des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg und Rhein-Ruhr. Ausgenommen sind „zuschlagpflichtige Züge der Deutschen Bahn“, also IC, EC, ICE. Achtung: Der Fahrausweis ist nur gültig im Zusammenhang mit einem Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Schülerausweis etc.) und einer gültigen Eintrittskarte für den jeweiligen Tag.

Gamescom Award

Der offizielle Gamescom Award zeichnet die besten Neuheiten der diesjährigen Spielemesse aus. Eine internationale Jury bestimmt die Gewinner, die ihre Urkunden am Gamescom-Donnerstag (24.8.) auf der „Social Media Stage“ erhalten. Gamescom-Besucher können ebenfalls via Gamescom-App abstimmen.

Gamescom Campus

Wer eine Ausbildung oder Karriere in der Games-Branche anstrebt, ist auf dem Gamescom Campus in Halle 10.2 genau richtig. Akademien, Behörden und Unternehmen informieren über Ausbildungsplätze und Jobs.

Gamescom City Festival

Auf zwei Bühnen (Hohenzollernring, Rudolfplatz) feiert Köln die Gamescom 2017 mit kostenlosen Konzerten, einem großen Street-Food-Angebot und zahlreichen Ständen und Attraktionen. Einen Überblick über die auftretenden Künstler bietet dieser Terminplan.

Gamescom Congress

Der Gamescom Congress ist ein alljährlich stattfindender Fachkongress, der gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Aspekte von Computerspielen behandelt. Auch in diesem Jahr treffen sich am Gamescom-Mittwoch (23. August) hochkarätige Experten im Congress-Centrum Nord. Highlight ist die Wahlkampf-Arena mit den Generalsekretären von fünf Parteien plus den Youtubern LeFloid, PietSmiet und Daniel Budiman (Rocket Beans).

Hallenplan

GamesWirtschaft stellt kostenlos einen Hallenplan mitsamt der wichtigsten Aussteller und Bühnen zur Verfügung: Der A4-Plan kann aufs Handy geladen und/oder ausgedruckt werden.

Alle Informationen auf einen Blick: der Gamescom 2017 Hallenplan powered by GamesWirtschaft.
Alle Informationen auf einen Blick: der Gamescom 2017 Hallenplan powered by GamesWirtschaft.

Indie Arena Booth

Es müssen nicht immer Blockbuster sein: Auf den 1.000 Quadratmetern der Indie Arena Booth entdecken Spiele-Liebhaber charmante Spielideen aus aller Welt. Und das Beste: Die Entwickler stehen höchstpersönlich für Fragen und Fachsimpeleien zur Verfügung.

Letsplayer

Live-Streamer und Youtuber sind auf der Gamescom in freier Wildbahn anzutreffen. Die besten Chancen bestehen in der „Signing Area“ und auf der „Social Media Stage“ (beides Halle 10.1), rund um die „Gamez“-Bühne (Halle 5.1), bei Rocket Beans TV in Halle 9 und auf den Bühnen großer Publisher. Einen permanent aktualisierten Terminplan pflegen wir hier.

Mineralwasser

Wie schon im Vorjahr verteilt ein Mineralwasser-Sponsor an den Eingängen kostenloses Mineralwasser – solange Vorrat reicht (mehr Infos).

Nachmittagstickets

Wer etwas Zeit und Geduld mitbringt, kann die Gamescom 2017 am Nachmittag des Freitag (25.8.) oder Samstag (26.8.) besuchen. Ab etwa 14 Uhr sind direkt vor Ort sogenannte Nachmittagstickets erhältlich. Kostenpunkt: 8 Euro (Freitag) und 9 Euro (Samstag). Vorteil: Bis zu 6 Stunden Aufenthalt auf der Gamescom an den bereits ausverkauften Messetagen. Nachteil: Der Einlass hängt davon ab, wie viele Besucher das Gelände verlassen – wer sich für das Angebot interessiert, sollte also Wartezeiten einplanen. Die Nachmittagstickets gibt es nicht im Vorverkauf, sondern nur an der Tageskasse.

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn, Fernzüge (ICE, RB, RE), Straßenbahn, Busse und Taxis halten unmittelbar vor den Eingängen Süd und Ost. Vom Bahnhof „Köln Messe/Deutz“ sind es nur wenige Minuten zu Fuß direkt zum Eingang Süd.

Öffnungszeiten

Die Business Area ist von Dienstag bis Donnerstag täglich ab 9 Uhr geöffnet. Die Entertainment Area (also der Privatbesucherbereich) öffnet am Mittwoch (23.8.) und Donnerstag (24.8.) zwischen 10 und 20 Uhr. Fachbesucher und Besitzer sogenannter Pre-Entry-Tickets dürfen bereits um 9 Uhr aufs Gelände. Am Freitag (25.8.) und am Samstag (26.8.) ist die Business Area geschlossen – die Entertainment Area hat hingegen durchgehend zwischen 9 und 20 Uhr geöffnet.

Der aktualisierte Gamescom-Terminplaner - jetzt inklusive SPOBIS Gaming & Media 2017 (Stand: 21.02.2017)
Der aktualisierte Gamescom-Terminplaner – jetzt inklusive SPOBIS Gaming & Media 2017 (Stand: 21.02.2017)

 

Retro Gaming

Super NES, C64, Atari ST, Amiga, Mega Drive: Das traditionelle „Retro Gaming“-Areal in Halle 10.2 bietet Kindheitserinnerungen auf 1.600 Quadratmetern. Die Computer, Spielkonsolen und Spielautomaten stehen nicht nur hinter Vitrinenglas, sondern können vielfach ausprobiert werden. Auch in diesem Jahr sind prominente Spieledesigner und Musiker zu Gast.

Sicherheitsvorkehrungen

Mit 350.000 Besuchern ist die Gamescom eine der größten Publikumsmessen in Deutschland. An jedem der vier Haupttage (Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag) strömen mehr als 70.000 Besucher auf das Gelände. Wie bei anderen Großveranstaltungen finden an den Eingängen Kontrollen statt. Die KoelnMesse ruft dazu auf, Rucksäcke und Taschen zu Hause zu lassen. Weitere Infos zu den Sicherheitsbestimmungen haben wir hier zusammengestellt.

Social Media Stage

Spiele-Vorführungen, Konzerte, Comedy, Letsplayer, Preisverleihungen: Auf der „Social Media Stage“ in Halle 10.1 ist von morgens bis abends volles Programm.

Sommerferien

Die Gamescom findet ab 2017 immer in der letzten August-Woche statt. In Bundesländern wie Hessen, Niedersachen oder Rheinland-Pfalz hat zu diesem Zeitpunkt bereits die Schule wieder begonnen. Die Gamescom-Termine sowie die Schulferien für Ihr Bundesland finden Sie in diesem Beitrag.

Spiele

So gut wie alle namhaften Spielehersteller präsentieren ihre Neuheiten für das Weihnachtsgeschäft 2017 und darüber hinaus auf der Gamescom. Die meisten Spiele können live vor Ort ausprobiert werden – für die begehrtesten Titel sollten Sie teils mehrstündige Wartezeiten einplanen. GamesWirtschaft stellt eine Liste aller spielbaren Gamescom-Spiele 2017 bereit.

SPOBIS Gaming & Media

Der deutschsprachige Kongress findet 2017 zum ersten Mal statt: Am Montag (21.8.) diskutieren Experten im Congress-Centrum Nord über die Verknüpfung zwischen Games, Medien und Sport. Erwartet werden unter anderem Vertreter führender Bundesliga-Vereine (mehr Infos).

Tickets

Die Tickets für den Gamescom-Freitag (25.8.) und den Gamescom-Samstag (26.8.) sind bereits ausverkauft – für den Mittwoch (23.8.) und den Donnerstag (24.8.) sind noch Eintrittskarten im Vorverkauf sowie in einigen Saturn-Filialen erhältlich (mehr Infos)

Zugverbindung

Der Bahnhof „Köln Messe/Deutz“ befindet sich direkt am Eingang Süd. Dort halten unter anderem Fernzüge (ICE, IC, RB), Straßen-/U-Bahn (Linie 1 und) und die S-Bahn-Linien (S6, S11, S12, S13).

Kommentar oder Frage?
Teilen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here